Join Gloria’s Christmas Campaign. Donate now!
Clicks4.5K

Gloria Global am 18. November 2019

Franziskus: „Bringt die Diakone vom Altar weg“ In der römischen Kurie sollen zunehmend Frauen Führungsposten bekommen. Das sagte Papst Franziskus am Samstag in einer Ansprache vor dem Dikasterium …More
Franziskus: „Bringt die Diakone vom Altar weg“

In der römischen Kurie sollen zunehmend Frauen Führungsposten bekommen. Das sagte Papst Franziskus am Samstag in einer Ansprache vor dem Dikasterium für Laien, Familie und Leben. Er erwähnte auch Diakone. Zitat: „Bringt die Diakone vom Altar weg.“ Franziskus will, dass Diakone sich dem Dienst am Menschen widmen.

Vatikanischer Verrat bringt faule Früchte

Der chinesische Untergrundbischof Vincenz Guo Xijin wurde ab 9. November erneut schikaniert und fünf Tage unter Überwachung gestellt. AsiaNews schreibt, dass der 61jährige täglich in regelmäßigen Abständen von verschiedenen Personen beschallt, bedrängt und bedroht wurde. Er wurde gedrängt, Mitglied der Staatskirche zu werden und an einem ihrer Treffen teilzunehmen. Bischof Guo Xijin war bis 2018 Diözesanbischof von Mindong und wurde dann vom Vatikan im Zuge der Verhandlungen mit China zum Weihbischof degradiert. AsiaNews berichtet, dass in der betreffenden chinesischen Provinz Fujian in den letzten Monaten viele katholische Priester schikaniert, erpresst und bedroht wurden.

Gericht dient Abtreibungs-Eliten als Rachesystem

Am Freitag verlor der bekannte Lebensschützer David Daleiden in San Francisco einen vom Abtreibungsnetzwerks Planned Parenthood angestrebten Zivilprozess. Die Klage lautete auf illegales Betreten von Planned Parenthood Gebäuden. Das Gericht verurteilte Daleiden zu sage und schreibe 900.000 Dollar Schadenersatz. Daleidens Rechtsanwälte kündigten eine volle Berufung an. Daleiden deckte als Undercover-Journalist auf, dass Planned Parenthood einen illegalen Handel mit den Körperteilen abgetriebener Kinder betreibt. Er wurde nicht wegen Verleumdung verklagt. Im Prozess wurden die kriminellen Machenschaften von Planned Parenthood erneut bestätigt.

Bischof kniet auf dem Beton zum Gebet für Betonbischöfe

Die amerikanische Bischofskonferenz tagte letzte Woche und diskutierte darüber, die Priorität der Abtreibung mit sozialen und ökologischen Themen gleichzustellen. Doch 147 gegen 69 Bischöfen stimmten dafür, die „herausragende Priorität“ der Abtreibung beizubehalten. Das bedeutet, dass bereits jeder dritte Bischof die Priorität des Kinderlebens in Frage stellt. Bischof Joseph Strickland von Tyler in Texas stand auf und widersprach seinen Mitbrüdern ins Angesicht. Zitat: „Das Wort ‚herausragend‘ muss unbedingt bleiben.“ Bischof Strickland ging noch weiter, berichtet LifeSiteNews. Nach der Herbstversammlung kniete er sich vor den Tagungsort auf den Gehsteig und betete mit zwei Dutzend Lebensschützern den Rosenkranz. Bischof Joseph Coffey von der Militärdiözese schloss sich dem Gebet an.
SPD - "Verschissmuss"
In Mühlheim, Ort des gar schröcklichen Geschehens, hat man sich darauf darauf geeinigt, das ganze als Posse abzuhaken.
In den sozialen Netzwerken äußern sich in Mühlheimgruppen viele Menschen sehr empathisch mit der unglücklichen Floristin, eine Frau will diese Beiträge sammeln, ausdrucken und damit die Beschämte trösten. Ihr Chef will sie wieder nehmen, vielleicht wird …More
SPD - "Verschissmuss"
In Mühlheim, Ort des gar schröcklichen Geschehens, hat man sich darauf darauf geeinigt, das ganze als Posse abzuhaken.
In den sozialen Netzwerken äußern sich in Mühlheimgruppen viele Menschen sehr empathisch mit der unglücklichen Floristin, eine Frau will diese Beiträge sammeln, ausdrucken und damit die Beschämte trösten. Ihr Chef will sie wieder nehmen, vielleicht wird alles gut.
