Clicks631
Theresia Katharina
4
BILL GATES UND DIE DIGITALE IDENTITÄT UND KRYPTOWÄHRUNG ID2020/ID4D
heidrichberlin
Der als unserer neuer Super- Gott. Danke Merke
nujaas Nachschlag
Man sollte sich von dem Superhelden-Comic-Quatsch am Anfang des videos nicht davon abhalten lassen, es sich anzusehen. Es ist sehr informativ und macht auf die Gefährlichkeit der Datenverknüpfung - und die hier erklärten sind noch nicht mall alle- aufmerksam.
Das Problem ist es nicht, dass ein Mensch identifizierbar ist, dafür gibt es seit Jahrtausenden Methoden, und dass es auch fast immer …More
Man sollte sich von dem Superhelden-Comic-Quatsch am Anfang des videos nicht davon abhalten lassen, es sich anzusehen. Es ist sehr informativ und macht auf die Gefährlichkeit der Datenverknüpfung - und die hier erklärten sind noch nicht mall alle- aufmerksam.
Das Problem ist es nicht, dass ein Mensch identifizierbar ist, dafür gibt es seit Jahrtausenden Methoden, und dass es auch fast immer erhebliche Nachteile bringt, seine Identität nicht glaubhaft machen zu können. Problematisch sind alle an dieser Identität festgemachten Verknüpfungen, und die von Gates nicht beantwortete und im video undeutlich gestellte Frage: Wer ist eigentlich Herr über all die anfallenden Daten? In dem Indien Beispiel anscheinend Mitarbeiter des Gesundheitsdiensts, Finanzdienstleister, der Staat. Da sie zu allem Übel auch noch käuflich sind, kann man sich von Werbetreibenden, Immobilienhändlern bis zu Einbrecherbanden so ziemlich alles vorstellen. Und jeder von denen hat gleich Zugriff auf alles, keine Bremse hält den Ersteller einer Wählerliste von Gesundheitsdaten und denen der Finanzen fern.
Es gibt in Europa ein Recht auf informationelle Selbstbestimmung, das zu verteidigen sich lohnt, aber ständig Arbeit macht. In Deutschland ist der Staat noch nicht mal der gierigste Datensammler, das Finanzwesen, besonders Versicherungen gehen da weiter.
Maria Katharina
Mr. Satanist!
Goldfisch
Super Beitrag!!!