Sin Is No Love
Auch in Trier hat "Deutschlands größter Schwulenverein" eine Filiale und die findet in offiziellen Verlautbarungen zum obigen Bildteil "Wertschätzung für Andere" und hält den unteren Bildteil für eine "unnötige Provokation".
Natürlich tragen auch die örtlichen völkischen Oligarchenmedien zur Trierer Travestieshow bei und springen dem schwerreichen Filialisten zu Hilfe:
"Das Bistum Trier geht …More
Auch in Trier hat "Deutschlands größter Schwulenverein" eine Filiale und die findet in offiziellen Verlautbarungen zum obigen Bildteil "Wertschätzung für Andere" und hält den unteren Bildteil für eine "unnötige Provokation".
Natürlich tragen auch die örtlichen völkischen Oligarchenmedien zur Trierer Travestieshow bei und springen dem schwerreichen Filialisten zu Hilfe:
"Das Bistum Trier geht nach eigenen Angaben „respektvoll und wertschätzend mit Menschen in gleichgeschlechtlichen Lebensgemeinschaften“ um. Das äußert sich auch darin, dass viele hiesige Priester auch homosexuelle Paare segnen — obwohl dies vom Vatikan verboten wurde. Generalvikar Ulrich Graf von Plettenberg über die Intervention aus Rom: Er teile das „Unverständnis bis hin zum Entsetzen“ mit vielen Gläubigen, ließ er verlauten. (Quelle "Trierischer Volksfreund")
Auch die Filiale in Innsbruck ließ zuletzt Hochachtung, Ehrfurcht und Eintracht mit der Sünde verlautbaren: Diözese Innsbruck beteiligt sich an „kreuz und queer*“-Aktionstagen
Aus vielen anderen Filialbetrieben erfahren die Menschen, dass die neue Kirche des Konzilsgeistes sich gewandelt habe: Man wolle zukünftig mit allgegenwärtiger Aufklärung die vielfältige Teilhabe an sexueller Befreiung auch Minderjährigen besonders wertschätzend vermitteln und weiterhin vor allem ganz praktisch und lebensnah bei den jungen Menschen sein.
Dazu bemerkte ein evangelischer Schweizer Theologieprofessor und Psychologe süffisant: Wie fortschrittlich! Moralisch sei die Kirche damit in der Verkommenheit der heutigen Zeit angelangt, weil sie der längst überholten Psychologie der vorletzten Jahrhundertwende folge.
Sin Is No Love
Willkommener Anlass für eine Stellungnahme des heruntergekommenen Bistums war die tapfere Initiative eines Priesters, der es wagte, das obige Bild in den sogenannten Sozialen Medien zu teilen: Eifelpfarrer steht gegen Homo-Propaganda auf
Gleich nach dem Abpfiff durch seine unsolidarische Bistumsleitung zog er sich mit den in Kirchenkreisen üblich gewordenen neokonservativen Ausreden zurück und …More
Willkommener Anlass für eine Stellungnahme des heruntergekommenen Bistums war die tapfere Initiative eines Priesters, der es wagte, das obige Bild in den sogenannten Sozialen Medien zu teilen: Eifelpfarrer steht gegen Homo-Propaganda auf
Gleich nach dem Abpfiff durch seine unsolidarische Bistumsleitung zog er sich mit den in Kirchenkreisen üblich gewordenen neokonservativen Ausreden zurück und sicherte so seine bürgerliche Existenz: Weichei-Pfarrer gegen Schwuchtel-Kirche
Erfreulicherweise blieb er jedoch dabei, die Sünde Sünde zu nennen.
Es ist Konsens der DBK, dies in Einzelfällen noch hinzunehmen, sichere diese Alibifunktion doch die Kirchensteuerbeiträge leider nicht weniger immer noch rückständiger Mitglieder. Allerdings spielen diese im Getriebe des Großfilialisten keine Rolle mehr, dessen Positionen wurden inzwischen unisono durch die altbewährten 68er-Ideolog*Innen besetzt.
Issak
KRANK und WIDERLICH
Kirchen-Kater
Bildteil oben: Nach Travestie und Burlesque haben wir jetzt dass da. Wenn Kunst und Show in die Hände von Politik fallen, gleicht das einem Todesurteil.
Bildteil unten: Wunderbar. Und bereits durch die Politik zerstört.