SPD - "Verschissmuss"
Da Vered mich nicht schreiben läßt, informiere ich hier zum aktuellen Stand in der Verschissmusfrage:
Die SPD-Fraktion nahm es tragisch, vermutete rechte Sabotage, schrie nach dem Staatsschutz und bekam ein Ermittlungsverfahren.
Die Floristin nahm vor allem die überregionale Aufmerksamkeit tragisch, schämt sich in Grund und Boden und hat ihren Job fristlos gekündigt. Sie …More
SPD - "Verschissmuss"
Da Vered mich nicht schreiben läßt, informiere ich hier zum aktuellen Stand in der Verschissmusfrage:
Die SPD-Fraktion nahm es tragisch, vermutete rechte Sabotage, schrie nach dem Staatsschutz und bekam ein Ermittlungsverfahren.
Die Floristin nahm vor allem die überregionale Aufmerksamkeit tragisch, schämt sich in Grund und Boden und hat ihren Job fristlos gekündigt. Sie hatte die telefonische Bestellung falsch notiert.
Das findet ihr Arbeitgeber furchtbar tragisch, sie war seine einzige Floristin, er muß seinen Laden ausgerecht im Adventsgeschäft schließen.
Auf diese beiden Bischöfe kommt es an!
Joseph Franziskus and one more user like this.
Joseph Franziskus likes this.
Gestas likes this.
@Gloria.tv ! Haben Sie sich verschrieben?"Doch 147 gegen 69 Bischöfen stimmten dafür, die „herausragende Priorität“ der Abtreibung beizubehalten"
gennen
Von heute Morgen bis morgen früh, 24 Stunden Anbetung in ganz Belgien.
Joseph Franziskus and 3 more users like this.
Joseph Franziskus likes this.
rose3 likes this.
nujaas Nachschlag likes this.
Waagerl likes this.
alfredus
Frauen, Frauen, so spukt es in ihren Köpfen ! Reformen, Reformen schreien sie und meinen den Stein der Weisen gefunden zu haben. So will man die Christen und Kirchenbesucher motivieren. Dabei brauchen sie doch nur auf die leeren Kirchen der Protestanten zu schauen. Die Menschen suchen nicht Alltag und Zeitgeist, sondern suchen die Spiritualität und Sakralität ! Das vergessen unsere geistigen …More
Frauen, Frauen, so spukt es in ihren Köpfen ! Reformen, Reformen schreien sie und meinen den Stein der Weisen gefunden zu haben. So will man die Christen und Kirchenbesucher motivieren. Dabei brauchen sie doch nur auf die leeren Kirchen der Protestanten zu schauen. Die Menschen suchen nicht Alltag und Zeitgeist, sondern suchen die Spiritualität und Sakralität ! Das vergessen unsere geistigen Autoritäten bis in die oberste Spitze der Kirche. Weil sie das vergessen und den Fabeleien von Franziskus lauschen und folgen, verlieren sie nicht nur ihren dünnen Glauben, sondern können ihn auch nicht mehr verkünden. Dadurch erlischt die Strahlkraft der offiziellen Konzilskirche !
Kennen Sie tatsächlich Menschen. die dem Papst lauschen?
Gestas likes this.
Na, irgendwie müssen doch ein grösserer Teil der höheren Kleriker "ihm ( den amtierenden Papst) zu hören bzw. bei bei seinen Fabelgeschichten angespannt lauschen. Oder wie sonst kann in so kurzer Zeit so viel Schwachsinn zu Sinn werden ?
Bischof Joseph Strickland von Tyler in Texas,
ein Apolstel des Herrn, ein ewiges Vergelt's Gott!
alfredus and one more user like this.
alfredus likes this.
rose3 likes this.
alfredus
Es gibt sie noch, diese demütigen Hirten ! Sie sind sehr selten geworden und in Deutschland wird man sie vergebens suchen !
Eugenia-Sarto and 4 more users like this.
Eugenia-Sarto likes this.
Joseph Franziskus likes this.
Zweihundert likes this.
Gestas likes this.
Vered Lavan likes this.
Eugenia-Sarto and one more user like this.
Eugenia-Sarto likes this.
Vered Lavan likes this.
Tina 13
alfredus and 3 more users like this.
alfredus likes this.
