Clicks3.2K
de.news
3110

Professor Douglas Farrow: "Bergoglianische Kirche" ist eine "antichristliche" und “falsche Kirche"

Eine Kirche, die sie dazu berufen fühlt, “mehr und mehr synodal zu sein", "Fleisch zu werden" und “sich in den bestehenden Kulturen zu inkarnieren", ist eine "Bergoglianische Kirche" und nicht die Katholische Kirche, analysiert Douglas Farrow auf FirstThings.com (17. Oktober).

Farrow ist Professor für Theologie und christliches Denken an der öffentlichen McGill University in Montreal, Kanada. Er ist ein Konvertit und Vater von fünf Kindern.

Eine Kirche, die sich selbst vergöttlicht und Christus ersetzt, ist laut ihm anti-christlich: "Es ist eine falsche Kirche", fährt Farrow fort.

Er stellt fest, dass diese Beurteilung der Lage zur Frage führt, "wie sowohl die wahre als auch die falsche Kirche den gleichen Papst haben können".

[Der 1973 verstorbene argentinische Hochwürden Julio Meinvielle beantwortet diese Fragen in seinem Buch "Von der Kabbalah zum Progressismus."]

Bild: Douglas Farrow, #newsQnttzmhjtm

ich kann den Papst und seine Leute nicht mehr kommentieren, weil da müßte ich Ausdrücke verwenden, die ich hier nicht verwenden will.
SvataHora
O, verwenden Sie sie ruhig! Er ist kein Papst!
Maria Katharina likes this.
Der Zweck heiligt die Mittel.
Manchmal muss man offenbar deftiger werden, weil die Schlafschafe (mittlerweile sind sie offenbar ins Koma abgeglitten!!) sonst nichts mehr erreicht...
es sind ja genug Katholiken da, wenn sich die alle auflösen in ein sporadisches Treffen mit "Irgendwas zusammen tun", kann ich auch nix machen. Dann ist halt die Sache mit Gott erledigt, wegen mir ist ja das Ganze nicht. Man muss ja bescheuert sein, weil man plagt sich 2000 Jahre mit dem Christus herum und dann muss man alles lernen über eine Fruchtbarkeitsgöttin und was weiss ich, damit man …More
es sind ja genug Katholiken da, wenn sich die alle auflösen in ein sporadisches Treffen mit "Irgendwas zusammen tun", kann ich auch nix machen. Dann ist halt die Sache mit Gott erledigt, wegen mir ist ja das Ganze nicht. Man muss ja bescheuert sein, weil man plagt sich 2000 Jahre mit dem Christus herum und dann muss man alles lernen über eine Fruchtbarkeitsgöttin und was weiss ich, damit man dazu gehört. Da studiere ich lieber Physik, weil die beschäftigen sich wenigstens damit, wie die Welt entstanden ist und streiten nicht nur blöd herum, sondern sie haben eigens CERN gebaut. Und wenn der Papst glaubt, alles hat Gott gemacht, so kann er die Wissenschaft nicht verhindern. Ich sage nur ein Beispiel. Wie hat er denn die Quarks gemacht ?
Eugenia-Sarto likes this.
Deswegen geht nicht mehr dort hin, ihr zieht Euch nur Sakrilege zu... es ist alle profaniert, verseucht ,entweiht...
Maria Katharina likes this.
Magee
Endlich sagt wenigstens ein Theologe das, was in Rom die Kardinäle schon längst von der Mitteloggia hätten verkünden müssen!
Antiquas
Es ist an der Zeit die treue Ente, die unermüdlich ihren Dienst an der Seite des Papstes verrichtet, zum Erzbischof zu ernennen.
Radulf likes this.
Die einzigen, die es nicht erkennen wollen, sind die Piusbrüder, die noch immer um die Gunst ihres "geliebten Heiligen Vaters" buhlen und eifrig darum beten, daß Gott ihm ein langes Leben schenke und ihn seiner Kirche erhalte. Wer seine Augen nicht zum Sehen verwenden will, wird sie eben zum Weinen nützen müssen!
Stimmt so nicht ganz.
Es gibt sie schon unter den Piusbrüdern, die FP genau als jenen erkannt haben, der er ist.
Eugenia-Sarto and 2 more users like this.
Eugenia-Sarto likes this.
Joseph Franziskus likes this.
Susi 47 likes this.
Susi 47
Und auch der fssp
Maria Katharina and one more user like this.
Maria Katharina likes this.
Joseph Franziskus likes this.
Mir vsjem
In der Regel wirst Du heute bei den Piusbrüdern - auch in Prioraten - einen dringenden Appell zur Gewinnung des Allerseelenablasses vergeblich suchen. Du findest größtenteils nicht einmal den Hinweis auf das Gewinnen des Ablasses oder nur die falsche Verordnung der falschen Kirche. Dann liest Du, dass der Allerseelenablass als Vollkommener Ablass nur einmal gewonnen werden kann und dazu wäre ein …More
In der Regel wirst Du heute bei den Piusbrüdern - auch in Prioraten - einen dringenden Appell zur Gewinnung des Allerseelenablasses vergeblich suchen. Du findest größtenteils nicht einmal den Hinweis auf das Gewinnen des Ablasses oder nur die falsche Verordnung der falschen Kirche. Dann liest Du, dass der Allerseelenablass als Vollkommener Ablass nur einmal gewonnen werden kann und dazu wäre ein Vater unser und "Ich glaube an Gott..." zu beten, dann weist Du, diese Verordnung stammt von keiner Autorität der Katholischen Kirche und ist zu ignorieren, denn es ist ein Abrücken von dem, was die wahren Päpste vor dem Konzil angeordnet haben.
Die FSSPX hat zwar den heiligen Papst Pius X. zum Patron, beachtet aber seine Normen nicht:

