36:44
Gloria.tv
1718.8K
Sonntag 14.30 Bischofsweihe von Abt Marian Eleganti. Abt Marian Eleganti von Sankt Otmarsberg im Kanton St. Gallen hat mit Gloria.TV über seine zukünftige Aufgabe als Churer Weihbischof gesprochen.More
Sonntag 14.30 Bischofsweihe von Abt Marian Eleganti.

Abt Marian Eleganti von Sankt Otmarsberg im Kanton St. Gallen hat mit Gloria.TV über seine zukünftige Aufgabe als Churer Weihbischof gesprochen.
steffisenior
Alles Gute und Gottes reichsten Segen!
😇 🤗 👍 👌 👏More
Alles Gute und Gottes reichsten Segen!

😇 🤗 👍 👌 👏
elisabethvonthüringen
Wer lädt das Interview mit Lingualpfeife hoch, das auf KTV so gut rüberkam?
Die schöne Krawatte mit den Noten drauf....nur der Sessel war für Lingu noch ein wenig zu groß...
Aber als Patriarch von und in würde er guuuut hineinpassen... 😉 👏 😀 😇
lingualpfeife
(Diskussion von unten)
Das Problem an der Formulierung "von" steckt darin, dass eine Diözese niemals zwei Bischöfe haben kann, und dass der Weihbischof tatsächlich über einen offiziellen Bischofssitz verfügt.
Er ist damit also Titularbischof von, aber Hilfs/Weihbischof in.
Es geht also nicht etwa um irgendwelche Wortklaubereien, sondern um eine grundlegende Sache der Ekklesiologie.
Deutlich …More
(Diskussion von unten)
Das Problem an der Formulierung "von" steckt darin, dass eine Diözese niemals zwei Bischöfe haben kann, und dass der Weihbischof tatsächlich über einen offiziellen Bischofssitz verfügt.

Er ist damit also Titularbischof von, aber Hilfs/Weihbischof in.

Es geht also nicht etwa um irgendwelche Wortklaubereien, sondern um eine grundlegende Sache der Ekklesiologie.

Deutlich wird das etwa auch an der Formulierung im Hochgebet: Auch da ist die Rede von: "mit unserem Bischof und seinem Weihbischof" (und nicht etwa "unserem" Weihbischof.

Das Problem besteht darin, dass der WB ja eigentlich ein Trick ist, um ein Phänomen zu rechtfertigen, welches eigentlich im Grunde nicht kanonisch ist.

Viel eleganter fände ich hingegen, wenn wir einfach deutlich kleinere Diözesen hätten. Dann hätten wir das Urbild von Kirche mit einem Bischof, der sich um alles kümmern könnte, und müssten uns nicht mit irgendwelchen Konstrukten herumschlagen.

Leider Gottes ist das alles nichts weiter als eine Kostenfrage, denn einen Weihbischof zu bezahlen ist deutlich billiger, als eine ganze Diözese (mit komplettem Verwaltungstrakt) zu finanzieren.

Meine Ausführungen haben nicht den Grund der Besserwisserei. Man kann davon ausgehen, wenn ich in ungewohnten Situationen pingelig werde, liegt der Grund darin, dass es der Orthodoxie wichtig ist.