Joseph Franziskus likes this.
Zweihundert likes this.
diana 1 likes this.
alfredus
Ja, habe erbarmen mit uns !
Tina 13 and 2 more users like this.
Tina 13 likes this.
rose3 likes this.
Gestas likes this.
Tina 13
alfredus and 2 more users like this.
alfredus likes this.
Zweihundert likes this.
diana 1 likes this.
alfredus
Ja, Maria ist die Miterlöserin und das in Bezug auf Jesus Christus !
Tina 13 and 2 more users like this.
Tina 13 likes this.
rose3 likes this.
Gestas likes this.
Tina 13
diana 1 likes this.
gennen
Zum Bild des Engels am Himmel von Heilwasser. Vielleicht hat jemand letzte Woche, die Eröffnung eines Stadiums am Fernseher gesehen. Dort wurde das Hologramm eines Löwen gezeigt, der über die Mauer lief und dann ins Stadium sprang. Heute ist Vieles möglich, aber wir müssen vorsichtig sein. Jedoch es wäre schön, wenn es echt ist.
rose3 and one more user like this.
rose3 likes this.
Faustine 15 likes this.
alfredus
Es wird Zeichen am Himmel geben .. sagt Jesus ! Wenn wir skeptisch alles ablehnen, sind wir wie der Hl. Thomas. Wer nicht sieht und doch glaubt ist selig, sagt der Herr ! Natürlich müssen wir wachsam sein, aber auch nicht zu ängstlich !
Gestas and one more user like this.
Gestas likes this.
gennen likes this.
Waagerl
Wer weiß, ob dieses Zeichen von Gott kommt, man müsste es seriös überprüfen, was aber heute niemand mehr macht. Mir persönlich reichen die großen biblischen Wunder und das Wirken des Herrn vollkommen aus, was uns durch die hl. Kirche gezeigt wird. Es gibt aber viele, die das Heilige mit eigenen Augen sehen müssen, um zu glauben. Für diese Menschen hat Gott m Laufe der Zeit, großartige Wunder …More
Wer weiß, ob dieses Zeichen von Gott kommt, man müsste es seriös überprüfen, was aber heute niemand mehr macht. Mir persönlich reichen die großen biblischen Wunder und das Wirken des Herrn vollkommen aus, was uns durch die hl. Kirche gezeigt wird. Es gibt aber viele, die das Heilige mit eigenen Augen sehen müssen, um zu glauben. Für diese Menschen hat Gott m Laufe der Zeit, großartige Wunder gewirkt, die über jeden Zweifel erhaben sind. Die zwei Beispiele, die ansich jeden Menschen mit Vernunft, als Beweis für unseren dreifaltigen Gott völlig ausreichen müssen, sind die beiden großen Wunder a, das Gnadenbild der hl. Jungfrau von Guadeloupe und b, das große Sonnenwunder von Fatima. Was für eine Gnade, dieses Geschenk des Himmels, dieser so eindeutige Gottesbeweis. Hier wollte Gott allen Menschen zeigen, daß er existiert. Wie kann man da noch zweifeln, muß man dabei doch sagen. Aber selbst diese doch so klaren Zeichen, für den wahren Gott, haben nicht ausgereicht, die Menschheit wachzurütteln. Was soll Gott noch tun, damit die Menschen umkehren und Glauben? Kardinal Faulhaber hat einmal gesagt, " es ist unglaublich, was man alles glauben muß, um nicht zu glauben "
Leider ist das Foto eine Täuschung, nicht Kompaktibel mit der Hl. Schrift und Kinder von Fatima ..usw.. Ein Blindes Huhn sieht nicht den Hintergrund über den Kopf von Gestalten und Objekten.. könnten Sateliten oder ähnliches sein.... auch die Lichtphänomene, Verschattungen sind aufregend.....
alfredus likes this.
