Unheiliges Jahr: Die vatikanische Regenbogenkoalition schlägt wieder zu

Der Vatikan hat am 28. Juni das Logo für das Heilige Jahr 2025 veröffentlicht. Es zeigt eine Reihe von vier stilisierten Personen, die auf ein stilisiertes Kreuz/Anker zugehen.

Nutzern auf Gloria.tv und anderen sozialen Medien fiel auf, dass die vier Figuren in Regenbogenfarben dargestellt sind, was auf eine Homosex-Ideologie schließen lässt:

- "Warum konnte man nicht etwas nehmen, das schön aussieht, anstatt diese seltsame Clip-Art aus den 70er Jahren?"

- "Abscheulich. Wenn der Vatikan doch nur eine künstlerische Tradition hätte, auf die er zurückgreifen könnte!"

- "Sieht aus, als ob die LGBTQ-Bevölkerung 'das Kreuz trägt', während sie sich gleichzeitig auf dem Meer verankert."

- "Ist das ein Gay Pride Logo?"

- "Es sieht aus wie eine Conga-Linie der Regenbogenparade".

- "Hat Vater Jimmy Martin dieses Logo entworfen?"

Jemand, der die lateinische Version des Logos sah, kommentierte: "Cur posuérunt linguam Latínam in hāc imágine? Ne unum quidem verbum Latíne dicunt in Missā Novi Órdinis. Quam ob rem hic?" [Warum haben sie Latein auf das Logo geschrieben? In der Novus Ordo Messe wird kein einziges Wort auf Latein gesagt. Aus welchem Grund haben sie das getan?]

