Clicks3.2K
de.news
20

Franziskus im Wunderland: „Volle” Harmonie nötig, um gültige Ehe zu schließen

Papst Franziskus sprach am Dienstag zu den Richtern des höchsten kirchlichen Ehegerichts, der römischen Rota. In der Rede machte er folgende, fast absurde Behauptung:

„Damit sie gültig geschlossen wird, erfordert die Ehe von jedem der Verlobten eine volle Einheit und Harmonie mit dem anderen, damit durch den gegenseitigen Austausch ihres jeweiligen menschlichen, moralischen und geistlichen Reichtums – fast wie bei kommunizierenden Gefäßen – die beiden Eheleute eine Einheit werden.“

Die Taktik hinter dieser hyperbolischen Aussage ist offensichtlich: Franziskus überhöht die Anforderungen an die Ehe auf eine Weise, dass jede Ehe dazu verurteilt ist, zu scheitern.

Bai Macfarlane drückt es auf MarysAdvocates.org so aus: „Wenn die Braut das Gefühl hat, von ihrem Partner nicht auf zufriedenstellende Weise Harmonie und geistlichen Reichtum zu erfahren, dann kann sie argumentieren, dass die Ehe ungültig ist.“

Bild: © Mazur/catholicnews.org.uk, CC BY-SA, #newsDlivhktkse
Theresia Katharina
Wieder ein Beweis, dass PF der Falsche Prophet der Bibel ist! Geschickt untergräbt er das Sakrament der Ehe, indem er eine völlig falsche Auffassung von der Ehe verkündet, die der überlieferten kirchlichen Ehelehre diametral gegenüber steht!
Warum PF der Falsche Prophet der Bibel ist
Theresia Katharina
Das ist ja Wahnsinn, aber ich denke die Schwester des Schwiegersohns benutzt nur die Pius-Bruderschaft, mich wundert, dass sie das zulassen. Trotzdem sind die FSSPX Einzigen, die die Tridentinische Messe effektiv hüten, die anderen geben alles preis.
Sagen Sie doch einer Freundin/Bekannten, dass sie in dieser Angelegenheit denen schreiben soll, sie habe gehört dass......
Formal ist ja alles rich…More
Das ist ja Wahnsinn, aber ich denke die Schwester des Schwiegersohns benutzt nur die Pius-Bruderschaft, mich wundert, dass sie das zulassen. Trotzdem sind die FSSPX Einzigen, die die Tridentinische Messe effektiv hüten, die anderen geben alles preis.
Sagen Sie doch einer Freundin/Bekannten, dass sie in dieser Angelegenheit denen schreiben soll, sie habe gehört dass......
Formal ist ja alles richtig, aber 3.Ehe? Soweit ich weiß, ist die Annullierung einer Ehe nur einmal möglich.
Eugenia-Sarto
Immer neue Maschen, die von der kirchlichen Lehre ablenken.
Theresia Katharina
PF hängt die Latte für die Gültigkeit des Eheversprechens möglichst hoch, damit das keiner erfüllen kann, damit eine Annullierung dann möglichst einfach ist. Das erinnert an Hollywood-Scheidungen: Wegen seelischer Grausamkeit...... die bestand aber oft darin, dass die Frauen nicht mehr schön genug waren.....
PF hat bereits praktisch alle Hindernisse, die der Annullierung eine Ehe im Wege steh…More
PF hängt die Latte für die Gültigkeit des Eheversprechens möglichst hoch, damit das keiner erfüllen kann, damit eine Annullierung dann möglichst einfach ist. Das erinnert an Hollywood-Scheidungen: Wegen seelischer Grausamkeit...... die bestand aber oft darin, dass die Frauen nicht mehr schön genug waren.....
PF hat bereits praktisch alle Hindernisse, die der Annullierung eine Ehe im Wege stehen, inzwischen beseitigen lassen.....
Das ist dann Scheidung auf katholisch....
simeon f.
Um gültiger Papst zu sein, muss eine volle Einheit und Harmonie mit der katholischen Lehre und mit Christus bestehen, damit Christus und sein Stellvertreter auf Erden eine Einheit werden.