Susi 47
das dilemma begann in den 70 jahren
wo man began kirchorte zusammenzulegen,
damals hatte manbei uns noch ruhestandspriester bis 2002
der hielt regelmässig hl messe
bis er nicht mehr konnte,
darauf kam manchmal ein anderer ruhestandspriester
zur hl messe
und kurz danach
begannen sie, ich schätze ab 2013
grössere pfarrgemeinden zu fusionieren-
und in der zwischenzeit werden diese immer grösse…More
das dilemma begann in den 70 jahren
wo man began kirchorte zusammenzulegen,
damals hatte manbei uns noch ruhestandspriester bis 2002
der hielt regelmässig hl messe
bis er nicht mehr konnte,
darauf kam manchmal ein anderer ruhestandspriester
zur hl messe
und kurz danach
begannen sie, ich schätze ab 2013
grössere pfarrgemeinden zu fusionieren-
und in der zwischenzeit werden diese immer grösser die priester zu wenig,
zb. 2 priester für 16 dörfer-
da ist es kein wunder
das viele katholiken aufhören sonntags zur messe zu gehen wennsue 15 km dafür fahren müssen,
es begann langsam
auch mit einführung der wortgottesdienste und inzwischen sind sie bei der abwicklung des zölibats und der möchte gern einzuführenden frauendiakonin angekommen
es führt uns in den untergrund
alfredus and one more user like this.
alfredus likes this.
Gestas likes this.
alfredus
Das Abkommen das Franziskus mit China gemacht hat, bringt weil es ein Verrat an der katholischen Untergrund-Kirche war, faule Früchte ! Durch das eilige Abkommen wurde die Aufmerksamkeit der politischen Führung in China, auf die verhasste katholische Kirche gelenkt und das müssen jetzt die Christen dort ausbaden , besonders die Bischöfe. Das ist auch die Folge, weil das Konzil den Kommunismus…More
Das Abkommen das Franziskus mit China gemacht hat, bringt weil es ein Verrat an der katholischen Untergrund-Kirche war, faule Früchte ! Durch das eilige Abkommen wurde die Aufmerksamkeit der politischen Führung in China, auf die verhasste katholische Kirche gelenkt und das müssen jetzt die Christen dort ausbaden , besonders die Bischöfe. Das ist auch die Folge, weil das Konzil den Kommunismus und den Modernismus nicht verurteilt hat ! So konnte sich dieser große Ungeist einniesten und sogar einen Geisterkult im Zentrum der Kirche und des katholischen Glaubens manifestieren ! So kann man an diesen Ereignissen leicht erkennen, dass eine Kontinuität zu Grunde liegt und es keine Zufälle sind !
Gestas likes this.
alfredus
Dies wohl. Doch zeigt es nicht noch etwas anders auf ? Möglicherweise einen Warnschuss/ ein deutliches Zeichen an alle tatsächlich katholischen Kleriker und Gläubigen ? " Wenn ihr nicht macht, was wir wollen, dann verkaufen wir euch oder liefern euch gnadenlos den Machthabern aus." Denn in welchen Ländern und durch welche Ideologie kam denn die sogenannte "Freiheitstheologie" zu stande ?…More
alfredus
Dies wohl. Doch zeigt es nicht noch etwas anders auf ? Möglicherweise einen Warnschuss/ ein deutliches Zeichen an alle tatsächlich katholischen Kleriker und Gläubigen ? " Wenn ihr nicht macht, was wir wollen, dann verkaufen wir euch oder liefern euch gnadenlos den Machthabern aus." Denn in welchen Ländern und durch welche Ideologie kam denn die sogenannte "Freiheitstheologie" zu stande ? War bzw. ist es nicht Südamerika und der Kommunismus / Sozialismus ? Gut, beide, die Freiheitstheologen und die Kommunisten/ Sozialisten mögen sich die Gewänder des Biedermannes übergeworfen haben, aber ihr gemeinsames Ziel hat sich nicht verändert! Alles Stück für Stück zu destabilisieren durch Verschleierung, Lügen, Gegenangebote damit ihr Ziel nicht erkannt wird usw. . Und was ist denn letztendlich der statt gefundene Götzendienst anders ,als durch diesen Götzen eine widerwärtige Alternative ( Ersatz) zur allerseligsten Jungfrau und Gottesmutter Maria ? Und wenn man dann aus diesem Blickwinkel darauf schaut, dass diese Götzenverehrung außerhalb des Vatikans schonnach kürzester Zeit in anderen Pfarreien Nachahmer gefunden hat, dann Gnade uns Gott, weil es den Glaubensabfall in der gesamten Kirche, jeden eigentlich überdeutlich vor Augen führt. Denn, wenn ich richtig informiert bin, hat kein Katholik die jeweilige Kirche verlassen, in der diese Widerwärtigkeit statt fand, und sich so geweigert an dieser Götzenverehrung teil zu nehmen ! Obwohl es eigentlich seine Pflicht gewesen wäre, um das 1. Gebot nicht zu verletzen !!
