die-tagespost.de
Tesa
1652

Bätzing stellt sich hinter „Gemeinsam am Tisch des Herrn“

Georg Bätzing (l), Bischof von Limburg und Vorsitzender der Deutschen Bischofskonferenz, spricht zu Beginn der Herbstvollversammlung der Deutschen …
alfredus
Wer gehofft hatte, nach Kardinal Marx käme ein gemäßigter und noch katholischer Bischof als Nachfolger, der muss enttäuscht werden, denn das Gegenteil ist der Fall ... ! Das war voraus zu sehen, denn die Bischöfe in Deutschland sind zu über 90 % Modernisten ! Sie sind protestantischer als als die Protestanten und streben eine Laienkirche an, wo alle eins in der Verschiedenheit sind und Geistl…More
Wer gehofft hatte, nach Kardinal Marx käme ein gemäßigter und noch katholischer Bischof als Nachfolger, der muss enttäuscht werden, denn das Gegenteil ist der Fall ... ! Das war voraus zu sehen, denn die Bischöfe in Deutschland sind zu über 90 % Modernisten ! Sie sind protestantischer als als die Protestanten und streben eine Laienkirche an, wo alle eins in der Verschiedenheit sind und Geistliche und Laien und Gemeinschaften einen Einheitsbrei bilden und jeder nach seinem Gewissen und Gutdünken die Hl. Kommunion empfangen kann ! ? Aber zuerst gehen sie den neuen synodalen Weg und die Einführung des Fauendiakonates, der sie einer neuen Kirche näher bringt !