Clicks3.7K
Netzfund: Diese 2021 geborenen Neugeborenen, die die Opfer von geimpften Müttern sind, gelten als "TRANSHUMAN", sagt ein amerikanisches Gericht! 🇺🇸 Seit wann kann ein Baby seinen Kopf so halten, …More
Netzfund:

Diese 2021 geborenen Neugeborenen, die die Opfer von geimpften Müttern sind, gelten als "TRANSHUMAN", sagt ein amerikanisches Gericht! 🇺🇸

Seit wann kann ein Baby seinen Kopf so halten, nur ein paar Stunden nach der Geburt...? Und diese seltsamen Augen, und so schlau? Und dieser Arm? Sie haben eine andere Haltung und eine andere Morphologie.

Achte auf die kommenden Generationen... Das ist erst der Anfang!
ColdwellianTimes.com
Rita 3
Furchtbar, wenn der Mensch "Gott" spielen möchte, doch auch diese armen Wesen haben eine Seele, auch sie haben ein Recht darauf, geliebt zu werden. Herr greife ein.
salliperson
Exploitation of children!
Escorial
Dieser Gates gehört an den Nüssen die Wand hochgezogen...
Maria Katharina
Und da sage mal einer, Hitler war krank..... 🤔 🤔
Beate Meininger
oh je zuerst habe ich nichts böses gedacht, als ich das Baby sah, aber je mehr ich hier las, muss ich schon sagen, dass ich wirklich Angst um unsere Menschheit habe.. Oh je, dann müssten ja nicht nur die Babys der Schwangeren, die sich geimpft haben so aussehen, sondern auch die der gebärfreudigen Frauen, mit einem aktuellen Kinderwunsch...bestimmt gibt es auch in Amerika schon viele solche …More
oh je zuerst habe ich nichts böses gedacht, als ich das Baby sah, aber je mehr ich hier las, muss ich schon sagen, dass ich wirklich Angst um unsere Menschheit habe.. Oh je, dann müssten ja nicht nur die Babys der Schwangeren, die sich geimpft haben so aussehen, sondern auch die der gebärfreudigen Frauen, mit einem aktuellen Kinderwunsch...bestimmt gibt es auch in Amerika schon viele solche Babys, wenn es extra einen Begriff gibt. Die Idee mit der heiligen Taufe ist sehr sehr gut....ich habe ehrlich gesagt etwas Angst..
Nicky41
Man kann ja hier alles lesen, aber bitte nicht alles glauben.
Maria Katharina
Das muss jeder selber wissen. Ich finde es gruselig. Horror-Film-mäßig!
Nicky41
Ich finde es gruselig sein Baby so zur Schau zu stellen. Armes Kind.
viatorem
@Nicky41

Wenn aber dadurch viele werdende Mütter , das Risiko einer Impfung während der Schwangerschaft besser abwägen können, wenn sie sowas sehen, dann ist es meiner Meinung nach schon in Ordnung so . Das Baby merkt es nicht und erfüllt eine ganz wichtige Aufgabe für zukünftige Mütter und Babys.

Gruselig finde ich dieses Baby jetzt gar nicht. Hoffentlich hat es keine Schmerzen, das wäre …More
@Nicky41

Wenn aber dadurch viele werdende Mütter , das Risiko einer Impfung während der Schwangerschaft besser abwägen können, wenn sie sowas sehen, dann ist es meiner Meinung nach schon in Ordnung so . Das Baby merkt es nicht und erfüllt eine ganz wichtige Aufgabe für zukünftige Mütter und Babys.

