Clicks2.1K
Petrusik
7

Gemäß Bergoglio wäre das Christentum keinen Deut besser als der Islam

Bergoglio in Ägypten: “Es ist wahr, dass die Idee der Eroberung in der Seele des Islam inhärent ist, Es ist jedoch auch möglich, den Auftrag im Evangelium des Matthäus, in dem Jesus seine Jünger in alle Nationen sendet, als Ausdruck der selben Idee einer Eroberung zu interpretieren.

vgl. englisches original: hier
CollarUri
Da wetteifert halt einer mit unser aller Liebling Woelki um die grösste Portion Naivität.
Eugenia-Sarto
Wenn er das gesagt hat, liebt er unseren Herrn Jesus Christus nicht.
CollarUri likes this.
schorsch60
Es macht mir richtig Angst wenn der amtierende Papst das Christentum mit keinen Deut besser sieht als den Islam.
Ich bezweifle mittlerweile ob Franziskus denn Islam kennt. Mohammed hat bis zu seinen Tod nur mit dem Schwert den Islam ausgebreitet. Und seine Anhänger tun es bis Heute das " Schwert " zum Ausbreiten des Islam zu benützen. Die vielen Christen in Afrika und dem Nahen Osten bis nach …More
Es macht mir richtig Angst wenn der amtierende Papst das Christentum mit keinen Deut besser sieht als den Islam.
Ich bezweifle mittlerweile ob Franziskus denn Islam kennt. Mohammed hat bis zu seinen Tod nur mit dem Schwert den Islam ausgebreitet. Und seine Anhänger tun es bis Heute das " Schwert " zum Ausbreiten des Islam zu benützen. Die vielen Christen in Afrika und dem Nahen Osten bis nach Asien die vom " Schwert " getötet werden für wenn sind diese dann gestorben wenn das Christentum keinen Deut besser ist als der Islam. Unglaublich eine solche Aussage vom "Stellvertreter Christi auf Erden "zu hören, wenn er es wirklich so gemeint hat.
Tradition und Kontinuität likes this.
Melchiades
@CollarUri
Mal so als Doofe gefragt  : " Was haben die 72 herum hurrenden Jungfrauen, die wieder rein werden, wenn sie den .... des Islames anschauen, mit den 72 ausgesendeten Jünger gleich ? Also um dies erkennen zu können, ist wohl mein höchst persönliches Brett vor dem Kopf doch etwas zu dick, oder so.
CollarUri likes this.
CollarUri
Es wurden 72 Jünger ausgesandt und ebenso von 72 Jungfrauen wird der Moslem im Himmel bedient. Das ist der ultimative Beweis: Es muss beides das Gleiche sein.
Boni
Ich dachte, seit Bergoglio wäre alles besser und das Christentum hätte die Phase der unaufgeklärten Proselytenmachererei überwunden?
Melchiades
Da bleibt " einem glatt die Spucke weg !" