Werte
71.1K
„Drei bis vier Grad“: Kirchen im Bistum Mainz bleiben im Winter unbeheizt

Kirchen werden im Winter nicht beheizt

Dienstanweisung im Bistum Mainz zur Energiekrise - Mainz. Zum 1. Oktober treten verschiedene Regelungen für die Einrichtungen im Bistum Mainz zum Umgang mit der …
Christoph Rhein
Dann kann man endlich den NOM vergessen. Es gibt keine Rubrik, die den Fall eines gefrorenen Kelches dort (im NOM) regelt, im altehrwürdigen Missale Romanum schon. Dann ein schön knackig kalter Winter und alle "Eucharistiefeiern" werden restlos ungültig. Daraufhin den Bischof anzeigen und das wars dann!
Elista
Nein, gefrieren wird nichts. 3-4 Grad sollen immer sein
kyriake
In Folge werden noch mehr Leute aus der Kirche austreten!!
Elista
👢🧦🧥🧤🧣👖warm anziehen
Mensch Meier
Hauptsache, die "Asylheime" sind beheizt!
HedwigvonSchlesien
Auch ein Weg noch den kläglichen Rest der kleinen verbliebenen Herde loszuwerden ... 🙏
Bibiana
... Und "Rest" sind vielfach die Alten. Und wird es kalt, frieren die auch eher.