Clicks3.2K
charlemagne
3
Salus Populi Romani / Heil des römischen Volkes. Salus Populi Romani ist jene Marienikone, die sich in der Basilika Santa Maria Maggiore befindet. Die Ikone ist sehr alt, laut Experten stammt sie …More
Salus Populi Romani / Heil des römischen Volkes.

Salus Populi Romani ist jene Marienikone, die sich in der Basilika Santa Maria Maggiore befindet. Die Ikone ist sehr alt, laut Experten stammt sie aus der griechisch-byzantinischen Zeit. Der Überlieferung nach soll das Bild (1,18x0,79) vom Evangelisten Lukas gemalt worden sein. Kaiserin Helena brachte es von Jerusalem nach
Rom. In einem Buch fand ich folgende sehr schöne Bildbeschreibung:

Die Muttergottes steht hochaufgerichtet und blickt uns ernst an. Das dunkle Gewand umhüllt sie fast ganz und ist über den Kopf bis tief in die Stirne gezogen. Nur
ein wenig des purpurnen Untergewandes ist sichtbar über Brust und Schoß. Das schöne, hoheitsvolle Antlitz ist ein jungfräulich-mütterliches Abbild des
Gottmenschen. Der Jesusknabe steht vor der Mutter, von ihren Armen sanft gehalten. Mit der rechten Hand segnet er die Welt, die dunklen Augen seines
ernsten Antlitzes blicken aufwärts. Von oben nimmt er den Segen, den er uns schenkt.

Salus Populi Romani wird und wurde auch von den Päpsten verehrt. Johannes Paul II hat den Weltjugendtag 2000 eine Nachbildung gestiftet. Papst Pius XII
feierte vor diesem Bild sein erstes hl. Meßopfer. Auch am Tage, als der Glaubenssatz von der leiblichen Aufnahme Mariens in den Himmel verkündet wurde,
ließ er das Gnadenbild nach St. Peter übertragen.
Conde_Barroco
👏
Klatscher
Bitte für alle Sünder. Amen. Gott kennt die Herzen.
marthe2010
♥ ♥ ♥ Bitte für uns, liebe Muttergottes, und für die Heilige Katholische Kirche ♥ ♥ ♥