Abgetriebene Babys zur Herstellung von Impfstoffen Hier ist der einzige wesentliche Grund, nein zum Impfstoff zu sagen: Das Schlimmste an dem Impfstoff ist nicht der Chip (der bis heute nur eine …More
Abgetriebene Babys zur Herstellung von Impfstoffen
Hier ist der einzige wesentliche Grund, nein zum Impfstoff zu sagen:
Das Schlimmste an dem Impfstoff ist nicht der Chip (der bis heute nur eine Fiktion für Verschwörungstheoretiker bleibt). Nein, das Schlimmste ist, dass Impfstoffe aus embryonalen Zellen hergestellt werden. Also aus ungeborenen Kindern, die im Rahmen einer Abtreibung, ermordet worden sind. Dies ist ein absolutes "NO GO" für alle Christen. Es ist nichts anderes als satanischer intergenerationeller Vampirismus. Dies ist im Wesentlichen der Grund, der uns dazu veranlassen muss, die Impfung abzulehnen. Und dies kann nicht verhandelbar sein.
Hier ein Video, das diese Schande beweist. youtu.be/sqx7AR8bnGA
metropolnews.info

Impfstoffe: Dr. Plotkin gibt zu - Ja es wurden Föten verwendet

Im Zuge der Pandemie und der ausgelösten Maßnahmen kommt ein Mann ins Rampenlicht, der als der „König der Impfstoffe“ gilt – Dr. Stanley Plotkin. Er …
pro_multis
@Ratzi Sie sind offenbar auch ganz ohne Impfung schwer geschädigt!
Ratzi
Nein, ich und meine Familie haben dem Hitler nie zugejubelt.
pro_multis
Habe ich auch nicht gemacht...selbst meine Eltern nicht, da sie zum Kriegsende noch Kleinkinder waren.
Aber was hat das jetzt eigentlich mit dem Thema "Impfungen" zu tun?

