Tina 13
Grüne dürfen nicht bundesweit zur Wahl antreten.

05.08.2021
Tina 13
Wie lange huldigt Deutschland noch den Satanisten?

„Nonsens kennt keine Grenzen – Baerbock: Türkische Zuwanderungsgeschichte ist große deutsche Erfolgsgeschichte“

politikstube.com/…sgeschichte-ist-grosse-deutsche-erfolgsgeschichte/
8 more comments from Tina 13
Tina 13
Ohooo
Tina 13
Die Grünen-Vorsitzenden Annalena Baerbock und Robert Habeck kündigen für den Fall eines Regierungswechsels das größte Klimapaket an, das jemals verabschiedet wurde.

Massiv ausgebaut werden sollen auch Off-Shore-Windanlagen in der Ost- und Nordsee.

Zugleich kündigten Habeck und Baerbock bei einer Pressekonferenz ein „umfangreiches Vogel- und Fledermausschutzprogramm“

Zudem soll der CO2-Prei…More
Die Grünen-Vorsitzenden Annalena Baerbock und Robert Habeck kündigen für den Fall eines Regierungswechsels das größte Klimapaket an, das jemals verabschiedet wurde.

Massiv ausgebaut werden sollen auch Off-Shore-Windanlagen in der Ost- und Nordsee.

Zugleich kündigten Habeck und Baerbock bei einer Pressekonferenz ein „umfangreiches Vogel- und Fledermausschutzprogramm“

Zudem soll der CO2-Preis unmittelbar auf 60 Euro pro Tonne angehoben werden.

Heizölanlagen in Häusern soll untersagt werden.

Die Kosten für steigende CO2-Preise sollen nach den Plänen des Grünen-Sofortprogramms den Hauseigentümerinnen und Hauseigentümern aufgebürdet werden.

Da die Wirtschaft der größte CO2-Verbraucher ist, wollen die Grünen als Förderung ihnen den Weg zu mehr Klimaschutz ebnen. Vorgesehen sind unter anderem hohe steuerliche Abschreibungen von mindestens 25 Prozent für entsprechende Investitionen.

Autofahrer würden sich auf weniger Straßenbau, höhere Parkgebühren und ein Tempolimit von 130 auf Autobahnen einstellen müssen.

Unmittelbare Änderungen kommen nach den Vorstellungen von Habeck und Baerbock auch auf die Landwirtschaft zu. Weniger Tiere in den Ställen.

Ohooo

3.08.2021
Tina 13
Tina 13
„MEHRERE JAHRE ZU SPÄT

Baerbock meldet neue Nebentätigkeiten nach“

17. Juli 2021, Bild
Tina 13
Wir leben in einem Hochsteuerland - und SPD und Grüne wollen noch mehr davon.

13. Juli 2021
Tina 13
„GRÜNE UND LINKE MACHEN CDU-CHEF FÜR CORONA-TOTE VERANTWORTLICH

Neue Ekel-Kampagne gegen Laschet

Im Wahlkampf haben Grüne und Linke eine Schmutzkampagne gegen Armin Laschet (60, CDU), den Kanzlerkandidaten der Union, gestartet. Unter dem Hashtag #LaschetWelle machen Politiker aus dem links-grünen Lager Laschet persönlich verantwortlich für künftige Corona-Tote.“

11. Juli …
More
„GRÜNE UND LINKE MACHEN CDU-CHEF FÜR CORONA-TOTE VERANTWORTLICH

Neue Ekel-Kampagne gegen Laschet

Im Wahlkampf haben Grüne und Linke eine Schmutzkampagne gegen Armin Laschet (60, CDU), den Kanzlerkandidaten der Union, gestartet. Unter dem Hashtag #LaschetWelle machen Politiker aus dem links-grünen Lager Laschet persönlich verantwortlich für künftige Corona-Tote.“

11. Juli 2021, Bild
Tina 13
Lug und Trug wird in Zukunft heißen, den „Baerbock machen“

🥳 🥳🥳🥳

Und Unwort des Jahres 2021 werden 🥳🥳🥳
Tina 13
++ Böll-Stiftung unterstützte Baerbocks Promotionsversuch mit über 40.000 Euro! ++
Tina 13
Westerwelle: "Die eine Hälfte der Grünen arbeitet beim Staat, die andere Hälfte lebt vom Staat."
Tina 13
„Die Grünen werden sturmreif geschossen„

„die Grünen werden offensichtlich sturmreif geschossen. Es vergeht kaum ein Tag, an dem keine neue Granate einschlägt. Nach nicht gemeldeten Zahlungen, Corona-Bonus, gefälschter Lebenslauf und komische Angaben zum Studium bzw. Abschluss steht jetzt das Buch von #Baerbock im Feuer. Nach und nach kommen immer mehr Plagiats-Stellen zum Vorschein. Und …More
„Die Grünen werden sturmreif geschossen„

„die Grünen werden offensichtlich sturmreif geschossen. Es vergeht kaum ein Tag, an dem keine neue Granate einschlägt. Nach nicht gemeldeten Zahlungen, Corona-Bonus, gefälschter Lebenslauf und komische Angaben zum Studium bzw. Abschluss steht jetzt das Buch von #Baerbock im Feuer. Nach und nach kommen immer mehr Plagiats-Stellen zum Vorschein. Und ausgerechnet jetzt spenden gelangweilte Erben und Krypto-Millionäre bis zu einer Million an die Grünen. Auch, wenn die Quellen nicht so richtig grün sind, die Kohle wird gern genommen.“

politikstube.com/die-gruenen-werden-sturmreif-geschossen/
6 more comments from Tina 13
Tina 13
Egal ob Baerbock oder Habeck, die grüne Verbotspartei ist für alle Bürger, denen Freiheit und Wohlstand am Herzen liegen, sowieso unwählbar.
Tina 13
„Martin Heidingsfelder"Sollte in Sack und Asche gehen": Plagiatsjäger findet pikante Stelle in Baerbock-Buch„