Gruselig finde ich dieses Baby jetzt gar nicht. Hoffentlich hat es keine Schmerzen, das wäre wichtiger , als das Aussehen.
michael7
Das Baby schaut weder gruselig noch wie ein "nicht-menschliches" Wesen aus. Es ist halt noch klein, so dass man seinen Kopf noch etwas stützt.
Nicky41
@viatorem ich finde das Verhalten der Mutter gruselig, nicht das Aussehen des Babys.
Waagerl
Das ist eine Krankenschwester. Man sieht im Hintergrund, dass es sich um eine Klinik handelt! Und sie handelt richtig, die Menschen auzuklären!
nujaas Nachschlag
Mit dem fetten Ring am Finger im Dienst?
Waagerl
Außerdem kann man klar erkennen, das dieses Baby gehirngeschädigt ist, denn es fixiert nicht mit den Augen!
Waagerl
Und wenn es ihr Ehering ist?
nujaas Nachschlag
Ändert an den Dienstvorschriften nichts. Schmuck an den Händen ist abzulegen. Gehört zu den Hygienevorschriften.
Waagerl
Und selbst wenn es die Mutter ist, die das Baby hält und die Krankenschwester oder Ärztin spricht. Was Sie hier vorhaben, ist ein Ablenkungsmanöver, von den Inhalten. Wie Sie es immer tun! Außerdem, habe ich noch nie gesehen, dass die Krankenschwestern, Ärzte, die ich kenne, die Eheringe abgelegt haben!
nujaas Nachschlag
Tut mein Bruder auch nicht. Als sein eigener Chef kann er sich das leisten und sein Ehering ist ganz glatt und sitzt locker, was man von dem Ring im video wirklich nicht sagen kann. Der ist im Krankenhaus untragbar-
Waagerl
Naja, sich in diesem Fall am Ring hochziehen, spricht für sich!
nujaas Nachschlag
Ja.
Nicky41
"Außerdem kann man klar erkennen, das dieses Baby gehirngeschädigt ist, denn es fixiert nicht mit den Augen!"

🙄


Neugeborene können mit den Augen noch nichts fixieren.
Waagerl
Falsch! Babys, sogar Tiere suchen nach den Zitzen der Mutter! Sollten Sie als Tierschützerin eigentlich wissen!
nujaas Nachschlag
Sie finden sie sogar, einige Säugetiere sogar blind,
Waagerl
Kranke Säuger sterben entweder, oder sie werden an Ersatzsäuger herangeführt!
Waagerl
Nehmen wir mal Milchkühe, Fleischkühe, warum werden diese von der Mutter getrennt?
Zweihundert
Adelita
Adelita
Ein junges 16 Mädchen nach der Impfung. 😱
Beate Meininger
Gott schütze sie
Joannes Baptista
Wer weiß, was diese Mutter mit "struggle" meint. Auch wenn das Baby hier auf dem Video ruhig wirkt, wer weiß, wie unruhig es ist, wenn es die Mutter aus der Hand gibt?
Beate Meininger
so traurig...
michael7
Der Mensch kann durch Drogen, elektromagnetische Wellen oder auch durch Gen-Therapien in seinem Verhalten verändert oder gestört werden.
Aber wir sollten nicht das Märchen von einem "Trans-Humanismus" glauben oder weitererzählen, wie es uns Klaus Schwab und andere vorplappern, so als könnten neue, "transhumane" Wesen vom Menschen erschaffen werden, die den Menschen, wie er von Gott erschaffen …More
Der Mensch kann durch Drogen, elektromagnetische Wellen oder auch durch Gen-Therapien in seinem Verhalten verändert oder gestört werden.
Aber wir sollten nicht das Märchen von einem "Trans-Humanismus" glauben oder weitererzählen, wie es uns Klaus Schwab und andere vorplappern, so als könnten neue, "transhumane" Wesen vom Menschen erschaffen werden, die den Menschen, wie er von Gott erschaffen wurde, "transzendieren" könnten!
Es ist ja kein Zufall, dass in letzter Zeit von Obama und anderen immer wieder das Interesse auf UFOs gelenkt wird, um den Menschen daran zu gewöhnen, dass nicht der Mensch von Gott als die Krone der Welt und des Weltalls geschaffen wurde, und um den Glauben an die Menschwerdung Gottes als lächerlich oder überflüssig erscheinen zu lassen.
Trans-Humanismus ist eine Ideologie des Hochmuts, in der Menschen (eigentlich nur sich selbst als "elitär" verstehende Ideologen) meinen, die "Schöpfung" und die moralischen Gesetze selbst in die Hand nehmen und sich (oder besser gesagt: dem Willen einer selbsternannten "Elite") unterwerfen zu können!
Wohin solch ein ideologischer Hochmut von angeblichen "Eliten" führt, die sich selbst an die Stelle Gottes setzen, müssten wir eigentlich aus der Geschichte gelernt haben! (Nazionalsozialismus, Kommunismus, Französische Revolution usw.).
Waagerl
Sie scheinen nicht zu verstehen, dass die Menschen der Neuzeit die neuen Laborratten sind. Da der Teufel nichts neues schaffen kann ohne Grundlage von bereits existierendem Material. Dehalb versucht er wenigstens in Gottes Schöpfung zu pfuschen um die Seelen künstlich zu unterwerfen. Er kreiiert eine neue menschliche genveränderte digitalisierte Rasse!