#newsVmnjxfmvtj

Solimões
Die Hoffnung ist ein Mittel aber kein Ziel (das mit dem Akkusativ angegeben wird).
michael7
Pilgert ein Christ nicht "in spe" (in der Hoffnung)? An den göttlichen Tugenden Glaube, Hoffnung und Liebe haben wir doch durch die Taufe schon Anteil?
"In spem"? Ein Pilgern zur Hoffnung? Was soll das sein? 🤔
kyriake
Soll wohl "in spam" heißen!! - Nur so macht das Logo Sinn! 😀
Escorial
"spes" - "die Hoffnung" heisst bei "in" mit Ablativ dann grammatikalisch "spe". Moralisch passt das aber überhaupt nicht, weil die Hoffnung die Stütze der Liebe und des Glaubens ist und die Freimaurer hier mit der Sünde die Menschen zum Objekt der göttlichen Gerechtigkeit machen und sie früher oder später in die Hölle fahren lassen, wo es ein gewaltiges Leid und nur noch Verzweiflung gibt.
Solimões
ein totaler Schwachsinn. Zudem fehlt die Liebe, welche die Hoffnung stützt.
Gast6 shares this
2577
Am Dienstagabend wurde in der Sala Regia des Apostolischen Palastes im Vatikan das offizielle Logo für das Jubiläumsjahr 2025 vorgestellt.
philipp Neri
Sind das die rote Hure Babylon und ihre, sich stets von hinten liebend nähernde Entourage?
Escorial
Novena - Oremus
Die vier bunten Figuren repräsentierten die Menschen aus den „vier Ecken der Welt“, erklärte der Leiter des Päpstlichen Rates für Neuevangelisierung, Erzbischof Rino Fisichella. Sie umarmten sich als Zeichen „für Solidarität und Geschwisterlichkeit“.
Ursula Sankt
Die "vier Ecken der Welt": für manche Menschen ist Erde eben noch eine Scheibe
kyriake
Soso, die Regenbogen-Manschgerl 🌈 repräsentieren also Menschen aus den vier Ecken der Welt?! - Warum lässt man sie dann eng umschlungen von einer Richtung übers Meer auf ein Kreuz zuschweben?! Warum verkleinern sie sich nach hinten?!! Sind die vier Ecken der Welt unterschiedlich wichtig?!!
Carlus shares this
766
Entweder ist Bergoglio von dämonischer Blindheit geschlagen, oder er steht bereits über dieser Blindheit und ist dämonisch Allwissend. Nur so ist zu verstehen, das eigene Seelenheil und das vieler anderer Menschen in das Verderben zu stürzen.
Theresia Katharina
2025 scheint eine Jubiläumsmarke für die Babylon Agenda zu sein. Bis 2025 Vollendung des Synodalen Weges, bis dahin dürften dann auch Transgender Priester und auch Frauen am Altar hantieren, das wird nebenbei so eingeführt. Bis 2025 flächendeckende Installierung der neuen Eine-Welt-Religion.
Theresia Katharina
Bis 2025 soll nach Deagel.com die Ausrottung der Deutschen,aber auch der anderen christlichen Völker besonders Europas weit fortgeschritten sein, knapp 30 % sollen übrig bleiben.
4 more comments from Theresia Katharina
Theresia Katharina
Daniel Prinz: NEUE PROGNOSEN VON DEAGEL: 2025 Dänemark: von 5,6 Mio au…
Auszug: Prognose von Deagel 2018 zur Bevölkerungsreduktion
Deutschland: Statt 81 Mio nur noch 28 Mio= Rückgang von 65 %---also 53 Millionen Tote ! Da ca. 50 Millionen Deutsche bereits geimpft sind, hat die NWO ihr Ziel bis 2025 erreicht.
Theresia Katharina
PF gehört als Falscher Prophet der Bibel zur Satanischen Trinität (Nachäffung der Hl.Dreifaltigkeit), bestehend aus Satan, Antichrist und Falschem Prophet und weiß, was der Widersacher vorhat, weil er sein Erfüllungsgehilfe ist.
Theresia Katharina
Wenn sich Jemand dem Widersacher Christi verschreibt, dann verlässt ihn sein hl.Schutzengel und damit ist auch das mahnende Gewissen weg.
Goldfisch
Er ist dem Satan total verfallen vor Selbstgefälligkeit, Hochmut, Stolz, Prahlerei, Boshaftigkeit, Selbstüberschätzung und Dummheit. - Aber der Vater der Lüge wird auch bei ihm keine Ausnahme machen und er wird dann angeschmiert vor der Tür des Herrn stehen - welchem auch immer und stammeln ... du hast es doch versprochen ... oder ich hab ihm geglaubt, weil .... ich doch alles für ihn getan …More
Er ist dem Satan total verfallen vor Selbstgefälligkeit, Hochmut, Stolz, Prahlerei, Boshaftigkeit, Selbstüberschätzung und Dummheit. - Aber der Vater der Lüge wird auch bei ihm keine Ausnahme machen und er wird dann angeschmiert vor der Tür des Herrn stehen - welchem auch immer und stammeln ... du hast es doch versprochen ... oder ich hab ihm geglaubt, weil .... ich doch alles für ihn getan hab ... und könntest du nicht doch...!
kyriake
Man hätte wenigstens fünf gleichgroße Manschgerl um das Kreuz darstellen sollen, dann hätte man noch die Ausrede von den fünf verschiedenen Kontinenten anwenden können - aber so?!
Die Conga-Tanzlinie ist sowas von eindeutig dargestellt, dass die Macher des Logos konsequenterweise als Motto des Hl. Jahres "ein bisschen Spaß muss sein" hätten wählen müssen. Von Hoffnung - auf die der Anker …More
Man hätte wenigstens fünf gleichgroße Manschgerl um das Kreuz darstellen sollen, dann hätte man noch die Ausrede von den fünf verschiedenen Kontinenten anwenden können - aber so?!
Die Conga-Tanzlinie ist sowas von eindeutig dargestellt, dass die Macher des Logos konsequenterweise als Motto des Hl. Jahres "ein bisschen Spaß muss sein" hätten wählen müssen. Von Hoffnung - auf die der Anker verweisen soll - keine Spur!!
rumi
Das Heilige Jahr ist das Jahr der Heiligen und der Heiligkeit. Wo sind hier die Heiligen? Der Teufel schafft seine eigenen Heiligen. Ein Kreuz ohne Heiland ist auch nicht katholisch.
Theresia Katharina
Einfach nur blöd. Beten wir zu den Heiligen und Seligen, dass der Herr bis 2025 endlich PF und seinen Handlangern das Handwerk gelegt hat. Hl.Bonifatius , bitte für uns !
Klaus Elmar Müller
Das Logo ist mindestens mehrdeutig. Und mir kann keiner erzählen, diese Mehrdeutigkeit sei nicht bewusst mindestens inkauf genommen worden. Und damit wird ein sehr unheiliges Jahr signalisiert.
Solimões
Es ist auch schlechtes Latein. Man pilgert nicht zu Ehren einer Tugend. Wenn schon "cum spe".
Cavendish
Niemand hat ein Patentrecht auf die in der Hl. Schrift so positiv konnotierten Farben des Regenbogens - schon gar nicht die schöpfungsfeindliche LGBTQ-Bewegung, der ich sie am allerwenigsten zu überlassen bereit bin.
Reuter
Escorial. Sie erkennen also in dem Bild Schwule die hintereinander stehen?! Whow. Da fällt mir nur ein Spruch ein. Die größten Kritiker der Elche sind doch öfters selber welche.
sedisvakanz
@Reuter Oder Menschen, denen es der Hl. Geist sofort zeigt, was hier in Wirklichkeit dargestellt werden soll.
Die Darstellung der sexuellen Perversion war das erste, was mir SOFORT in den Sinn kam, als ich dieses Bild sah!
ZU eindeutig ist die Darstellung!
Und anscheinend hat auch @Klaus Elmar Müller, eine Ahnung davon, denn er erkennt zumindest die Mehrdeutigkeit.
Ihre typische, bösartige,…More
@Reuter Oder Menschen, denen es der Hl. Geist sofort zeigt, was hier in Wirklichkeit dargestellt werden soll.
Die Darstellung der sexuellen Perversion war das erste, was mir SOFORT in den Sinn kam, als ich dieses Bild sah!
ZU eindeutig ist die Darstellung!
Und anscheinend hat auch @Klaus Elmar Müller, eine Ahnung davon, denn er erkennt zumindest die Mehrdeutigkeit.