Da es mein Job ist, zwischen Ost und West zu vermitteln, ist es kein Wunder, dass dies für Irritationen sorgt. - am Beispiel Weihbischof zeigt sich das sehr deutlich: Auch die Orthodoxie kennt Weihbischöfe, wenngleich in deutlich geringerem Maße als wir, denn man sieht diesen ekklesiologischen Trick deutlich skeptischer, als wir.
ursula
Es ist eine grosse Freude dass Abt Marian Weihbischof von Chur wird
Ursula Wegmann
Dieser Abt Marian Eleganti ist offensichtlich ein liebender Priester nach dem Herzen Gottes und ein besonders vielgeliebter Sohn unserer hl. Mutter der Kirche, so dass man von ihm auch in seinem zukünftigen Amt erwarten kann, dass er auch ein guter Vater und Hirte ist, der seine Schafe bewacht und auf den richtigen Lebensweg führt !
😇 😇 😇 😇 🙏 🙏 🙏 🙏 🙏
@ mtmsissen
"Wirklich ein verheißu…More
Dieser Abt Marian Eleganti ist offensichtlich ein liebender Priester nach dem Herzen Gottes und ein besonders vielgeliebter Sohn unserer hl. Mutter der Kirche, so dass man von ihm auch in seinem zukünftigen Amt erwarten kann, dass er auch ein guter Vater und Hirte ist, der seine Schafe bewacht und auf den richtigen Lebensweg führt !
😇 😇 😇 😇 🙏 🙏 🙏 🙏 🙏
@ mtmsissen
"Wirklich ein verheißungsvolles Weihnachtsgeschenk !!!" 🤗 👏
mtmaissen
Sehr ansprechender Beitrag! Das Bistum Chur hat wirklich ein verheissungsvolles Weihnachtsgeschenk erhalten mit der Berufung von Abt Eliganti.
ursula
Ich freue mich sehr dass Abt Marian Weihbischod von Chur wird und werde ihn gerne im Gebet begleiten
Roger Michael
Ein wunderbares Interview. Gottes Segen WB Marian Elegant! 😇 🙏
Monika Elisabeth
😇 🙏 🙏
Landpfarrer
@Dolfi
Seit Amtsantritt von Bischof Vitus Huonder findet in der Kathedrale zu Chur jeden Sonntag die gesungene Vesper (in deutscher Sprache) statt, an bestimmten festen z.B. Weihnachten und Ostern als Pontifikalvesper. Weihbischof Marian muss diese Vesper deshalb gar nicht einführen. Dass er selber regelmässig an dieser Vesper in der Kathedrale teilnehmen wird, ist jedoch eher unwahrscheinlich, …More
@Dolfi
Seit Amtsantritt von Bischof Vitus Huonder findet in der Kathedrale zu Chur jeden Sonntag die gesungene Vesper (in deutscher Sprache) statt, an bestimmten festen z.B. Weihnachten und Ostern als Pontifikalvesper. Weihbischof Marian muss diese Vesper deshalb gar nicht einführen. Dass er selber regelmässig an dieser Vesper in der Kathedrale teilnehmen wird, ist jedoch eher unwahrscheinlich, da er ja seinen Wohnsitz in Zürich nehmen und nicht "auf dem Hof" in Chur "residieren" wird.
Dolfi
Super, Reto, deine gut platzierten Fragen - und noch klarer als erwatet die Antworten den neuen Wehbischofs! Als Abt weiss er mit Menschen umzugehen, kann beten (!) in und mit der Kirche (dabei denke ich an das Studengebet), und nun hoffen wir, dass er in die Kathedrale von Chur auch das ehemalige "Domkapitel-Gebet" (Brevier) mit dem Bischof zusammen täglich oder doch an Sonn - und Feiertagen …More
Super, Reto, deine gut platzierten Fragen - und noch klarer als erwatet die Antworten den neuen Wehbischofs! Als Abt weiss er mit Menschen umzugehen, kann beten (!) in und mit der Kirche (dabei denke ich an das Studengebet), und nun hoffen wir, dass er in die Kathedrale von Chur auch das ehemalige "Domkapitel-Gebet" (Brevier) mit dem Bischof zusammen täglich oder doch an Sonn - und Feiertagen einführt, denn sein Diözesanbischof steht dieser "mönchischen Gebetsart des gemeinsamen Stundengebets" sicher nicht im Wege!
Gottes Segen, Abt und Weihbischof Eleganti!
Landpfarrer
@lingualpfeife
Ihre dauernde kritik scheint mir ziemlich besserwisserisch zu sein.
Nun, dann sagen Sie doch einmal, welche Formulierung Sie dann korrekt bzw. akzeptabel halten?
Wahrscheinlich wäre in der Tat "Weihbischof für das Bistum Chur" besser!
Aber immerhin lautet wie folgt die offizielle Ankündigung im Informationsbulletin des Vatikans:
Il Santo Padre ha nominato Vescovo Ausiliare di Chur …More
@lingualpfeife
Ihre dauernde kritik scheint mir ziemlich besserwisserisch zu sein.
Nun, dann sagen Sie doch einmal, welche Formulierung Sie dann korrekt bzw. akzeptabel halten?
Wahrscheinlich wäre in der Tat "Weihbischof für das Bistum Chur" besser!
Aber immerhin lautet wie folgt die offizielle Ankündigung im Informationsbulletin des Vatikans:
Il Santo Padre ha nominato Vescovo Ausiliare di Chur (Svizzera) il Rev.mo Dom Marian Eleganti, O.S.B., Abate del Monastero di Sankt Otmarsberg a Uznach (diocesi di Sankt Gallen), assegnandogli la sede titolare vescovile di Lamdia.
Die wörtliche Übersetzung wäre doch in der Tat "ernannt zum Auxiliarbischof von Chur".
pina
gottes segen dem neuen weihbischof 👍
Debora
@lingualpfeife
Können Sie nicht einmal mit Ihrer Besserwisserei aufhören? Sie meinen auch, dass Sie alleine alles wissen. 😡 😡 😡More
@lingualpfeife

Können Sie nicht einmal mit Ihrer Besserwisserei aufhören? Sie meinen auch, dass Sie alleine alles wissen. 😡 😡 😡
lingualpfeife
Auch Chur hat keinen "Weihbischof von"
louisa
Gotes Segen zu dieser schönen und schweren Berufung zum Weihbischof. 😇 😇 😇
holger
😇 🤗 👍 👍 🙂 🙂 🙂 👌 😉 😉 👏 👏 👏 👏 👏 👏 👏