Auch Viktor Orbán muss aufpassen: Soweit er Kinder und Familie vor Politik schützt, leistet er ein Engelswerk. Sobald er mit ihnen Politik macht, bringt er sie in Gefahr.
Er …
More
Bildteil oben: Nach Travestie und Burlesque haben wir jetzt dass da. Wenn Kunst und Show in die Hände von Politik fallen, gleicht das einem Todesurteil.
Bildteil unten: Wunderbar. Und bereits durch die Politik zerstört.

Auch Viktor Orbán muss aufpassen: Soweit er Kinder und Familie vor Politik schützt, leistet er ein Engelswerk. Sobald er mit ihnen Politik macht, bringt er sie in Gefahr.
Er scheint mir ein gutes Händchen zu haben, doch unter Druck gerät alles leicht in Schieflage. Und was Druck machen angeht, da schreckt die EU-Logenterroristin von der Leyen vor nichts mehr zurück.
Sin Is No Love
Viktor Orbán ist evangelisch im Land des großen Stephan I. von Ungarn.
Man spürt den Einklang des vernünftigen Katholischen mit dem sittlichen Evangelischen.
Waagerl
Junge männliche irren umher in den Brutstätten der Sünde und werden aufgerieben und verkommen in den persönlichen Schicksalschlägen die über sie hereinbrechen. Zitatende

Junge männliche und weibliche, waren auch mal Kinder, wurden aufgerieben in den Brutstätten derer denen sie anvertraut wurden. Es gibt sogar Eltern, die mit ihren eigenen Kindern Beisschlaf betreiben, sie sexuell missbrauchen …
More
Junge männliche irren umher in den Brutstätten der Sünde und werden aufgerieben und verkommen in den persönlichen Schicksalschlägen die über sie hereinbrechen. Zitatende

Junge männliche und weibliche, waren auch mal Kinder, wurden aufgerieben in den Brutstätten derer denen sie anvertraut wurden. Es gibt sogar Eltern, die mit ihren eigenen Kindern Beisschlaf betreiben, sie sexuell missbrauchen schon im Säuglingsalter. sie an Zuhälter verkaufen und vermieten. Und diese Kinder werden oft mals zu denen, zu was man sie erzogen und missbraucht hat!
Waagerl
Thomas Moore
GOTT der Herr segnet die Verbindung von Mann und Frau. Darum wird der Mann Vater und Mutter verlassen und sich an sein Weib binden und die zwei werden ein Fleisch sein.

Alles andere ist verflucht.
Sin Is No Love
@HerzMariae sagte es hier schon so schön: "Jeder Künstler, Arbeiter, Erbauer ... möchte, dass die Dinge so verwendet werden, wie sie gedacht sind. Alles andere wird nicht funktionieren. Dasselbe gilt für die Geschlechtlichkeit des Menschen. Der Schöpfer hat sich etwas gedacht und will, dass es in diesem Sinn verwendet wird."
Tradition und Kontinuität
Danke für das Zitat. In diesen zwei Sätzen ist die Lehre der Kirche bestens zusammengefasst. Ob alles andere immer verflucht ist, wollen wir lieber dem Herrn überlassen. Gott vermag auch auf krummen Linien gerade zu schreiben.
Sin Is No Love
@Tradition und Kontinuität Soweit richtig, doch ist es tatsächlich verschiedentlich ausdrücklich verflucht. Dass Gott barmherzig sein kann und einen Fluch auch wieder aufheben, ändert die so harte Aussage nicht.
dlawe
DIe EU ist verrückt. Verrückt kommt von verrücken. Verrückte Ansichten.
Nicht im Gleichgewicht der Schöpfung.
Mann und Frau sind gleichwertig, aber nicht gleichartig. EU wache auf.
Es lebe ORBAN und UNGARN!
Sin Is No Love
Es ist leider nicht nur die EU.
Tina 13
Schützt die Kinder 🙏
Sin Is No Love
Jeder hat so seine Prioritäten. Ich wünschte nur, wir könnten wählen.
Sin Is No Love
Die neue Kirche hat schon gewählt, wie ich an anderer Stelle kommentierte: Schon die jugendliche Unbefangenheit spielender Kinder, die freudig durch Gottes Natur hüpfen, ist Ihnen ein Ärgernis und wird naserümpfend kritisiert. Dafür hält man die - oft nicht einmal ernst gemeinten - Abarten aller Art für den tragenden Beziehungsrahmen der Zukunft.
Sunamis 49
HerzMariae
HerzMariae
Sin Is No Love
An den Unis dasselbe traurige Drama: Homoversitas - non serviam