Ihre typische, bösartige, beleidigende und lächerliche Unterstellung @Escorial gegenüber, nach gewohnter Mainstreamlügenmanier, kann z.B. bei mir gar nicht zutreffen!
Verschwinden sie doch endlich von hier, sie glaubensloser Hetzer und "Nachrichtendienst Reuter"! 😡
kyriake
Die Conga-Linie ist nichts anderes als eine Darstellung sexueller Perversität - auf Deutsch: Hinterlader in Aktion!! 😤😱😡
Tina 13
An ihren Früchten werdet ihr sie erkennen!
Ursula Sankt
Escorial
So rehabilitieren sich die Kinderschänder gegenseitig. Genau diese wenigen Regenbogentrottel sind die Pädophilen in der Kirche, welche den Ruf aller ruiniert haben. Sofortige Exkommunikation der führenden Freimaurertreiber Bätzing und Marx und aller übrigen Hinterlader, die für diesen Missbrauch und diese Rufschädigung zusträndig sind und aus der katholischen Kirche eine Homosexsekte gemacht …More
So rehabilitieren sich die Kinderschänder gegenseitig. Genau diese wenigen Regenbogentrottel sind die Pädophilen in der Kirche, welche den Ruf aller ruiniert haben. Sofortige Exkommunikation der führenden Freimaurertreiber Bätzing und Marx und aller übrigen Hinterlader, die für diesen Missbrauch und diese Rufschädigung zusträndig sind und aus der katholischen Kirche eine Homosexsekte gemacht haben.