kalaun-12
310
Erzbischof Carlo Maria Vigano

„Niemand kann die Neue Weltordnung betreten, der nicht Luzifer die Treue geschworen hat.“

Mgr. Vigano · Bildquelle: MPI Seit mehr als anderthalb Jahren müssen wir hilflos mit ansehen, wie sich eine Reihe von Ereignissen ereignet, für die …
Waagerl shares this
11.1K
Erzbischof Carlo Maria Vigano
JohannesT
Niemand kann in den Himmel kommen, der Luzifer die Treue schwört. Wählen wir JESUS CHRISTUS als unseren HERRN und HEILAND UND ERLÖSER.
Tina 13
Helge Braun (CDU) offen für Muezzinrufe in Deutschland.

Der geschäftsführende Kanzleramtsminister Braun hat sich offen dafür gezeigt, mehr Muezzinrufe in Deutschland zu erlauben. Im Zuge seiner Bewerbung für den CDU-Parteivorsitz sagte Braun bei Bild TV, der Muezzinruf gehöre zu Deutschland. (der Muezzinruf gehöre zur freien Religionsausübung)

16.11.2021
Tina 13
An ihren Früchten werdet ihr sie erkennen!
Bibiana
Waren in Köln am Heiligen Abend d.J. Muezzin-Rufe zu hören?
Tina 13
Ohoo
segnen
....Dann werden sie beginnen, alles zu hinterfragen. Sie werden nicht länger bereit sein, die Sklaven von Meistern zu bleiben, deren einziges Ziel es ist, sie um des persönlichen Vorteils willen zu kontrollieren.

....Die Lügen, mit denen ihr konfrontiert seid, verbergen einen Hauptplan, der von einer weltweiten Allianz — die darauf ausgelegt ist, all eure Länder zu kontrollieren — geschaffen …More
....Dann werden sie beginnen, alles zu hinterfragen. Sie werden nicht länger bereit sein, die Sklaven von Meistern zu bleiben, deren einziges Ziel es ist, sie um des persönlichen Vorteils willen zu kontrollieren.

....Die Lügen, mit denen ihr konfrontiert seid, verbergen einen Hauptplan, der von einer weltweiten Allianz — die darauf ausgelegt ist, all eure Länder zu kontrollieren — geschaffen wurde.

....Indem sie euer Land von Giganten abhängig machen, um deren Familien zu ernähren, werdet ihr zu Sklaven werden.

Jetzt werden — durch das Geschenk des Heiligen Geistes — Millionen durch diese Maske des Betruges hindurch sehen und diese bösartigen, freimaurerisch kontrollierten Gruppen bekämpfen.

Dieses Geschenk wird euch die Waffenrüstung geben, die ihr braucht, um diese Armee von dem Pfad, der zu eurer Vernichtung führt, abzubringen.

Vollständige Botschaft:

http://www.dasbuchderwahrheit.de/botschaften/2012/0417.htm
Cavendish
Unbedingt lesen, ausdrucken und immer vor Augen haben: ein Text wie aus der Feder eines alttestamentlichen Propheten, den keiner hören will.
BruderClaus
Könnten Sie uns bitte einmal erklären, was an diesem Text prophetisch sein soll und wer die

"Sternenfrau ab aeterno"

sein soll?

Wo ist der Bezug zum Erlösungswerk Jesu?

Wo ist der Bezug zur Bibel?

Der Geist der Wahrheit, welcher uns für diese Zeit tatsächlich in der Bibel angekündigt wurde begründet sich in jedem Fall auf dem Wort Gottes.

Vom Wort Gottes ist hier nicht die Rede!

Damit wird…More
Könnten Sie uns bitte einmal erklären, was an diesem Text prophetisch sein soll und wer die

"Sternenfrau ab aeterno"

sein soll?

Wo ist der Bezug zum Erlösungswerk Jesu?

Wo ist der Bezug zur Bibel?

Der Geist der Wahrheit, welcher uns für diese Zeit tatsächlich in der Bibel angekündigt wurde begründet sich in jedem Fall auf dem Wort Gottes.

Vom Wort Gottes ist hier nicht die Rede!

Damit wird auch Jesus nicht verherrlicht, was uns aber tatsächlich in der Bibel vorausgesagt wurde!

Johannes 16 (EÜ):

“ 12 Noch vieles habe ich euch zu sagen, aber ihr könnt es jetzt nicht tragen. 13 Wenn aber jener kommt, der Geist der Wahrheit, wird er euch in der ganzen Wahrheit leiten. Denn er wird nicht aus sich selbst heraus reden, sondern er wird reden, was er hört, und euch verkünden, was kommen wird. 14 Er wird mich (Jesus) verherrlichen; denn er wird von dem, was mein ist, nehmen und es euch verkünden. 15 Alles, was der Vater hat, ist mein; darum habe ich gesagt: Er nimmt von dem, was mein ist, und wird es euch verkünden.“

Der Verfasser dieses Textes ist keinesfalls vom "Geist der Wahrheit" beseelt.
Der Verfasser dieses Textes stellt lediglich die aktuelle Situation dar, wie sie bei jedem einigermaßen gebildeten "Verschwörungstheoretiker" ebenfalls nachgelesen werden kann und nutzt die aktuelle Lage dann, um eine Spaltung der Kirche zu fördern!
Cavendish
@BruderClaus, als Katholik wissen Sie doch, wer die Sternenfrau ist! Ein katholischer Erzbischof, für den der Bezug zur Hl. Schrift und zum Erlösungswerk Jesu eine Selbstverständlichkeit ist, ist bekanntlich nicht wie ein evangelischer Prediger darauf beschränkt, auf Schritt und Tritt mit Bibelzitaten unterwegs zu sein. Seien Sie ehrlich, Sie sehen die "aktuelle Situation" einfach anders. Das …More
@BruderClaus, als Katholik wissen Sie doch, wer die Sternenfrau ist! Ein katholischer Erzbischof, für den der Bezug zur Hl. Schrift und zum Erlösungswerk Jesu eine Selbstverständlichkeit ist, ist bekanntlich nicht wie ein evangelischer Prediger darauf beschränkt, auf Schritt und Tritt mit Bibelzitaten unterwegs zu sein. Seien Sie ehrlich, Sie sehen die "aktuelle Situation" einfach anders. Das ist auch in Ordnung, wird nur dann unlauter, wenn Sie jemand anderem mit einer anderen Lagebeurteilung erst den "Geist der Wahrheit" absprechen, um ihm dann Joh. 16 um die Ohren zu hauen. Nur Ihren letzten Nachsatz sehe ich ähnlich wie Sie. Aber das haben prophetische Worte so an sich, dass sie auf mögliche Spaltungen wenig Rücksicht nehmen.
Solimões
sehr gut.
De Profundis shares this
4400
Erzbischof Carlo Maria Vigano
Erich Foltyn
er sagt Etliches, was ich mir auch schon gedacht habe. Damals wie die proletarische Revolution die Monarchien zerstörte, das war auch eine neue Weltordnung, der Übergang von der Leibeigenschaft in das Proletariat. Heute wirft man die ungeheuren Aufbauleistungen nach dem Krieg weg wie einen Fliegenschiss und schafft eine neue Weltordnung, wo die Lebenden die Toten beneiden werden, damit ein paar …More
er sagt Etliches, was ich mir auch schon gedacht habe. Damals wie die proletarische Revolution die Monarchien zerstörte, das war auch eine neue Weltordnung, der Übergang von der Leibeigenschaft in das Proletariat. Heute wirft man die ungeheuren Aufbauleistungen nach dem Krieg weg wie einen Fliegenschiss und schafft eine neue Weltordnung, wo die Lebenden die Toten beneiden werden, damit ein paar Milliardäre das ganze Geld aller Völker bekommen sollen und danach werden sie her gehen und mit dem Quantencomputer ihr Geldvermögen ins Unendliche steigern bis die Zahlen größer sind als die Zahl der Atome im ganzen Weltall.
Beate Meininger
wir wollen ja auch gar nicht die neue Weltordnung betreten, denn wir gehören Gott! Besser ein paar Jahre Verzicht, als ein Pakt mit Luzifer, von dem man eh weiß, dass man bei einem Vertrag mit ihm sein Leben verlieren kann..
Erich Foltyn
ich weiß ja nicht, was die neue Weltordnung sein wird, es kann nur kommen, daß alle aus ihren Häusern vertrieben mit gesperrten Bankkonten auf der Straße liegen werden und zittern was man als Nächstes mit ihnen machen wird. Und jeder wird sich wünschen, daß er tot umfällt, bevor er vom Staat massakriert wird. Die Demokratie ist heute anders als vor ein paar Jahren, sie ist eine Schreckensherrscha…More
ich weiß ja nicht, was die neue Weltordnung sein wird, es kann nur kommen, daß alle aus ihren Häusern vertrieben mit gesperrten Bankkonten auf der Straße liegen werden und zittern was man als Nächstes mit ihnen machen wird. Und jeder wird sich wünschen, daß er tot umfällt, bevor er vom Staat massakriert wird. Die Demokratie ist heute anders als vor ein paar Jahren, sie ist eine Schreckensherrschaft
Beate Meininger
Gut , dass wir den Glauben an Jesus haben, er wird uns durch diese Zeit durchführen und uns ganz ganz nah sein.
Carlus shares this
1122
Erzbischof Carlo Maria Vigano
Gott der Schöpfer hat alles gut erschaffen. Das ist seinem Gegenspieler und Nachäffer zuviel. So will er mit seinen Dämonen und den ihm hörigen Menschen eine NWO nach seinem Wunschbild schaffen.
Theresia Katharina
Satan will die Schöpfung zerstören und sinnt Tag und Nacht, wie er das bewerkstelligen könnte mittels seiner skrupellosen Handlanger. Bitten wir die Gottesmutter um die Fürsprache ihres Unbefleckten Herzens, dass ihr göttlicher Sohn Jesus Christus diese Pläne vereiteln möge.