Clicks464

Täglich beten

Rita 3
2
Täglich will ich für mich beten: um Verzeihung der Sünden; – „Ein reines Herz erschaffe in mir o Gott!“ um den Geist eines wahren Christen: – „Den rechten Geist erneuere in meinem Innern!“ um die …More
Täglich will ich für mich beten:
um Verzeihung der Sünden; – „Ein reines Herz erschaffe in mir o Gott!“
um den Geist eines wahren Christen: – „Den rechten Geist erneuere in meinem Innern!“
um die Erlangung des ewigen Lebens: – „Verwirf mich nicht vor Deinem Angesichte!“
Oft will ich beten für andere:
Herr, segne alle und rette sie, die mir nahestehen:
durch die Bande des Blutes …
durch die Bande der Freundschaft …
durch die Bande meines Berufes …
durch die Bande der allgemeinen Nächsten- und Feindesliebe.
An die anderen alle will ich denken: an die Armen, an die Arbeitslose, Brotlosen, Glaubenslosen, Gnadenlosen … Wie reich sind wir doch! – Bete mehr für andere als für dich! – Was du brauchst, fällt leicht als Brosamen vom Tisch des Vaters ab.
„Vor allem ermahne ich dich, Bitten, Gebete, Fürbitten und Danksagungen zu verrichten für alle Menschen, für Könige und alle Obrigkeiten, auf dass wir ein stilles und ruhevolles Leben führen können in aller Frömmigkeit und Ehrbarkeit. Das ist gut und wohlgefällig vor Gott, unserem Heiland, der da will, dass alle Menschen gerettet werden und zur Erkenntnis der Wahrheit gelangen.“ (1 Tim. 2, 1. – 4.)

Quelle: Weggeleit – P. Jakob Koch SVD
Tina 13
🙏🙏🙏🌹🌹🌹
Joannes Baptista
Wunderschön und wegweisend. ❤️😊🌷