Schauen Sie mal in Herr der Ringe! So ähnli…
More
Sie scheinen nicht zu verstehen, dass die Menschen der Neuzeit die neuen Laborratten sind. Da der Teufel nichts neues schaffen kann ohne Grundlage von bereits existierendem Material. Dehalb versucht er wenigstens in Gottes Schöpfung zu pfuschen um die Seelen künstlich zu unterwerfen. Er kreiiert eine neue menschliche genveränderte digitalisierte Rasse!

Schauen Sie mal in Herr der Ringe! So ähnlich stellen die Transhumanisten menschliche Orcs, Cybermenschen her!
michael7
Aus christlicher Sicht kann es nichts geben, das den Menschen als Ebenbild Gottes "transzendieren", also aus ihm als einem humanen Wesen ein "trans-humanes" Wesen machen könnte.
Das ist alles Phantasie von Ungläubigen, die so den Nährboden für die Auflösung aller Moral legen wollen!

Denn wenn ich einen Menschen mit einem Tier oder einer Maschine "verschmelzen" könnte, so dass er kein menschliche…More
Aus christlicher Sicht kann es nichts geben, das den Menschen als Ebenbild Gottes "transzendieren", also aus ihm als einem humanen Wesen ein "trans-humanes" Wesen machen könnte.
Das ist alles Phantasie von Ungläubigen, die so den Nährboden für die Auflösung aller Moral legen wollen!

Denn wenn ich einen Menschen mit einem Tier oder einer Maschine "verschmelzen" könnte, so dass er kein menschliches Wesen mehr wäre, also mehr oder weniger dann nur noch als "transhumane" Maschine oder "transhumanes" Tier wäre, mit dem man dann auch "Tierversuche" oder "Maschinentests" machen könnte, oder es (als Wesen, das seine Gottesebenbildlichkeit eingebüsst hat, weil es ja von Menschen "entwickelt" wurde) für völlig willkürliche Zwecke missbrauchen dürfte, dann wäre dies das Ende des Glaubens an den höchsten und alleinigen Schöpfter und Herrn.
Es ist der Beginn des aus dem Unglauben kommenden "Märchens" vom Menschen, der angeblich nun selbst der Schöpfer und Herr von Gut und Böse geworden ist - also das alte Thema, das wir schon von der Schlange und ihrer "Märchenstunde" im Paradies her kennen!
Waagerl
🥺
nujaas Nachschlag
Es war Scholz, der von Versuchskaninchen gesprochen hat, und das sind keine.
Waagerl
Um so schlimmer! Das dieser Typ gewählt wurde!
Waagerl
China bestätigt Geburt der ersten Crispr-Babys
sueddeutsche.de/wissen/bestaetigung-crispr-babys-china-1.4296824
michael7
Diese Babies wurden angeblich genetisch gegen Krankheiten "behandelt" und künstlich gezeugt, aber das allein macht noch kein "trans-humanes" Lebewesen!
Außerdem muss man bei dem, was aus China kommt sowieso immer sehr kritisch hinschauen, was da wirklich wahr ist! 😂
Waagerl
🥺
Waagerl
Das sind auch die Versuchskaninchen, von denen Laschet gesprochen hat! Die erste transhumianstische Generation des Herrn Schwab und Kill Bill, und Konsorten.
Waagerl
Humanismus – Transhumanismus – Posthumanismus
Der Humanismus, der den Menschen angeblich in den Mittelpunkt stellt, ist gar kein Humanismus, sondern Teil der Illuminaten-Macht-Pyramide.
kath-zdw.ch/maria/schattenmacht/eugenik.dysgenik3.html
Pazzo
Für mich ist das ein Kind, nicht nach der Geburt, sondern nach einer OP. Welche Bewandtnis hat es mit seinem linken verbundenen Arm, der aussieht wie dazugelegt? Zugegeben, der erste Anblick erinnert an Aliens.
viatorem
Es ist nicht dem Kind sein linker oder rechter Arm, es ist der Arm seines Betreuers.
viatorem
"Zugegeben, der erste Anblick erinnert an Aliens."
!
Pazzo
@viatorem Sorry, ist wohl ein Stück Mull, das neben dem Händchen liegt.
Nicky41
Gerade auf der Welt und es wird so in den Mittelpunkt gestellt. Lasst das Baby in Ruhe.
Theresia Katharina
@michael7 Per definitionem ist dieses Baby transhuman, weil fremdes Erbgut in die Zelle per lipoide Nanosomen oder per Vektorvirus eingebracht wurde.
Adelita
@Theresia
Und das toxische Spike Protein !!! 🥶 🥵 😡
michael7
Selbst wenn menschliche Zellen angeregt werden, bestimmte Proteine zu produzieren, so wird vielleicht das Immunsystem des Menschen gestört, aber es bleibt ein Mensch!
Wir sollten den Unsinn von Klaus Schwab & Co nicht glauben und auch nicht nachplappern, dass sie aus dem Menschen, so wie Gott ihn erschaffen hat, einen Trans-Menschen schaffen können, der dann in einer Verschmelzung von Mensch …More
Selbst wenn menschliche Zellen angeregt werden, bestimmte Proteine zu produzieren, so wird vielleicht das Immunsystem des Menschen gestört, aber es bleibt ein Mensch!
Wir sollten den Unsinn von Klaus Schwab & Co nicht glauben und auch nicht nachplappern, dass sie aus dem Menschen, so wie Gott ihn erschaffen hat, einen Trans-Menschen schaffen können, der dann in einer Verschmelzung von Mensch und Maschine oder Mensch und Tier auch die Schöpfung Gottes und Seine Gebote "transzendieren" würde (wobei es sich ja dann nach der x-ten "Verschmelzung" allmählich nach dieser Vorstellung fast nur noch um eine "Maschine" oder quasi ein neues "Tier" handeln würde, für das Gottes absolute Gebote (in atheistischer Sprache oft "Menschenrechte" genannt) nicht mehr gelten und das deswegen auch als "Versuchsobjekt" für bestimmte Zwecke missbraucht werden dürfte! 😡 (Wie sie es uns ja auch mit den Organen der abgetriebenen Kinder schon vorexerzieren, die für sie ja auch keine Menschen sind!).
Dies sind die Phantasien der Transhumanisten, denen wir als Christen entgegentreten müssen!
Waagerl
Und wie erklären Sie sich die Cyborgs welche mittels Gehirn, Maschinen und Gelenke steuern?