Pius X., Dekret "Toties-quoties-Ablass" vom 24. Juni 1914 für immer geltend in perpetuum valiturum - AAS 1914, p. 378)

Wie bekannt ist, bedeutet toties-quoties "so oft - wie oft, so oft man also eine Kirche [erneut] betritt, ist die Gewinnung eines Vollkommenen Ablasses gegeben.
Was Papst Sixtus IV. diesbezüglich begonnen hat, wurde von Papst Pius X. zum Abschluss gebracht.

Die FSSPX ist also schon ganz in die Gepflogenheiten der Sekte übergegangen.
Du kannst vielleicht noch etwas von "Gräbersegnung" und "Tumbagebet" lesen, dann Grabesruhe - kein Gewinnen des Vollkommenen Ablasses an Allerseelen.
An mehreren Orten findet man gar keine GO für den laufenden Monat.

Weil die Armen Seelen sehr auf unser flehentliches Gebet warten, hat die Kirche voll Erbarmen bestimmt, dass der Vollkommene Ablass an Allerseelen so oft gewonnen werden kann, so oft man die Kirche (bzw. Kapelle, die öffentlich sein muß) besucht und
Sechs Vater unser
Sechs Ave Maria und
Sechs Ehre sei dem Vater betet

(Das Glaubensbekenntnis ist nicht angeordnet. )

Bedingungen:

Beichte 8 Tage vor oder danach
Kommunionempfang
Willentliches Meiden aller Sünden, auch der lässlichen.

Dieser Ablass an Allerseelen ist nur den Armen Seelen zuwendbar.
Er kann gebetet werden von Allerheiligen mittags 12:00 Uhr bis anderntags Allerseelen, 2. November, einschließlich.

Wer soll an Allerseelen denn diesen einzigen Vollkommenen Ablass der Piusbruderschaft bekommen (vielleicht Paul VI., der Abtrünnige?), wenn Du fünf nahe Verwandte drüben hast? So sieht die Barmherzige Sekte von Jorge Bergoglio aus.
Schenkst Du ihn Deinem Vater, dann kann Deine Mutter ein Jahr warten?