Doch ist dies alles leider nur noch ein weiterer Schritt, also nichts was nun plötzlich da ist ! Ja, es begann mit und nach dem 21. Ökumenische Konzil. Doch den ,zum Teil überrumpelten, Konzilsväter die alleinige Schuld anzulasten entspricht wohl kaum der Wahrheit ! Denn es waren doch noch mehr als genügend Katholiken da, die wussten, was der katholische Glauben wirklich ist und wie man in, durch und mit ihn lebt !! Doch, auch wenn niemand diesen Umstand akzeptieren will, sie waren es, die zum grössten Teil innerhalb kürzster Zeit wegbrachen und meinten sich aus dem Korsett des Glaubens in die angebliche Freiheit stürzen zu müssen ! Und dies ist bis heute so geblieben, wie uns Maria 2.0, das Verlangen als Frau in priesterliche Ämter geweiht zu werden und der ganze andere Budenzauber deutlich vor Augen führt.
alfredus likes this.
Tina 13
alfredus likes this.
alfredus
O, Jesus, sei auch unser Gast !
Joseph Franziskus and one more user like this.
Joseph Franziskus likes this.
Tina 13 likes this.
Joseph Franziskus likes this.
Was sollte man eigentlich noch zu dem ersten 3 Berichten schreiben ?
Dass im Grunde nun alle Katholiken, die selbst nur noch etwas Glauben ihr eigenen nennen dürfen erkennen müssten, wie es um die sichtbare "Führung" der Kirche steht ? Es deutlich wird, was deren Verrat an der Kirche in China, die dortigen wahren Gläubigen kostet ? Oder, dass das Aufdecken von kriminellen Machenschaften zwar …More
Was sollte man eigentlich noch zu dem ersten 3 Berichten schreiben ?
Dass im Grunde nun alle Katholiken, die selbst nur noch etwas Glauben ihr eigenen nennen dürfen erkennen müssten, wie es um die sichtbare "Führung" der Kirche steht ? Es deutlich wird, was deren Verrat an der Kirche in China, die dortigen wahren Gläubigen kostet ? Oder, dass das Aufdecken von kriminellen Machenschaften zwar gewünscht wird, aber nach Ansicht eines Gerichtes die Täter auch noch Anspruch auf Schadenersatz zu zustehen hat ? Wenn wir ehrlich sind entzieht sich diese ständige Doppelzüngigkeit doch jeder gesunden menschlichen Logik und zeigt eine Willkür auf, die uns zu wider ist !
Nur der letzte Bericht ist einwenig Labsal für unsere Seelen, weil wir lesen können, dass es auch noch Hirten gibt, die sich nicht dem weltlichen Zeitgeist beugen ! Doch selbst diese Labsal hat für viele unter uns einen bitteren Kern. Nämlich so bald wir auf den traurigen Zustand unser Hirten in unseren Heimatländern schauen und ihr ständiges " sich wegducken" beobachten müssen. Dennoch" freuen wir uns darüber, dass wir nicht völlig alleine sind !"
Joseph Franziskus and 3 more users like this.
Joseph Franziskus likes this.
alfredus likes this.
radicatiinfide likes this.
Susi 47 likes this.
"Am letzten Tag des Festes, der der höchste war, trat Jesus auf und rief: Wen da dürstet, der komme zu mir und trinke. Wer an mich glaubt, wie die Schrift sagt, von dessen Leib werden Ströme lebendigen Wassers fließen. Das sagte er aber von dem Geist, den die empfangen sollten, die an ihn glaubten; .."
Joseph Franziskus and 2 more users like this.
Joseph Franziskus likes this.
rose3 likes this.
Gestas likes this.
Schneechaos in Österreich! ☞ www.bild.de/…/wetter-in-oeste…
rose3 likes this.
Tina 13
alfredus and 2 more users like this.
alfredus likes this.
rose3 likes this.
Gestas likes this.
