Clicks1.2K
Tina 13
10
Derek Prince - Kommt der Antichrist aus Europa? Derek Prince - Kommt der Antichrist aus Europa? Das Buch Daniel, Kapitel 2, 20-23 Er betete: Der Name Gottes sei gepriesen von Ewigkeit zu Ewigkeit. …More
Derek Prince - Kommt der Antichrist aus Europa?

Derek Prince - Kommt der Antichrist aus Europa?

Das Buch Daniel, Kapitel 2, 20-23

Er betete: Der Name Gottes sei gepriesen von Ewigkeit zu Ewigkeit. Denn er hat die Weisheit und die Macht. Er bestimmt den Wechsel der Zeiten und Fristen; er setzt Könige ab und setzt Könige ein. Er gibt den Weisen die Weisheit und den Einsichtigen die Erkenntnis. Er enthüllt tief verborgene Dinge; er weiß, was im Dunkeln ist, und bei ihm wohnt das Licht. Dich, Gott meiner Väter, preise und rühme ich; denn du hast mir Weisheit und Macht verliehen und jetzt hast du mich wissen lassen, was wir von dir erfleht haben: Du hast uns die Sache des Königs wissen lassen.

Dan 4,34 lobe, preise und rühme nun den König des Himmels. Denn alle seine Taten sind vortrefflich und seine Wege gerecht. Die Menschen, die in stolzer Höhe dahinschreiten, kann er erniedrigen.

Europa wird mit Feuer erprobt.

Der Geist des Antichristus ist schon mächtig in Europa am Wirken.
Joannes Baptista
Er soll in London geboren worden sein (Wahrheiten.org), doch dann muss er im Osten aufgewachsen sein (verschiedene alte und neue Seher sagen so), da er aus dem Osten kommt, aus einem kleinen Land (Buch der Wahrheit).
Tina 13
Das Buch Daniel, Kapitel 2, 20-23

Er betete: Der Name Gottes sei gepriesen von Ewigkeit zu Ewigkeit. Denn er hat die Weisheit und die Macht. Er bestimmt den Wechsel der Zeiten und Fristen; er setzt Könige ab und setzt Könige ein. Er gibt den Weisen die Weisheit und den Einsichtigen die Erkenntnis. Er enthüllt tief verborgene Dinge; er weiß, was im Dunkeln ist, und bei ihm wohnt das Licht. Dich, …More
Das Buch Daniel, Kapitel 2, 20-23

Er betete: Der Name Gottes sei gepriesen von Ewigkeit zu Ewigkeit. Denn er hat die Weisheit und die Macht. Er bestimmt den Wechsel der Zeiten und Fristen; er setzt Könige ab und setzt Könige ein. Er gibt den Weisen die Weisheit und den Einsichtigen die Erkenntnis. Er enthüllt tief verborgene Dinge; er weiß, was im Dunkeln ist, und bei ihm wohnt das Licht. Dich, Gott meiner Väter, preise und rühme ich; denn du hast mir Weisheit und Macht verliehen und jetzt hast du mich wissen lassen, was wir von dir erfleht haben: Du hast uns die Sache des Königs wissen lassen.
Tina 13
Der Geist des Antichristus ist schon mächtig in Europa am Wirken.
4 more comments from Tina 13
Tina 13
Europa wird mit Feuer erprobt.
Tina 13
🙏 🙏 🙏
Tina 13
Wer hören kann, der höre !
Tina 13
Psalm 34(33),17-18.19-20.21.23.
-
Das Antlitz des Herrn richtet sich gegen die Bösen,
um ihr Andenken von der Erde zu tilgen.
Schreien die Gerechten, so hört sie der Herr;
er entreißt sie all ihren Ängsten.
-
Nahe ist der Herr den zerbrochenen Herzen,
er hilft denen auf, die zerknirscht sind.
Der Gerechte muss viel leiden,
doch allem wird der Herr ihn entreißen.
-
Er behütet all seine Glieder,
More
Psalm 34(33),17-18.19-20.21.23.
-
Das Antlitz des Herrn richtet sich gegen die Bösen,
um ihr Andenken von der Erde zu tilgen.
Schreien die Gerechten, so hört sie der Herr;
er entreißt sie all ihren Ängsten.
-
Nahe ist der Herr den zerbrochenen Herzen,
er hilft denen auf, die zerknirscht sind.
Der Gerechte muss viel leiden,
doch allem wird der Herr ihn entreißen.
-
Er behütet all seine Glieder,
nicht eines von ihnen wird zerbrochen.
Der Herr erlöst seine Knechte;
straflos bleibt, wer zu ihm sich flüchtet
Peter M. Bauer
Nicht nur Gott, auch Satan erwählte die Juden als sein Volk

Ein Teil der Juden war immer satanisch und der andere Teil bis heute und in alle Ewigkeit sehr Gott gefällig, aufrecht und religiös. Das berichtet auch das Alte Testament. Und von diesen satanischen Juden kommt nichts Gutes bis heute. Das ist der Dualismus von Gut und Böse, Tag und Nacht, Schwarz und Weiss, Recht und Unrecht, Lüge und …More
Nicht nur Gott, auch Satan erwählte die Juden als sein Volk

Ein Teil der Juden war immer satanisch und der andere Teil bis heute und in alle Ewigkeit sehr Gott gefällig, aufrecht und religiös. Das berichtet auch das Alte Testament. Und von diesen satanischen Juden kommt nichts Gutes bis heute. Das ist der Dualismus von Gut und Böse, Tag und Nacht, Schwarz und Weiss, Recht und Unrecht, Lüge und Wahrheit usw. Der satanische Teil der Juden macht auf besonders religiös jüdisch, um deren wahren satanischen Absichten zu verbergen. Die hohe jüdische Intelligenz dieser Satanisten wird besonders und nur für das Böse eingesetzt. Durchaus ist es möglich, dass der noch zu erwartende “Messias” der Juden der “Antichrist” sein wird. Nicht nur von Gott ist das jüdische Volk auserwählt. Auch Satan hat das jüdische Volk auserwählt, wodurch sich der Kreis des Dualismus wieder schliesst. Sie gebrauchen ihre Zungen um zu betrügen. Das Gift von Schlangen kommt über ihre Lippen. Ihre Münder sind voller Bitterkeit und Flüche und auf ihrem Weg stürzen sie die Welt in Elend und Unglück. SATAN kennt keine Furcht vor GOTT! Wer sich aber gegen den satanischen Teil der Juden widersetzt, wird als Antisemit beschimpft, diskriminiert und diffamiert.

“… das ideale Ziel des Judaismus ist, dass die jüdische Religion weltweit in einer universellen Bruderschaft von allen Nationen und Rassen als einzige Lehre anerkannt wird. Alle bisherige Religionen werden dann verschwinden.” (Jewish World, 9.2.1883)

Der Jüdische Rassegedanke wird auf die heiligen Schriften der Juden zurückgeführt. Im 5. Buch Mose heißt es in Kapitel 23: „Kein Bastard soll in die Gemeinde Jehovas kommen, auch nicht nach zehn Generationen.“ Im Talmud steht geschrieben: „Der Heilige, gelobt sei er, spricht zu ihnen [den Juden]: ‚Tretet nicht durcheinandergemischt vor mich‘.“ Die rassische Reinhaltung wird von Juden teilweise dadurch gewährleistet, daß nur der als Jude gilt, der von einer jüdischen Mutter abstammt.
Tina 13
🙏