NB.:".. die Bergoglianische Kirche ist " NICHT " die katholische Kirche .. !"
Na, dann ist es doch erlaubt, @alfredus, die Frage zu stellen, ob es geboten ist, bei dieser Nichtkirche, die nicht die Kirche Christi ist, um eine Anerkennung zu betteln, die Exkommunikation aufheben zu lassen, die nie bestanden hat, weil sie von Nichtkatholiken und selbst Exkommunizierten verhängt wurde.
matermisericordia and one more user like this.
matermisericordia likes this.
Karoline Herz likes this.
Isolde Essen and one more user like this.
Isolde Essen likes this.
Gestas likes this.
Susi 47
Anna katharina emmerick ist somit
Bestätigt
Maria Katharina and 3 more users like this.
Maria Katharina likes this.
Vered Lavan likes this.
Joseph Franziskus likes this.
Gestas likes this.
alfredus
Wieder eine öffentliche Stimme die klar und deutlich sagt : .. die Bergoglianische Kirche ist " NICHT " die katholische Kirche .. ! Professor Farrow aus Kanada, ein namhafter Theologe und Konvertit, sagt das mit allem Ernst und Dringlichkeit ! Was in Rom in den letzten Jahren, an Glaube und Kirche zerstört wurde, ist kaum zu begreifen. Der reine Glauben-Wahnsinn wird immer größer und jetzt …More
Wieder eine öffentliche Stimme die klar und deutlich sagt : .. die Bergoglianische Kirche ist " NICHT " die katholische Kirche .. ! Professor Farrow aus Kanada, ein namhafter Theologe und Konvertit, sagt das mit allem Ernst und Dringlichkeit ! Was in Rom in den letzten Jahren, an Glaube und Kirche zerstört wurde, ist kaum zu begreifen. Der reine Glauben-Wahnsinn wird immer größer und jetzt huldigt man sogar dem Geisterkult ! Die meisten Christen sind immer noch ahnungslos. Vor Ort ist alles wie gewohnt, nichts ist auffällig ? Der Pfarrer predigt wie gewohnt, betet für Franziskus und den Bischof ! Was wird das für ein Aufwachen und für ein Geheul geben, wenn der große Knall kommt. Natürlich werden auch viele nur mit den Schultern zucken, denn Kirche und Glaube ist ihnen egal .. !
Goldfisch and 2 more users like this.
Goldfisch likes this.
Gestas likes this.
Susi 47 likes this.
Goldfisch
Ja leider ist vielen Kirche und Glaube egal, aber warum? Ich vermute, daß die strenge Linie in der Kirche fehlt. Wie bei der Erziehung der Kinder, wenn eine strenge Hand fehlt werden die Kinder irregeleitet. Sind wir denn nicht alle Kinder, die eine Führung - eine strenge, klare, eindeutige - Führung brauchen??? Und Geisteskult würde ich in diesem Fall mit Geisteskrank gleichsetzen, nix für …More
Ja leider ist vielen Kirche und Glaube egal, aber warum? Ich vermute, daß die strenge Linie in der Kirche fehlt. Wie bei der Erziehung der Kinder, wenn eine strenge Hand fehlt werden die Kinder irregeleitet. Sind wir denn nicht alle Kinder, die eine Führung - eine strenge, klare, eindeutige - Führung brauchen??? Und Geisteskult würde ich in diesem Fall mit Geisteskrank gleichsetzen, nix für ungut, aber das sagt mein Bauchgefühl!
Maria Katharina and 3 more users like this.
Maria Katharina likes this.
Magee likes this.
Joseph Franziskus likes this.
Radulf likes this.
Wenn sie sich dann die Dämonen mit nach Hause nehmen, weil sie dieser "Kirche" nebst Oberhaupt, treu geblieben sind, wird es wohl mit dem Schulterzucken vorbei sein.
