„Auch die Wirtschaftskrise infolge der Corona-Verordnungen interessiert sie nicht. Die Veranstaltungsbranche, das Messegeschäft und die Musikwirtschaft sind fast pleite, Gastronomie und Hotellerie …More
„Auch die Wirtschaftskrise infolge der Corona-Verordnungen interessiert sie nicht. Die Veranstaltungsbranche, das Messegeschäft und die Musikwirtschaft sind fast pleite, Gastronomie und Hotellerie stehen am Abgrund. Die Autoindustrie, also das Herz der deutschen Wirtschaft, ist krank. Egal, die Grünen versetzen ihr mit dem totalen Fahrverbot gerne noch den Todesstoß.
Sie wollen den Planeten retten, egal, welchen Schaden die Bewohner dieses Planeten zum Beispiel in Berlin daran nehmen. Sie sind vollkommen abgehoben. Auf welchem Planeten leben sie eigentlich? Sind sie noch eine politische Partei oder sind sie schon eine rücksichtslose Sekte, die uns beglücken will, ob wir es wollen oder nicht?“
bz-berlin.de

Die Grünen haben offenbar jedes Augenmaß verloren

Sie fordern das totale Fahrverbot für alle Autos ohne Elektromotor. Sie wollen in Berlin den Planeten retten, ohne Rücksicht auf Verluste, meint …
Tina 13
Lieber Gott schütze uns vor der Grünen Plage. 🙏
Tina 13
Wenn die Ausländer hier ihre eigene Partei zum wählen haben, wählen sie die Grünen und die SPD nicht mehr.
elisabethvonthüringen
Renate Künast/Grüne: „Dürfen nicht vergessen, dass ungeschlüpfte Küken Schmerzen fühlen können!“
„Frau Künast, das ist ein wirklich wichtiger Satz für den Tierschutz. Doch ich hoffe darauf, von Ihnen auch bald zu hören: ‚Wir dürfen nicht vergessen, dass auch ungeborene Kinder Schmerzen fühlen können!‘“ - Kommentar von Petra Lorleberg