Über Glaubensdinge kann nicht abgestimmt werden.
Ein Beitrag von Theologin Marianne Schlosser
intellego1

Über Glaubensdinge kann nicht "abgestimmt" werden | Die Tagespost

Entscheidungsprozesse können zwar geistlich sein, ersetzen aber nicht das Gebet, sondern setzen es vielmehr voraus. Foto: Lumina Images (51704428) „…