(Kann eine Papstwahl nicht bei der Rota anulliert werden?)
Theresia Katharina
Könnte schon, wenn die Bischöfe Mumm hätten, haben sie aber nicht.Nicht mal die Dubia kriegen sie durch, nachdem nun 2 Dubia Kardinäle plötzlich und hintereinander verstorben sind....
Melchiades
Bitte ? Weshalb heißt es dann " in guten, wie in schlechten Tagen ? Etwa nicht, weil ( jedenfalls damals ) vom Papst bis zum einfachsten Katholiken , jedem bewusst war mit den Auswirkungen der Erbsünde gibt es Probleme mit der Harmonie auch zwischen Eheleuten. Weshalb bitten dann bei der Trauung die Paare wohl den Herrn um Seinen Beistand für und in ihrer Ehe ? Etwa, weil sie es alleine …More
Bitte ? Weshalb heißt es dann " in guten, wie in schlechten Tagen ? Etwa nicht, weil ( jedenfalls damals ) vom Papst bis zum einfachsten Katholiken , jedem bewusst war mit den Auswirkungen der Erbsünde gibt es Probleme mit der Harmonie auch zwischen Eheleuten. Weshalb bitten dann bei der Trauung die Paare wohl den Herrn um Seinen Beistand für und in ihrer Ehe ? Etwa, weil sie es alleine hinbekommen ? Verzeiht, aber könnte man nur noch Kopf schüttelnd sagen : " Witz komm ´raus, du bist umzingelt !" Und nachdem ich mehr meiner Lebensjahre an der Seite meines Ehemannes, als ich unverheiratet war, weiß ich tatsächlich, wo von ich schreibe . Und mein besseres Ich , welches ich auch hier und da ( wie er mich) gerne mal zum Mond geschossen hätte, ist noch nicht einmal Katholik, sondern im eingetragenen Verein (ev.-luth.) geblieben. 😀 😀 😀 😉 Irgendwie schon sehr skurril, was sich der amtierende Papst da zusammen gereimt hat und so hübsch häßlich lebensfremd !!!
Timotheus
Er hat ja früher schon mal geäußert, die meisten katholischen Ehen
seien ungültig zustande gekommen. Gab viel Wirbel in den Medien,
sodass der Vatikan sich genötigt sei, statt "die meisten" die Papstworte
nachträglich in "viele" zu fälschen.
niclaas
Die Kirchenrichter werden an diesem Abend in geselliger Runde herzlich gelacht haben …
viatorem
Zitat:
"Franziskus überhöht die Anforderungen an die Ehe auf eine Weise, dass jede Ehe dazu verurteilt ist, zu scheitern."
--------------

Das stimmt, denn solche überhöhten Anforderungen sind in einer Ehe nicht zu erfüllen.
Er hat sie etwas zu viel glorifiziert .

Völlige Harmonie gibt es nur in dem Augenblick , wenn man sich das "Ja-Wort" gibt. Kurz darauf ist manche Harmonie schon etwas …More
Zitat:
"Franziskus überhöht die Anforderungen an die Ehe auf eine Weise, dass jede Ehe dazu verurteilt ist, zu scheitern."
--------------

Das stimmt, denn solche überhöhten Anforderungen sind in einer Ehe nicht zu erfüllen.
Er hat sie etwas zu viel glorifiziert .

