Iacobus
@IBIF
Das passt hierzu: Liturgischer Stuhlgang
piakatarina
Bitte, Leute, machen wir etwas dagegen, das kann doch nicht überall so weiter gehen.... Gott, Herr, HILFE !!!
IBIF
Na, da haben die Stuhlkreisgläubigen endlich auch ihre Stuhlkreisliturgie. Das muss jeden vernünftigen Menschen abschrecken, auch wenn es ein paar esoterische Gefühlssüchtige ansprechen mag. Zumindest wird so die Selbstbezogenheit der Stuhlkreisgläubigen jedem Betrachter unmittelbar sichtbar.
Eugenia-Sarto
Furchtbar! Schon diese furchtbare Anfasserei und das Stehen an einem Papiertisch. Da ist kein Gebet möglich.
alfredus
Alles kommt durch das falsche Verständnis der Hl.Messe, sie wird als Mahlfeier und als eine Versammlung der Gemeinde gesehen. Dass dabei nicht Gott sondern der Mensch gefeiert wird und dabei profanes Gehabe nicht fehlt, liegt in der Natur der Veranstalter. Was sind das für Priester die nicht Anbetung, sondern Leere produzieren. Der Rauch Satans @Tina 13 hat recht, wird immer dichter und vernebe…More
Alles kommt durch das falsche Verständnis der Hl.Messe, sie wird als Mahlfeier und als eine Versammlung der Gemeinde gesehen. Dass dabei nicht Gott sondern der Mensch gefeiert wird und dabei profanes Gehabe nicht fehlt, liegt in der Natur der Veranstalter. Was sind das für Priester die nicht Anbetung, sondern Leere produzieren. Der Rauch Satans @Tina 13 hat recht, wird immer dichter und vernebelt alles was noch katholisch ist. Die Dämonen ( La Salette ) leisten ganze Arbeit, da kann nur Gott noch helfen. 👍 😈 🤦 😈 🤫
Kirchenkätzchen
Der Hl. Don Bosco wird das niemals auf sich sitzen lassen.
Tina 13
"In den letzten drei Jahrzehnten haben sich beim Empfang der heiligen Kommunion mehr und mehr Mißstände verbreitet: Katholiken empfangen den Leib des Herrn, ohne in der rechten Weise disponiert zu sein; Christen anderer Konfessionen praktizieren „Interkommunion“, ohne an die Gegenwart Jesu Christi zu glauben; sogar NichtChristen gehen zum Tisch des Herrn, wenn sie aus Anlaß von Erstkommunion, …More
"In den letzten drei Jahrzehnten haben sich beim Empfang der heiligen Kommunion mehr und mehr Mißstände verbreitet: Katholiken empfangen den Leib des Herrn, ohne in der rechten Weise disponiert zu sein; Christen anderer Konfessionen praktizieren „Interkommunion“, ohne an die Gegenwart Jesu Christi zu glauben; sogar NichtChristen gehen zum Tisch des Herrn, wenn sie aus Anlaß von Erstkommunion, Hochzeiten und Begräbnissen auch an der Feier der Heiligen Messe teilnehmen. Dagegen lehrt die Kirche eindeutig und hochgültig, daß nur der voll an der Heiligen Messe teilnimmt, der katholisch getauft und die Sakramente der heiligen Kirche empfängt hat und zudem frei sein muß von einer schweren Sünde, zumindest vorher mit Gott durch das Bußsakrament sich reinigen und wiederversöhnen soll. Wir alle wissen um das „verlorene“ Sakrament, das der Mainzer Hochschulprofessor Dr. Georg May, neben vielen anderen katholischen Themen, eingehend beschrieben und seinen Verlust als ein heiliges und einzigartiges Sakrament unserer Kirche beklagt."

Der Rauch Satans vernebelt das katholische Gewissen! - Die Handkommunion ist ein Produkt der Ökumene. Die Ökumene zerstört unseren katholischen Glauben.
Tina 13
"Gefühle wie Beheimatung, Stille, Geborgenheit und Nähe wurden geäußert und ließen den Kirchenraum für alle lebendig erfahrbar werden. Nicht zuletzt mündete der Gottesdienst ein in die Eucharistiefeier, zu der alle einen Platz an einem großen runden Tisch in der Mitte des Kirchenraumes fanden. Zu Recht dürfen wir diesen Gottesdienst sicher als einen Meilenstein auf dem Weg zur Entstehung der …More
"Gefühle wie Beheimatung, Stille, Geborgenheit und Nähe wurden geäußert und ließen den Kirchenraum für alle lebendig erfahrbar werden. Nicht zuletzt mündete der Gottesdienst ein in die Eucharistiefeier, zu der alle einen Platz an einem großen runden Tisch in der Mitte des Kirchenraumes fanden. Zu Recht dürfen wir diesen Gottesdienst sicher als einen Meilenstein auf dem Weg zur Entstehung der Jugendkirche Stuttgart bezeichnen. Der Weg dahin ist zwar noch weit, doch mögen noch viele ähnliche Meilensteine uns die Strecke ein wenig verkürzen."

😈

Christus läßt sich nicht spotten - Mutter Lex sah, dass Christus bei denen die unwürdig zur Heiligen Kommunion gingen, WEG GING, sie haben nur einen Keks bekommen!
Cristine 8
Schlechter Geschmack, Mangel an Phantasie und geistiger Armut.
Saebisch
,,Jesus aber sprach: »Vater, vergib ihnen, denn sie wissen nicht, was sie tun.«"
(Lukas 23, 34).

Vergleiche hierzu Bruderkette: ,,Beflügelt vom "Geist des Konzils"." Bruder-Kette