Bibiana
Meines Wissens reicht eine Taufe, es kann sogar ein Nichtchrist taufen. "Nachtaufen" gibt es nicht.
Doppelt und dreifach... ist nicht usus. Auch muss man nicht neu getauft werden, wechselt man die Kirche.
Bethlehem 2014
Man kann "die Kirche" gar nicht "wechseln", da es nur EINE gibt!
Vered Lavan
EB Lefebvre hat des Öfteren bei Konvertiten die Nachtaufe vorgenommen. Das ist nichts Besonderes.
Bethlehem 2014
Das war "früher" usus: weil man nie genau weiß, ob ein Nichtkatholik die richtige Intention hat - selbst bei korrekter Formel.
michael7
Die Wiederholung einer Sakramentenspendung ist ja auch "sub conditione" ("unter Bedingung", dass die erste Spendung ungültig war) erlaubt.
Bei protestantischen Taufen ist manchmal die von Jesus gewollte Taufformel oder das Zeichen der Waschung (Reinigung) nicht mehr erkennbar, weshalb sie bei einer Konversion bedingungsweise wiederholt werden.
Moselanus
Vielleicht hegt er inzwischen Zweifel an der Gültigkeit seiner Priester- u. Bischofsweihe.
Bethlehem 2014
"Schade!" - ich bin nur einmal getauft.
Fehlt mir jetzt was???
Goldfisch
Dann bin ich ja in bester Gesellschaft. Ich wurde auch 1 x evangelisch und 1 x katholisch vor der Erstkommunion getauft. 😇 Unser Pfarrer war sich nicht sicher, ob die 1. Taufe schon seine Gültigkeit hatte. 😂
Severin
Auch bei russlandsdeutschen Baptisten aus dieser Zeit gibt es ähnliche Beispiele, jedoch ohne Maria und Eucharistie.
Simon Kreuz
Joh 19,27 Dann sagte er zu dem Jünger: Siehe, deine Mutter! Lk 1,48 Denn auf die Niedrigkeit seiner Magd hat er geschaut. Siehe, von nun an preisen mich selig alle Geschlechter.

Joh 6,53 Darum sprach Jesus zu ihnen: Wahrlich, wahrlich, ich sage euch: Wenn ihr nicht das Fleisch des Menschensohnes esst und sein Blut trinkt, so habt ihr kein Leben in euch. Wer mein Fleisch isst und mein Blut …More
Joh 19,27 Dann sagte er zu dem Jünger: Siehe, deine Mutter! Lk 1,48 Denn auf die Niedrigkeit seiner Magd hat er geschaut. Siehe, von nun an preisen mich selig alle Geschlechter.

Joh 6,53 Darum sprach Jesus zu ihnen: Wahrlich, wahrlich, ich sage euch: Wenn ihr nicht das Fleisch des Menschensohnes esst und sein Blut trinkt, so habt ihr kein Leben in euch. Wer mein Fleisch isst und mein Blut trinkt, der hat ewiges Leben, und ich werde ihn auferwecken am letzten Tag.
Simon Kreuz
Kein Wunder, dass Gott so einer Mutter so einen heiligen Priester geschenkt hat. Wenn Gott ihn doch nur zum Papst machen würde.