Sie sind ein verhaltensauffälliger Verschwörungstheoretiker ohne auch nur den Anflug eines medizinischen Sachverstandes...warum beschränken Sie sich bei Ihren Postings nicht einfach auf Themen, von denen Sie etwas verstehen?
Ratzi
Es gibt Aspekte, die noch viel schlimmer sind, als die Verwendung von embryonalen Stammzellen: Das Impfen per se ist ein satanisches Initiations-Ritual, eine Art Taufe an Satan. Ähnlich wie die rituell Beschnittenen die göttliche Herzensgüte nicht mehr haben, so hat das Impfen die Folge, dass die menschliche Seele den Zugang zum Göttlichen nicht mehr oder nur mehr schwer findet. Die neusten …More
Es gibt Aspekte, die noch viel schlimmer sind, als die Verwendung von embryonalen Stammzellen: Das Impfen per se ist ein satanisches Initiations-Ritual, eine Art Taufe an Satan. Ähnlich wie die rituell Beschnittenen die göttliche Herzensgüte nicht mehr haben, so hat das Impfen die Folge, dass die menschliche Seele den Zugang zum Göttlichen nicht mehr oder nur mehr schwer findet. Die neusten Impfstoffe enthalten Nano-Partikel und RNA-Vestikel sowie diverse hochtoxische Gifte, welche grosse Auswirkungen auf die Seele haben und diese irreversibel verändern. Weil im Körper Symbiose herrscht, kann das Impfen nicht von Gott kommen, aber vom Satan. Ein Geimpfter ist zeitlebens gesundheitlich angeschlagen, der eine mehr, der andere weniger. Wir haben Beweise, dass das Einpflanzen des Chips vial Impfen seit langem geplant ist und demnächst eingeführt werden wird.
Gutemine
So sehe ich das auch. Endziel des Widersachers ist ja nicht, nur die Weltbevölkerung zu reduzieren, sondern den freien Willen zu eliminieren. Fürchtet euch nicht vor denen, die den Leib töten, die Seele aber nicht töten können, sondern fürchtet euch vor dem, der Seele und Leib ins Verderben der Hölle stürzen kann. (Mt 10,28)
Ratzi
@jean pierre aussant Was sind embryonale Zellen?
jean pierre aussant
Humane embryonale Stammzellen (ES-Zellen) sind pluripotente Zellen. Das heißt, aus ihnen kann jede beliebige Zelle im Körper hervorgehen. Sie entstehen aus Zellen, die im menschlichen Embryo in einem sehr frühen Stadium vorkommen: der Blastozyste.
Ratzi
Ah, jetzt ist es besser, wenn Sie "embryonale Stammzellen" schreiben. Ihr Beitrag oben hat noch weitere schwere Fehler und unbewiesene Behauptungen. Bis heute gibt es immer noch keinen einzigen wissenschaftlichen Beweis für ein sog. krankmachendes Virus. Somit gibt es auch keinen Impfstoff, der vor einer Krankheit schützen würde. Wenn jemand behauptet, dass es einen Impfstoff gibt, der vor einer …More
Ah, jetzt ist es besser, wenn Sie "embryonale Stammzellen" schreiben. Ihr Beitrag oben hat noch weitere schwere Fehler und unbewiesene Behauptungen. Bis heute gibt es immer noch keinen einzigen wissenschaftlichen Beweis für ein sog. krankmachendes Virus. Somit gibt es auch keinen Impfstoff, der vor einer Krankheit schützen würde. Wenn jemand behauptet, dass es einen Impfstoff gibt, der vor einer genau beschriebenen Krankheit schützt, so soll er dies wissenschaftlich beweisen. Wir warten seit Jahrzehnten auf diesen Beweis.
jean pierre aussant
Ich fürchte, Sie haben nicht wirklich verstanden, worum es in meinem Schreiben geht. Lesen Sie es noch einmal. Das Thema hier hat zu tun mit Impfstöffen, die anhand abgetrieber Embryonen hergestellt werden. Ob das Corona ein Fake News ist oder nicht, ist hier nicht relevant.
Aquila
jean pierre aussant Sie schreiben u.a.: „Abgetriebene Babys zur Herstellung von Impfstoffen Hier ist der einzige wesentliche Grund, nein zum Impfstoff zu sagen:...”
Ja, wahrhaft, das ist ein wesentlicher Grund, allerdings nicht der einzige. Ein weiterer Grund sind die oft verheerenden Impfschäden (Behinderungen, Missbildungen, Tod). Sogar ein Bill Gates gibt zu, dass es bei einer flächendeckenden…More
jean pierre aussant Sie schreiben u.a.: „Abgetriebene Babys zur Herstellung von Impfstoffen Hier ist der einzige wesentliche Grund, nein zum Impfstoff zu sagen:...”
Ja, wahrhaft, das ist ein wesentlicher Grund, allerdings nicht der einzige. Ein weiterer Grund sind die oft verheerenden Impfschäden (Behinderungen, Missbildungen, Tod). Sogar ein Bill Gates gibt zu, dass es bei einer flächendeckenden Impfung gegen Covid 19 unzählige Tote geben würde!
Und hinzu kommen noch andere Gründe.
Magee
Tja, jetzt kommen bald die bösen Zeiten zurück, wo man als Christ wiederum wählen muss, dem Kaiser Weihrauch zu streuen und sich mit Material aus Föten impfen lassen, oder eine Form des öffentlichen Martyriums zu erleiden. 😡
Tina 13
Kindermord sollte auch wie Mord behandelt werden und nicht wie eine Bagatelle. Mord ist Mord egal ob an einem großen oder kleinen Menschen.
Eugenia-Sarto
Das ist eine Ungeheuerlichkeit!
viatorem
@Eugenia-Sarto
Ist doch gut, dass er nicht lügt.
Jetzt weiß doch ziemlich jeder, mit was er "geimpft" wird.
Eugenia-Sarto
Ungeheuerlich ist die Tatsache, wie die Imfstoffe hergestellt werden.
Boni
Dies ist ein hinreichender, aber nicht der einzige Grund.
jean pierre aussant
Es ist nicht der einzige, aber doch der Hauptgrund.
Zweihundert
So sieht es aus und nicht anders.
Tina 13
Der Impfstoff bringt den Tod über die Familien in Deutschland, die dachten er bringt die Rettung, aber er bringt den Tod und ewige Verdammnis, für alle die Christus verfluchen . Die Rettung ist nur bei Jesus Christus! Wer der Welt huldigt wählt die Hölle.
jean pierre aussant
In diesen Zeiten der universalen Kultur des Todes, es sei geboten nicht mehr auf seine eigene Nation fokussiert zu sein. Die antichristliche politische Korrektheit ist ein welt-Phänomen. Wer dies aus den Augen verliert, hat keine Chance zu verstehen, was wirklich passiert, und ist aufgrund dessen eben nicht in der Lage Widerstand zu leisten.