Gestas likes this.
alfredus
Bringt die Diakone vom Altar weg .. ? Wieder ein bewusst falscher Ansatz von Franziskus, nicht die Diakone sollen vom Alter weg, sondern alle Laien und die Frauen ! Durch diesen Personenkreis und den Gemeindereferenten/innen wird die Sekularisierung, Profanisierung und Protestantisierung in den Altarraum und an den Altar getragen. Das alles trägt dazu bei, dass die Heiligkeit, Würde und die …More
Bringt die Diakone vom Altar weg .. ? Wieder ein bewusst falscher Ansatz von Franziskus, nicht die Diakone sollen vom Alter weg, sondern alle Laien und die Frauen ! Durch diesen Personenkreis und den Gemeindereferenten/innen wird die Sekularisierung, Profanisierung und Protestantisierung in den Altarraum und an den Altar getragen. Das alles trägt dazu bei, dass die Heiligkeit, Würde und die Einmaligkeit des Ortes, einer Willkür und einer Belanglosigkeit anheim fällt ! Es ist zu Mode geworden, dass Laien sich beim Vaterunser mit dem Pfarrer um den Altar postieren und das ohne eine Ehrbezeugung ! Bei vielen Religionen gibt es einen Bereich, wo nur der handelnde Priester Zutritt hat und das war bis zum Konzil in der katholischen Kirche auch so ! Die Tür zur Welt wurde geöffnet und die Welt mit ihrem Zeitgeist ist bis zum Allerheiligsten vorgedrungen !
Melchiades and 3 more users like this.
Melchiades likes this.
rose3 likes this.
Gestas likes this.
Joseph Franziskus likes this.
alfredus
Leider gibt es sogar seit Jahren Priester, die die Laien selber dazu auffordern ! Und wehe ein Laie weigert sich aus ehrfürchtiger Scheu den heiligen Bereich zu betreten !
Auf der anderen Seite muss man leider einräumen, dass sich dieser Schlendrian auch bei manchen Katholiken der Tradition eingeschlichen hat, weil der Weg durch den Altarbereich zur Sakristei oft kürzer ist. Doch, dem …More
alfredus
Leider gibt es sogar seit Jahren Priester, die die Laien selber dazu auffordern ! Und wehe ein Laie weigert sich aus ehrfürchtiger Scheu den heiligen Bereich zu betreten !
Auf der anderen Seite muss man leider einräumen, dass sich dieser Schlendrian auch bei manchen Katholiken der Tradition eingeschlichen hat, weil der Weg durch den Altarbereich zur Sakristei oft kürzer ist. Doch, dem Herrn sei Dank, gibt es da auch Patres, die ein nettes Donnerwetter auf die Gläubigen niedergehen lassen. Denn Bequemlichkeit sollte nur wahrlich nicht über der Ehrfurcht stehen ( auch wenn es schwerfällt).
Joseph Franziskus and 2 more users like this.
Joseph Franziskus likes this.
alfredus likes this.
Susi 47 likes this.
Virgina likes this.
alfredus and one more user like this.
alfredus likes this.
Gestas likes this.
alfredus
Gott sei Dank @geringstes Rädchen ist wieder da !
Virgina likes this.
alfredus likes this.
Zu Punkt a, man darf als Katholik, Franziskus nicht folgen, das steht für mich fest. Und zwar weder als Priester, noch als Laie. Zu Punkt d, in den USA gibt es noch viele gute Bischöfe. Die Frage ist, gibt es so viele gute Hirten weil noch so viele Menschen, wirkliche Christen, wahre Katholiken sind, oder gibt es noch so viele gute Katholiken, weil in den USA, bessere Hirten, den Gläubigen, …More
Zu Punkt a, man darf als Katholik, Franziskus nicht folgen, das steht für mich fest. Und zwar weder als Priester, noch als Laie. Zu Punkt d, in den USA gibt es noch viele gute Bischöfe. Die Frage ist, gibt es so viele gute Hirten weil noch so viele Menschen, wirkliche Christen, wahre Katholiken sind, oder gibt es noch so viele gute Katholiken, weil in den USA, bessere Hirten, den Gläubigen, Orientierung geben. Punkte b und c, hier zeigt sich die zunehmende Christenverfolgung und die Untätigkeit, des derzeitigen Papstes.
rose3 and one more user like this.
rose3 likes this.
HedwigvonSchlesien likes this.
