Gerti Harzl
10394

Abgewendete Katastrophe: 322-km/h-Hurrikan "Patricia"

Hurrikan „Patricia“ abgeschwächt, Schäden geringer als befürchtet www.tt.com/…/hurrikan-patric… "Der stärkste jemals registrierte Hurrikan hat sich nach seinem Auftreffen auf das mexikanische Festla…
Sonia Chrisye
😇 😇 😇
Gerti Harzl
Eine sehr kompetente Website zum Hurrikan PATRICIA: www.saevert.de/patricia2015.htm
Nochmals sei Gott gedankt für den relativ glimpflichen Ausgang.
elisabethvonthüringen
Gesperrte Straßen, Stromausfälle
Zwar ist die große befürchtete Katastrophe durch Hurrikan „Patricia“ in Mexiko ausgeblieben, das mittlerweile zum Tropensturm herabgestufte Naturereignis sorgt dennoch weiter für Schäden. Nach Mexiko wüten „Patricia“ und dessen Ausläufer nun über dem Süden der USA. Vor allem in Texas führten sintflutartige Regenfälle zu Überschwemmungen und Verkehrschaos - viele …More
Gesperrte Straßen, Stromausfälle
Zwar ist die große befürchtete Katastrophe durch Hurrikan „Patricia“ in Mexiko ausgeblieben, das mittlerweile zum Tropensturm herabgestufte Naturereignis sorgt dennoch weiter für Schäden. Nach Mexiko wüten „Patricia“ und dessen Ausläufer nun über dem Süden der USA. Vor allem in Texas führten sintflutartige Regenfälle zu Überschwemmungen und Verkehrschaos - viele Straßen mussten gesperrt werden. Im Großraum New Orleans in Louisiana waren mehr als 20.000 Menschen ohne Strom.

Lesen Sie mehr …
Ana Luisa M.R
Vielen Dank für Ihre Gebete
elisabethvonthüringen
Bis VK II gab es das "Wetterläuten" bei großer drohender Gefahr; ich kann mich erinnern, dass sich da alle in der Küche bei angezündeter Wetterkerze und im Herd verbrannter geweihter Kräuter versammelt und den Rosenkranz und die Allerheiligenlitanei gebetet haben...und manchmal kam es sogar vor, dass man im versunkenen Gebet sogar die wieder hervorgekommene Sonne ganz übersehen hatte...
Gerti Harzl
Auf der spanischen GTV-Seite habe ich entdeckt, dass es diesen Gebetsaufruf gab, und ich vermute, sicher nicht nur diesen einen. Lanzan cadena de oración por México ante embate de Huracán Patricia Google-Übersetzung: Gebetskette von Mexiko vor der Ansturm der Hurricane Patricia gestartet.
Gerti Harzl
Als ich die Meldung gestern auf einem Display in einer U-Bahnstation sah, war ich sehr überrascht. Positive Nachrichten bringt ja normalerweise niemand. Als Dank ergänzte ich spontan in meinem Herzen das Wichtigste: für diese Gnade zu danken. Auch andere Katastrophen werden und wurden abgeschwächt. Wie oft sagen wir: Ja, für dies und jenes muß gebetet werden. Dann wird dafür gebetet, Gott …More
Als ich die Meldung gestern auf einem Display in einer U-Bahnstation sah, war ich sehr überrascht. Positive Nachrichten bringt ja normalerweise niemand. Als Dank ergänzte ich spontan in meinem Herzen das Wichtigste: für diese Gnade zu danken. Auch andere Katastrophen werden und wurden abgeschwächt. Wie oft sagen wir: Ja, für dies und jenes muß gebetet werden. Dann wird dafür gebetet, Gott schwächt das Unheil ab, aber keiner bemerkt's, und so vergessen wir auch dafür zu danken.
elisabethvonthüringen
Hurrikan „Patricia“ zerstört in Mexiko Tausende Häuser

Der gefürchtete Hurrikan „Patricia“ hat in Mexiko mindestens 3.500 Häuser und mehrere tausend Hektar Anbaufläche beschädigt. Das sagte Präsident Enrique Pena Nieto gestern (Ortszeit) nach einem Besuch der von dem Sturm betroffenen Gebiete an der Pazifikküste.
Nach Angaben der Regierung gab es weder Tote noch Verletzte. Damit habe der Rekord…More
Hurrikan „Patricia“ zerstört in Mexiko Tausende Häuser

Der gefürchtete Hurrikan „Patricia“ hat in Mexiko mindestens 3.500 Häuser und mehrere tausend Hektar Anbaufläche beschädigt. Das sagte Präsident Enrique Pena Nieto gestern (Ortszeit) nach einem Besuch der von dem Sturm betroffenen Gebiete an der Pazifikküste.
Nach Angaben der Regierung gab es weder Tote noch Verletzte. Damit habe der Rekord-Hurrikan der Kategorie fünf deutlich weniger Schäden verursacht als befürchtet. Auf dem Meer war „Patricia“ der bisher schwerste registrierte Hurrikan. Der Sturm erreichte dort Windgeschwindigkeiten bis zu 400 Kilometern pro Stunde.
Elista
Ja, @Gerti Harzl - Und es darf ergänzt werden: Gott, wir danken Dir, dass die betroffene Region vor dem ganz großen Unheil bewahrt blieb.
Gerti Harzl
Die abgewendete Katastrophe: Hurrikan "Patricia" (322 km/h) in Mexiko. Er wurde als der schwerste Wirbelsturm der westlichen Hemisphäre angekündigt: www.zeit.de/…/mexiko-hurrikan… Zitat: "Damit war Patricia der stärkste Sturm, der jemals in der westlichen Hemisphäre registriert wurde, und [ist] mit der höchsten Kategorie 5 bewertet worden."