„Baerbock habe in dem Buch "ganz klar abgekupfert", sagte Heidingsfelder t-online. Es gehe dabei nicht nur wie bislang angenommen um aus “Publikumszeitschriften und Trivialliteratur" übernommene Stellen. "Baerbock hat sich zusätzlich für ihre politischen Zwecke bei einer Studie von …More
„Martin Heidingsfelder"Sollte in Sack und Asche gehen": Plagiatsjäger findet pikante Stelle in Baerbock-Buch„

„Baerbock habe in dem Buch "ganz klar abgekupfert", sagte Heidingsfelder t-online. Es gehe dabei nicht nur wie bislang angenommen um aus “Publikumszeitschriften und Trivialliteratur" übernommene Stellen. "Baerbock hat sich zusätzlich für ihre politischen Zwecke bei einer Studie von zahlreichen Wissenschaftlern bedient, und das geht einfach nicht. Sie sollte in Sack und Asche gehen." Damit ändere sich seine Bewertung der Sachlage.“

focus.de/…t-pikante-stelle-in-baerbock-buch_id_13467657.html
Tina 13
„Es ist vorbei, Baerbock"Presseschau zur Baerbock-Affäre: Sogar die "taz" fordert sie zur Aufgabe auf“

„Die Plagiatsaffäre um Annalena Baerbock weitet sich immer weiter aus. Sie reiht sich ein in die Schummel-Vorwürfe um den Lebenslauf der Grünen-Kanzlerkandidatin. Selbst die linksgerichtete Zeitung "taz" schreibt nun, dass Baerbock an Habeck übergeben sollte. Eine Presseschau zur Baerbock-…More
„Es ist vorbei, Baerbock"Presseschau zur Baerbock-Affäre: Sogar die "taz" fordert sie zur Aufgabe auf“

„Die Plagiatsaffäre um Annalena Baerbock weitet sich immer weiter aus. Sie reiht sich ein in die Schummel-Vorwürfe um den Lebenslauf der Grünen-Kanzlerkandidatin. Selbst die linksgerichtete Zeitung "taz" schreibt nun, dass Baerbock an Habeck übergeben sollte. Eine Presseschau zur Baerbock-Affäre.“

05.07.2021, Focus
Tina 13
ZDF-JURIST ÄNDERT SEINE MEINUNG ZU BAERBOCK

„Es liegen Urheberrechts-Verletzungen vor“

Neue Passagen zeigen: Baerbock schrieb auch bei „Club of Rome“ ab


„Dies erklärte auch Relotius-Anwalt Christian Schertz (55), der nach Bekanntwerden der Plagiatsvorwürfe von den Grünen engagiert wurde. Er könne „nicht im Ansatz eine Urheberrechtsverletzung erkennen“, da in den Passagen nur „allgemein …More
ZDF-JURIST ÄNDERT SEINE MEINUNG ZU BAERBOCK

„Es liegen Urheberrechts-Verletzungen vor“

Neue Passagen zeigen: Baerbock schrieb auch bei „Club of Rome“ ab


„Dies erklärte auch Relotius-Anwalt Christian Schertz (55), der nach Bekanntwerden der Plagiatsvorwürfe von den Grünen engagiert wurde. Er könne „nicht im Ansatz eine Urheberrechtsverletzung erkennen“, da in den Passagen nur „allgemein bekannter Fakten sowie politische Ansichten“ wiedergegeben wurden.

Doch genau DAS sehen renommierte Experten nun ANDERS!

Sogar der ZDF-Rechtsexperte Felix W. Zimmermann (40), der anfangs noch einer der leidenschaftlichsten Verteidiger der grünen Kanzlerkandidatin war. Er korrigierte sein Urteil und veröffentlichte am Samstag einen Beitrag, in dem er zu dem Urteil kam, dass „Urheberrechtsverletzungen nun naheliegend“ seien.

Pikant: Zimmermann arbeitete vor seiner Tätigkeit beim ZDF mehrere Jahre für den Medienrechtler Schertz.

Auf Twitter kommentierte Zimmermann: „Die neuen Plagiatsvorwürfe gegen Baerbock betreffen nicht mehr nur banale Formulierungen und Fakten, sondern teilweise auch kreative, originelle und subjektiv-formulierte Textpassagen.“ Sein Fazit:

„Insoweit liegen wohl Urheberrechtsverletzungen vor.“


Eine Kehrtwende des Anwalts in öffentlich-rechtlichen Diensten um 180 Grad!“

4. Juli 2021, Bild
Tina 13
Der Bruch zwischen den Grünen-Chefs wird größer.

Die Grünen verlieren weiter.

4. Juli 2021
Tina 13
„Plagiatsprüfer legt mit acht Passagen gegen Baerbock nach“

Focus, 2. Juli 2021

Lug und Trug bei den Grünen!

Wer die wählt unterstützt Lug und Trug und Kindermord und die Ausbeutung der deutschen Bevölkerung!
Tina 13
„Immer mehr Abschreibe-Vorwürfe gegen Grünen-Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock und ihr Buch „Jetzt“. Und in der Top-Etage der Öko-Partei liegen die Nerven blank!„

„Denn in der Grünen-Zentrale hat man andere Sorgen – Bundesgeschäftsführer Michael Kellner (44) wittert wegen der kritischen Berichterstattung um Baerbocks Buch-Patzer eine „Rufmord“-Kampagne ...„

2. Juli 2021, Bild
Tina 13
Mögen ENDLICH ALLE Schandtaten DER GRÜNEN schonungslos aufgedeckt werden!