Der Wahnsinn lässt dann grüßen...
Joseph Franziskus likes this.
alfredus likes this.
Goldfisch
Gerade Konvertiten sind hier höchst sensibel und das ist auch gut so. Diese Menschen sind auf der Suche, haben nun endlich das gefunden, was Erfüllung und Sehnsucht stillt - nun sollen sie sich das von einem dahergelaufenen Möchte-gern-Papst und Zerstörer im Auftrag von Satan, kaputt machen lassen. Wir werden bald auch nicht anders können, als es ihm gleichtun!
Radulf and 4 more users like this.
Radulf likes this.
Gestas likes this.
Susi 47 likes this.
alfredus likes this.
M.RAPHAEL likes this.
Goldfisch and one more user like this.
Goldfisch likes this.
piakatarina likes this.
M.RAPHAEL
Endlich muss ich mal nicht schimpfen:
Reflexion über „düstere“ Beiträge
Goldfisch likes this.
Der Professor hat es erkannt. Im Vatikan ist keine katholische Kirche mehr zu sehen. Und es lohnt auch nicht, sich mit diesen Apostaten noch zu beschäftigen. Sie sind für mich Heiden, ja noch schlimmer, weil sie die Wahrheit kannten. Sie wollen bewusst die einzig wahre Kirche zerstören. Das kann ihnen aber niemals gelingen.
Vered Lavan and 4 more users like this.
Vered Lavan likes this.
Susi 47 likes this.
alfredus likes this.
Goldfisch likes this.
matermisericordia likes this.
Mir vsjem
Und wer will mit diesem nichtkatholischen Vatikan einig gehen und einen Pakt schließen und mit dem Usurpatoren unter einem Dache wohnen (ein Priester tat das bereits mit Genehmigung der FSSPX!)? Wer also beschäftigt sich immer noch und dennoch mit diesen Zerstörern?
Eugenia-Sarto and 2 more users like this.
Eugenia-Sarto likes this.
matermisericordia likes this.
Karoline Herz likes this.
Joseph Franziskus and 3 more users like this.
Joseph Franziskus likes this.
Magee likes this.
Liberanosamalo likes this.
Radulf likes this.
Mir vsjem
Mit dem Hauch Seines Mundes wird Der Höchste mit einem Schlag alles rückgängig machen und für ungültig erklären lassen, mag die Piusbruderschaft auch noch so oft bei der falschen Kirche um Anerkennung betteln.
matermisericordia and one more user like this.
matermisericordia likes this.
Eugenia-Sarto likes this.
Goldfisch
Ich glaube nicht, daß diese noch betteln. Eher danken sie Lefebre, daß er vor ca. 30 Jahren diesen gewagten Schritt gemacht hat.
Faustine 15 and 4 more users like this.
Faustine 15 likes this.
Joseph Franziskus likes this.
Liberanosamalo likes this.
Gestas likes this.
alfredus likes this.
alfredus likes this.
alfredus
@Mir vsjem Sie schreiben immer negativ über die Piusbruderschaft ! Wir sollten froh und dankbar sein, dass es sie gibt. Diese gehören zu den Wenigen die noch den Glauben der Tradition leben und verkünden !
Faustine 15 and 5 more users like this.
Faustine 15 likes this.
Joseph Franziskus likes this.
Maria Katharina likes this.
Liberanosamalo likes this.
Vered Lavan likes this.
Gestas likes this.
Karoline Herz likes this.
2@alfredus: lesen Sie doch bitte einmal in "Zelozelavi" nach oder in "antmodernist-org.".
Die Betreiber dieser Seiten waren lange bei den Piusbrüdern Padres. Und wenn Sie wirklich an der Wahrheit interessiert sind, dann schauen Sie da mal rein.
@alfredus
Da haben Sie vollkommen recht.
