Clicks394
Tina 13
2

Abba, mein lieber Vater im Himmel, gepriesen bist du!

Abba, mein lieber Vater im Himmel, gepriesen bist du!

Abba, mein lieber Vater im Himmel
gepriesen bist du, du Schöpfer unserer guten Welt
gepriesen bist du, du Segen für unser ganzes Leben
gepriesen bist du, du lebendiges Wasser aus dem Felsen
gepriesen bist du, du Lebensinhalt für uns Menschen
gepriesen bist du, du brennender Dornbusch in der Wüste des Lebens
gepriesen bist du, du Feuersäule in der Dunkelheit der Welt
gepriesen bist du, du starkerArm, der uns durchs Leben führt
gepriesen bist du, du tragende Hand der gebrochenen Menschen
gepriesen bist du, du Trost in den traurigen Lebenserfahrungen
gepriesen bist du, du Geborgenheit der heimatlosen Menschen
gepriesen bist du, du Wärme in der Kälte des menschlichen Alltags

Abba, mein lieber Vater im Himmel
gepriesen bist du, du feste Burg, die mich rettet und beschützt
gepriesen bist du, du Hand in die ich voll Vertrauen mein Leben lege
gepriesen bist du, du Netz, das mich in allen Augenblicken auffängt
gepriesen bist du, du Liebe, die mein Leben lebenswert macht
gepriesen bist du, du Baumeister, der das gut begonnene Werk in mir vollenden wird
gepriesen bist du, du Sehnsucht, die mich wieder nach Hause führt
gepriesen bist du, du Heimat, die mich jederzeit aufnimmt
gepriesen bist du, du Kraft, die mich in meiner Schwachheit stärkt
gepriesen bist du, du Versöhnung, die mein zerbrochenes Leben heilt
gepriesen bist du, du schenkst mir die Früchte der Erde
gepriesen bist du, du wandelst für mich Brot zum Brot des Lebens
gepriesen bist du, du schenkst mir Jesus als Weg zu dir
gepriesen bist du, du hast mich ins Leben gerufen
gepriesen bist du, du bist mein Ursprung und aus dir lebe ich
gepriesen bist du, du läßt dich von mir finden, wenn ich dich suche
gepriesen bist du, du hilfst mir zu dir aufzubrechen, wenn ich nicht mehr weiterweiß in meinem Leben
gepriesen bist du, du Hoffnung in all meinen Lebenssituationen
gepriesen bist du, du empfängst mich, wenn ich zu dir komme mit offenen Armen
gepriesen bist du, du sagst mir heute: „Ich bin für dich da"

Abba, mein lieber Vater, geheiligt werde dein Name
in meinen Worten, die ich ausspreche
in meinen Taten, die ich vollbringe
in den Menschen, denen ich in meinem Alltag begegne
in den Gebeten, in denen ich mit dir spreche
in den Wegen, die ich in deiner Schöpfung gehe
in mir selber, da ich dein Bild und Gleichnis bin

Abba, mein lieber Vater, dein Reich komme
zu den Menschen, die einen Sinn in ihrem Leben suchen
zu den Menschen, die nach Liebe und Geborgenheit suchen
zu den Menschen, die nicht wissen, wo sie zu Hause sind
zu den Menschen, die ein Neu-geboren-Werden erleben wollen
zu den Menschen, die sich zum christlichen Glauben bekennen
zu den Menschen, die jeden Sonnatg miteinander Eucharistie feiern

Abba, mein lieber Vater, dein Wille geschehe auf der Erde
wo Menschen auf der Suche nach einem Stück Himmel sind
wo die Kirche Wege zur Einheit und zum Frieden sucht
wo Menschen sich in Ehe und Familie auf den Weg machen
wo Menschen sich als Ordenschristen oder Priester mit ihrem Ja auf eine Berufung mit Jesus einlassen
wo Menschen gemeinsame Ziele verloren haben
wo Beziehungen zerbrochen sind
wo Menschen ihr Leben auf Geld, Leistung und Konsum setzen

Abba, mein lieber Vater, unser tägliches Brot gib uns heute
wo wir Hunger nach Liebe und Geborgenheit haben
wo die Welt nach Frieden und Gerechtigkeit schreit
wo wir keine Geduld mit unseren Mitmenschen aufbringen
wo wir das Vertrauen in dein Angenommen- und Geliebt-Sein verloren haben
wo unser menschliches Miteinander nicht mehr gelingt
wo das Leben im Alltag verkümmert
wo wir Kraft brauchen um das Leben in Fülle zu suchen
wo wir uns als deine Kinder gemeinsam auf den Weg machen

Abba, mein lieber Vater im Himmel
ich will nicht morgen mit dir leben, heute
ich will nicht morgen zu dir beten, heute
ich will nicht morgen auf dich vertrauen, heute
ich will nicht morgen dein Loblied singen, heute
ich will nicht morgen ja zu dir sagen, heute
ich will nicht morgen deine Barmherzigkeit erleben, heute
ich will nicht morgen deine Liebe leben, heute
ich will nicht morgen zu dir aufbrechen, heute
ich will nicht morgen mit dir mein Lebensfest feiern, heute
ich will nicht morgen von dir umarmt werden, heute
ich will nicht morgen mit dir das neue Leben beginnen, heute
ich will nicht morgen deinen Fußspuren folgen, heute
ich will nicht morgen deine tragende Hand spüren, heute
ich will nicht morgen dein Gesicht der Welt zeigen, heute
ich will nicht morgen das Zuhause in mir leben, heute
ich will nicht morgen zu glauben beginnen, heute
ich will nicht morgen die Hoffnung spüren, sondern sie mit dir zu leben beginnen, heute. Amen.

P. Benedikt Leitmayr osfs

(Quelle: Fockenfelder Jahrbuch 2008, S. 95ff.,)
Tina 13
Abba, mein lieber Vater im Himmel, gepriesen bist du!
Tina 13
Abba, mein lieber Vater im Himmel
gepriesen bist du, du feste Burg, die mich rettet und beschützt.