Wissenschaft und Technik dringen in den Menschen ein.

Digitalisierung, künstliche Intelligenz, Algorithmen, Körperoptimierung, Augmented Reality und Roboterisierung…all das hat längst Einzug in unseren Alltag gehalten. Über 98 Prozent unserer Entwicklungsgeschichte lebten wir als fellbehangene …More
Und wie erklären Sie sich die Cyborgs welche mittels Gehirn, Maschinen und Gelenke steuern?

Wissenschaft und Technik dringen in den Menschen ein.

Digitalisierung, künstliche Intelligenz, Algorithmen, Körperoptimierung, Augmented Reality und Roboterisierung…all das hat längst Einzug in unseren Alltag gehalten. Über 98 Prozent unserer Entwicklungsgeschichte lebten wir als fellbehangene Steinzeitmenschen in primitiven Hütten. Dann schufen wir Hochkulturen, entwickelten Maschinen und bauten Fabriken, begannen Forschung und Medizin zu betreiben. Heute verpflanzen wir Organe, implantieren künstliche Gliedmaßen und werden teilweise bereits durch Nanochips im Körper gesteuert. Über 95 Prozent aller Spezies, die bislang die Erde bevölkert haben, existieren inzwischen nicht mehr. Es ist unwahrscheinlich, dass der Mensch eine Ausnahme darstellt. Kann die Technologie dazu beitragen, die Existenz des Homo Sapiens zu verlängern, oder gar auf eine höhere Stufe zu heben?
.stayinart.com/transhumanismus-kunst/
viatorem
@michael7

Diese Forschungen und daraus ergeben sich auch Experimente werden seit Jahrzehnten schon praktiziert.

Dann entstehen Filme, die auf Recherchen beruhen und damit kommt dann einiges , was machbar wäre an die Öffentlichkeit, erstmal als Märchen , dann irgendwann als Projekt.
Der Film "Marys Baby"( Mensch-Gorilla) zeigt sehr gut , dass Forscher alle moralischen Bedenken hinter sich …More
@michael7

Diese Forschungen und daraus ergeben sich auch Experimente werden seit Jahrzehnten schon praktiziert.

Dann entstehen Filme, die auf Recherchen beruhen und damit kommt dann einiges , was machbar wäre an die Öffentlichkeit, erstmal als Märchen , dann irgendwann als Projekt.
Der Film "Marys Baby"( Mensch-Gorilla) zeigt sehr gut , dass Forscher alle moralischen Bedenken hinter sich lassen, wenn sie Fortschritte und Erfolge bei ihren "Kreationen" bei sich vermelden können.
In diesem Film wird allerdings auch die Lebens-Dramatik eines solchen Lebewesens aufgezeigt, das irgendwann merkt, es ist kein "Mensch".