Man kann überall ein "Haar in der Suppe" finden, wenn man nur lange genug sucht. Auch, wenn es nur ein "konstruiertes" Haar sein sollte.
Die Wahrheit lässt immer am Sichersten der HERR selber erkennen, wenn man sich vertrauensvoll an IHN wendet.
Alles andere ist Menschenwerk - und somit fehlbar.
Faustine 15 and one more user like this.
Faustine 15 likes this.
Turbata likes this.
Nujaa, für irgendwas wird der Herr seine kathlische Kirche schon durch bald zwei Jahrtausende geführt und mit einem unfehlbaren Lehramt ausgestattet haben. Wir sind nicht bei Freikirchens sondern in der katholischen Tradition.
Mir vsjem
Warten wir ab, wie die Kommentare ausfallen und wieviele sich melden.
Santiago74 likes this.
Isabella I. v. Kastilien - Die Katolische. Beschützerin des Glaubens und des Volkes. - Ein wunderbarer Film über die heiligmäßig katholisch-gläubige Königin Isabella I. von Kastilien!
Gestas and 2 more users like this.
Gestas likes this.
Susi 47 likes this.
alfredus likes this.
Anmerkung: Ich habe den Schreibfehler im Filmtitel korrigiert!
Carlus
Der Theologe hat in allen seinen Ausführungen richtig gesprochen. Es gibt einen Unterschied, die falsche Kirche und die rechtmäßige werden nicht vom gleichen Papst geführt. Das würde die Vernichtung der rechtmäßigen Kirche bedeuten.
1. die Rechtmäßige Kirche wird derzeit vom rechtmäßigen Papst Benedikt geführt und geleitet. Dies erfolgt auf dem derzeitigen mystischen Kreuzweg der Kirche. Der bis …More
Der Theologe hat in allen seinen Ausführungen richtig gesprochen. Es gibt einen Unterschied, die falsche Kirche und die rechtmäßige werden nicht vom gleichen Papst geführt. Das würde die Vernichtung der rechtmäßigen Kirche bedeuten.
1. die Rechtmäßige Kirche wird derzeit vom rechtmäßigen Papst Benedikt geführt und geleitet. Dies erfolgt auf dem derzeitigen mystischen Kreuzweg der Kirche. Der bis zur Kreuzigungsstätte führt.
2. die Nachäfferkirche Besetzter Raum dagegen wird vom freimaurischen und Falschen Propheten dem Gegenpapst Bergoglio geführt. Diese begleitet die rechtmäßige Kirche auf dem Kreuzweg und verspottet Christus das Haupt der leidenden Kirche auf dem Kreuzweg, wie Jesus von den Hohenpriestern und deren Anhängerschaft verspottet wurde.
3. Der irdische Kreuzweg von Jesus endete mit dessen Kreuzigung und seinem Tode am Kreuz. Der mystische Kreuzweg der Kirche endet an der Kreuzigungstätte mit der Vernichtung der satanischen Lüge mit seinem Herrn, dessen Dienern und den ihm anhängenden Menschen.
Goldfisch
1.die Rechtmäßige Kirche wird derzeit vom rechtmäßigen Papst Benedikt geführt und geleitet. >> sollte vom rechtmäßigen Papst geführt werden. Aber man läßt ihn ja noch nicht!!!!
Gestas and one more user like this.
Gestas likes this.
alfredus likes this.
Gestas and 2 more users like this.
Gestas likes this.
Susi 47 likes this.
alfredus likes this.
alfredus
Die Kirche liegt in ihren Wehen ! Das alles muss erst geschehen wie vorher gesagt, bis der Antichrist kommt ! Erst dann kommt Christus der Herr und wird Gericht halten !
Faustine 15 and 3 more users like this.
Faustine 15 likes this.
Susi 47 likes this.
Goldfisch likes this.
Vered Lavan likes this.
Joseph Franziskus likes this.
Carlus likes this.