Ich wäre überglücklich, wenn in Deutschland, die Mehrheitsverhältnisse, in der deutschen Bischofskonferenz, ähnlich aussehen würden, wie es in der USA der Fall ist. Wir können hierzulande froh sein, wenn bei einer entsprechenden Abstimmung, überhaupt ein Bischof, seinen katholischen Standpunkt einnehmen würde. Vielleicht in Bayern, würden zwei oder vielleicht auch drei Bischöfe eine Haltung …More
Ich wäre überglücklich, wenn in Deutschland, die Mehrheitsverhältnisse, in der deutschen Bischofskonferenz, ähnlich aussehen würden, wie es in der USA der Fall ist. Wir können hierzulande froh sein, wenn bei einer entsprechenden Abstimmung, überhaupt ein Bischof, seinen katholischen Standpunkt einnehmen würde. Vielleicht in Bayern, würden zwei oder vielleicht auch drei Bischöfe eine Haltung einehmen, wie sie in den USA noch mehrheitsfähig ist. Ich denke dabei an Regensburg, an Eichstätt, an Passau und vielleicht sogar noch an Augsburg.
alfredus and 2 more users like this.
alfredus likes this.
Gestas likes this.
Carlus likes this.
Carlus and one more user like this.
Carlus likes this.
alfredus likes this.
Es ist wichtig, laut vernehmbar, diesen Papstdarsteller zu widersprechen und seine Lügen zu entlarven, damit immer mehr erkennen was er eigentlich vorhat.
alfredus and one more user like this.
alfredus likes this.
Gestas likes this.
Joseph Franziskus likes this.
Vergessen wir nicht, dass es trotz der Misere innerhalb der Kirche (immer noch) gewisse Geistliche mit Rückgrat gibt, wie der oben erwähnte Bischof Strickland aus Texas. Wunderbare Persönlichkeiten wird es immer geben. Erfreuen wir uns daran und beten wir für sie.
Eugenia-Sarto and 4 more users like this.
Eugenia-Sarto likes this.
Carlus likes this.
alfredus likes this.
rose3 likes this.
Joseph Franziskus likes this.
bert and one more user like this.
bert likes this.
a.t.m likes this.
Carlus
Frage; Gibt es einen Unterschied zwischen der Führung von China und dem Neuen Vatikan
Antwort; NEIN beide werden von einem gottlosen Oligarchen geführt, deren Ziel es ist den Glauben zu vernichten, die Kirche zu zerstören und die Gläubigen zu opfern.

Bergoglio hat dafür gesorgt und zusammengefügt was zusammen gehört.
CollarUri and 6 more users like this.
CollarUri likes this.
alfredus likes this.
rose3 likes this.
Joseph Franziskus likes this.
Immaculata90 likes this.
Gerhard 46 likes this.
a.t.m likes this.
Susi 47
herr vergib ihnen, denn sie wissen nicht was sie tun-

sagte meine mutter ,solle ich jedesmal beten, wenn ich zeug lese das mich ärgert, sie meinte davon wird man ruhiger
es ist doch schon so dass die welt eigentlich so irre ist, dass man das nur noch beten kann-
ps. man wird wirklich ruhiger davon
alfredus and 3 more users like this.
alfredus likes this.
rose3 likes this.
Gestas likes this.
Carlus likes this.
Melchiades likes this.
Liebe Susi 47
Nur ist das Problem, sie wissen, was sie tun. Vielleicht, mag Dir mit dem gleichen Erfolg innerlich ruhig zu bleiben, auch das Sühnegebete zum heiligsten Herzen Jesu helfen. Denn in diesem Gebet veinigen wir ihre Taten, aber auch jene, die wir vielleicht selbst einmal aus Dummheit, Unwissenheit gegen das heiligste Herz Jesu begangen haben und schon dürfen wir nicht nur auf sie und …More
Liebe Susi 47
Nur ist das Problem, sie wissen, was sie tun. Vielleicht, mag Dir mit dem gleichen Erfolg innerlich ruhig zu bleiben, auch das Sühnegebete zum heiligsten Herzen Jesu helfen. Denn in diesem Gebet veinigen wir ihre Taten, aber auch jene, die wir vielleicht selbst einmal aus Dummheit, Unwissenheit gegen das heiligste Herz Jesu begangen haben und schon dürfen wir nicht nur auf sie und ihre Untaten schauen, sondern uns trotz unser Schwäche daran erinnern, was wir dem heiligsten Herz Jesu versprochen haben, um uns aus Liebe zu Ihm zu ändern. So mal als Gedanke.
alfredus and one more user like this.
alfredus likes this.
Susi 47 likes this.