de.news
21.8K
Usambara
Na da plappert ja ein ganz gescheiter, so ganz seinem Papa Franz nach. Sünde ist nicht gleich Sünde, so wie umfallen nicht gleich flachliegen und hüpfen nicht springen ist.
Gut, daß wir einen so großen und umfangreichen Wortschatz haben. Aber letztendlich wird sich herausstellen, wer durch das enge Tor paßt und wer nicht, spätestens dann wird sich alles bewahrheiten.
Eugenia-Sarto
Eine objektiv schwere Sünde kann dem Sünder wohl kaum verborgen bleiben,. Das sagt ihm schon sein Gewissen.
Nach der Gnadenlehre ist es möglich, die Gebote zu halten.
Der Kardinal hält es wohl mit der Situationsethik.