Gloria.tv And Coronavirus: Huge Amount Of Traffic, Standstill in Donations
Clicks129
M.RAPHAEL

Die Matt Familie liebt Gott

Manchmal wünschen sich viele, dass die gegenwärtigen Schwierigkeiten in der katholischen Kirche nur ein eingebildeter Albtraum sind, der bald von selbst vorbeigehen wird. Man muss nur lieb sein und gehorsam den NOM besuchen.

Leider ist es todernst. Es ist mehr als todernst. Es geht um das Brennen im Feuer. Michael Matt hat ein neues Video auf Youtube eingestellt:

www.youtube.com/watch

In diesem Video beschreibt Michael Matt, dass sein Sohn Walter vor einer Woche (!) einen schweren Autounfall hatte, in dem er seinen Unterschenkel verloren hat. Dann spricht er über die kommende Exhortation mit Überraschungen von FP (Käsebotschaft auf Butterbrotpapier), in der jeder gezwungen werden wird, sich dem Dämon zu unterwerfen. Am Ende lobt er Erzbischof Vigano. Ja, Seine Exzellenz ist unser aller große Hoffnung.

Ich erwähne das besonders deshalb, weil ich den gehörnten Trottel, den Gott der Überraschungen (lt. Michael Matt), jage. Sein Bild wird mehrmals im Video eingespielt, z.B. um 04:34. Ich mache das schon sehr lange. Wenn der Dreck zu Horrorfilm Methoden greift, dann ist er verzweifelt. Er outet sich ja fast. Und ihr, FP hörige Vat.2 Kleriker, die ihr den Unterschenkel eines jungen Mannes verlangt, ihr seid …… Rrrrrrr. Feuer!!!

Nein, wir alle müssen lernen, dass wir nicht siegen, in dem wir gewinnen. Wir müssen dem Lamm folgen, das jeden einzelnen von uns unablässig anschaut. Wir werden alle verlieren. Nur so können wir die Säue besiegen. Sie werden nicht gewinnen, aber nur deshalb, weil wir verlieren.

Noch einmal, besonders Walter Matt und Michael Matt, wir verbeugen uns tief vor Ihrer Kraft, Ihrer Entschlossenheit und Ihrer Opferbereitschaft. Ihr liebt!!!

Es ist todernst. Der Endkampf hat begonnen. Warte mal, ich bin doch modern. Jetzt setze ich mich in die Straßenbahn und der Spuck ist vorbei. Nein, die Technik ist Lüge. Es gibt keine Flucht.