Die Forschung hat niemals aufgehört zu züchten und wird auch nicht damit aufhören.

Jedenfalls , egal wie sie herumpfuschen, es wird ihnen nicht gelingen Gottes perfekte Schöpfung zu kopieren, hierin liegt ihr Scheitern.
michael7
"...egal wie sie herumpfuschen, es wird ihnen nicht gelingen Gottes perfekte Schöpfung zu kopieren, hierin liegt ihr Scheitern."
Es wird nie gelingen, ein Tier zu einem Menschen "hochzuzüchten", noch darf man einen Menschen als ein "halbes Tier" sehen, nur weil ihn andere so zugerichtet haben.
Adelita
Quinta Columna: Ahora que han pasado 9 meses desde que comenzó la campaña de vacunación, algunos videos alarmantes han comenzado a viralizarse mostrando bebés con una apariencia diferente y que parecen estar en un espectro cognitivo más bajo que la media
Tina 13
Ohooo
michael7
Es kann kein "transhumanes" Baby geben (selbst wenn dies ein "Gericht" behauptet hätte, was übrigens hier nicht belegt wird. Es wird kein Gericht und auch keine Gerichtsakte genannt!).
Jedes menschliche Baby ist human (=menschlich). Dass ein Mensch "transhuman" (übermenschlich) werden könnte, ist nur die Utopie und eine hochmütige Erwartung des Klaus Schwab!
Keine Genbehandlung kann je aus …More
Es kann kein "transhumanes" Baby geben (selbst wenn dies ein "Gericht" behauptet hätte, was übrigens hier nicht belegt wird. Es wird kein Gericht und auch keine Gerichtsakte genannt!).
Jedes menschliche Baby ist human (=menschlich). Dass ein Mensch "transhuman" (übermenschlich) werden könnte, ist nur die Utopie und eine hochmütige Erwartung des Klaus Schwab!
Keine Genbehandlung kann je aus einem Menschen einen Über-Menschen machen, sondern höchstens einen "Krüppel", der durch den Gen-Eingriff in der Entfaltung seiner menschlichen Anlage behindert sein wird!
viatorem
@Theresia Katharina

Ein "Human- Mensch" ist kein "Übermensch"

Es ist einfach nur so, dass Gott , der Schöpfer des Universums und des Menschen die Menschen darauf vorbereitet, die Erde zu verlassen, denn diese ist ausgelaugt und kaputt.
Theresia Katharina
@viatorem Das ist eine Vorstellung aus Science Fiction Romanen, das strebt die Kabale an, daher sind sie so wild auf die unsinnige Marsbesiedelung. Deswegen will die Kabale neue leistungsfähigere Menschen schaffen durch Tranhumanismus, auch durch die Verbindung Mensch-Maschine. Wenn uns der Herr heimholt ins Himmlische Jerusalem brauchen wir garantiert keine genetische Manipulation …More
@viatorem Das ist eine Vorstellung aus Science Fiction Romanen, das strebt die Kabale an, daher sind sie so wild auf die unsinnige Marsbesiedelung. Deswegen will die Kabale neue leistungsfähigere Menschen schaffen durch Tranhumanismus, auch durch die Verbindung Mensch-Maschine. Wenn uns der Herr heimholt ins Himmlische Jerusalem brauchen wir garantiert keine genetische Manipulation unseres angeborenen Erbgutes.
Ihr Zitat:
Ein "Human- Mensch" ist kein "Übermensch"
Es ist einfach nur so, dass Gott , der Schöpfer des Universums und des Menschen die Menschen darauf vorbereitet, die Erde zu verlassen, denn diese ist ausgelaugt und kaputt.
- Ende der Zitates-

@Waagerl @Carlus @Faustine 15 @Vered Lavan @Michael Karasek @JohannesT @Adelita
viatorem
@Theresia Katharina

"@viatorem Das ist eine Vorstellung aus Science Fiction Romanen,"

Daran würde ich es nicht festmachen, obwohl ich diese sehr gerne lese und Filme anschaue.

Es gibt eine andere Situation, die man nicht außer acht lassen sollte.

Das Baby...was sagen Sie dazu?

Die Augen!
Waagerl
3 more comments from Waagerl
Waagerl
Humanismus – Transhumanismus – Posthumanismus
Der Humanismus, der den Menschen angeblich in den Mittelpunkt stellt, ist gar kein Humanismus, sondern Teil der Illuminaten-Macht-Pyramide.kath-zdw.ch/maria/schattenmacht/eugenik.dysgenik3.html