VATIKANSTADT

Raymond de Souza: „Für Franziskus ist die Messe die Botschaft“
Quelle
Raymond de Souza: „Für Franziskus ist die Messe die Botschaft“ | Die Tagespost (die-tagespost.de)
Carlus

Raymond de Souza: „Für Franziskus ist die Messe die Botschaft“

Papst Franziskus scheine zu meinen, „dass es bei dem Besuch der außerordentlichen Form nicht darum gehe, die Messe zu besuchen, sondern darum, ein …
Boni
Die Grundthese des Artikels ist plausibel. Die Feinde haben das Internet gefördert, um uns mit kostenloser Pornografie und Infantilismus zu verderben, nicht, damit sich dort die Wahrheit verbreite. Insofern ist es zu verstehen, dass sie sich gegen den katholischen Teil des Internet zu immunisieren trachten.