1000plus.net

Grüner Minister Rauch möchte Abtreibungen legalisieren und gratis machen

WIEN - Der österreichische Gesundheits- und Sozialminister Johannes Rauch (Grüne) fordert, dass Abtreibung aus dem Strafgesetzbuch …
Sa Le
Deshalb sind die Kriege und Seuchen aber die Menschen wollen ja nichts davon hören!
Sa Le
In USA darf man das bis zum 9.Monat! 😭
Herr Konrad
In Österreich gibt es nicht einmal eine Statistik. Sie taten es schon immer, ob erlaubt oder nicht. jetzt wird es nur offiziell gemacht, früher im verborgenen.
alfredus
Ja, wir haben regelrechte Verbrecher in unseren Regierungen, denn alle die eine Abtreibung und Lizenz zum Töten befürworten, sind Menschenfeinde und keine zivilisierten Menschen ... ! Von Alters her wurde das Töten von Kindern geahndet und bestraft, nur der verbildete Zeitmensch meint ein Recht darauf zu haben ! Vom christlichen Standpunkt aus, sind diese Täter verloren und werden niemals die …More
Ja, wir haben regelrechte Verbrecher in unseren Regierungen, denn alle die eine Abtreibung und Lizenz zum Töten befürworten, sind Menschenfeinde und keine zivilisierten Menschen ... ! Von Alters her wurde das Töten von Kindern geahndet und bestraft, nur der verbildete Zeitmensch meint ein Recht darauf zu haben ! Vom christlichen Standpunkt aus, sind diese Täter verloren und werden niemals die Ewigkeit sehen ... !
Katja Metzger
Eigentlich ist dieser Vorstoß aber nichts anderes, als ein Versuch des rechtlichen Umsetzen einer schon längst existierenden ideologischen Praxis.
Lea Hofmann shares this
186
Die schreckliche Forderung des österreichischen "Gesundheits"-Ministers nach der völligen Abschaffung der Strafbarkeit von Abtreibung bedeutet die straffreie Tötung der ungeborenen Menschen.
Seidenspinner
Jeder, der meint, es reiche, wenn wir nun "mehr Hilfe für Frauen" fordern, verkennt völlig die Situation.
Klaus Heid
Hätte es diese Gesetze vor dem seiner Geburt schon gegeben, wäre er wohl selbst abgetrieben worden.
elisa maria
Bei Hunden würde er die Abtreibung verbieten!