Völlige Harmonie gibt es nur in dem Augenblick , wenn man sich das "Ja-Wort" gibt. Kurz darauf ist manche Harmonie schon etwas angeschlagen und später kann es manchmal ganz schön unharmonisch werden.
Daher gilt "In guten wie in schlechten Zeiten".
Theresia Katharina
PF hat keine klare Linie, sondern überall Zickzack! Alles Taktik! Er gibt sich recht katholisch, um dann das Antikatholische umso besser unterjubeln zu können!
michael7
"Disharmonie" gibts immer wieder, wo Menschen miteinander leben!
Wenn man davon die "Gültigkeit" einer Ehe abhängig machen will, kann jede Ehe nach Belieben geschieden werden - wie es ja bei den Juden oder Moslems auch - wenn einem beim anderen etwas nicht (mehr) gefällt!
Theresia Katharina
Ja, bei den Mohammedaner genügt eine SMS zur Scheidung. Verpflichtung zum Unterhalt für die geschiedene Ehefrau nach Schariarecht: 3 Monate!!!!!
Nicky41
Volle Harmonie … wer träumt nicht davon.
Klaus Elmar Müller
Die Worte Bergoglios setzen eine voreheliche "Ehe auf Probe" voraus. Es sei denn, die geforderte Gültigkeit der Ehe stelle sich erst mit den Jahren heraus. Beides bedeutet: "Ehe" ist ein relativer Begriff, etwas Prozessuales und hängt von subjektiven Wahrnehmungen ab. Bergoglio der oberste Hirte? Fraglich.
Elista
Gut, somit können dann sehr viele, wenn nicht sogar die meisten Ehen für ungültig erklärt werden, wenn ein Ehepartner das wünschen sollte. Damit steht dann einer erneuten "rechtmäßigen" Eheschließung nichts mehr im Wege. 😈
Severin
Selbst in der glücklichsten Ehe bleibt ein Rest von Unerfülltheit. Diese Unerfülltheit kann nur Gott füllen. Auf Erden gibt es keine Rosen ohne Dornen.
Theresia Katharina
Ja, das ist die Vorbereitung für das Mauseloch, um die Ehe nachher leicht für ungültig erklären zu können! Denn wo, bitte schön, gibt es die ständige volle Harmonie ??????
Ministrant1961
wehrte @Theresia Katharina, da muss ich ihnen wirklich Recht geben. Gerade in den ersten Jahren meiner Ehe, hatte ich des öfteren sehr unharmonische Momente in meiner Ehe, meine junge Frau und ich gerieten tatsächlich damals des öfteren aneinander. Allerdings fanden wir auch immer wieder recht schnell zueinander, denn wir lieben einander, trotz gelegentlicher Disharmonie, sehr. War nun meine …More
wehrte @Theresia Katharina, da muss ich ihnen wirklich Recht geben. Gerade in den ersten Jahren meiner Ehe, hatte ich des öfteren sehr unharmonische Momente in meiner Ehe, meine junge Frau und ich gerieten tatsächlich damals des öfteren aneinander. Allerdings fanden wir auch immer wieder recht schnell zueinander, denn wir lieben einander, trotz gelegentlicher Disharmonie, sehr. War nun meine Ehe deshalb nicht gültig, oder wie soll ich das verstehen, oder wurde sie erst mit der Zeit gültig, als die Streitereien aufhörten, bzw. nahezu aufhörten? So ein Blödsinn, gerade wenn man sich liebt, geraten doch gerade junge Ehepaare des öfteren aneinander, das ist doch ganz normal, ich kenne jedenfalls keine Ehe, in der es nicht auch Mal gekracht hat.
Theresia Katharina
@Ministrant1961 Nein, da war nichts ungültig und ganz klar gerät man in der Ehe auch mal aneinander, das ist ganz normal! Ein inzwischen ebenfalls pensionierter Kollege erzählte mal in geselliger Runde, dass in seiner damals jungen Ehe seine Frau sogar mit Tellern nach ihm warf. Sie haben es aber überstanden und sind heute noch verheiratet.
PF lässt mal wieder Häresien ab, um sich beliebt zu …More
@Ministrant1961 Nein, da war nichts ungültig und ganz klar gerät man in der Ehe auch mal aneinander, das ist ganz normal! Ein inzwischen ebenfalls pensionierter Kollege erzählte mal in geselliger Runde, dass in seiner damals jungen Ehe seine Frau sogar mit Tellern nach ihm warf. Sie haben es aber überstanden und sind heute noch verheiratet.
PF lässt mal wieder Häresien ab, um sich beliebt zu machen bei den säkularen Katholiken, das sind ja die meisten! Eigentlich ist das auch wieder ein Beweis, dass PF der Falsche Prophet der Bibel ist! Warum PF der Falsche Prophet der Bibel ist