Clicks321

Röllbach, 13. Perle des "Fränkischen Marienweges"

Alfred G.
34
Die Ursprünge der Maria Schnee Kapelle in Röllbach reichen bis ins späte 15. Jh. zurück. Sie werden auf den Aschaffenburger Stiftskanonikus Reitzmann zurückgeführt, der diesen Frömmigkeitskult in …More
Die Ursprünge der Maria Schnee Kapelle in Röllbach reichen bis ins späte 15. Jh. zurück. Sie werden auf den Aschaffenburger Stiftskanonikus Reitzmann zurückgeführt, der diesen Frömmigkeitskult in unsere Fränkische Heimat brachte. Die Kirche feiert das Fest Maria Schnee am 5. August.
Eremitin
einfach nur schön
SvataHora and one more user like this.
SvataHora likes this.
DJP likes this.
Nicolaus
Es sind verborgene Perlen, an denen man teilhaben darf, schoen.
Nicolaus and 3 more users like this.
Nicolaus likes this.
Eremitin likes this.
Carlus likes this.
Vered Lavan likes this.
M.RAPHAEL
Vielen Dank für den schönen Beitrag.
Gestas likes this.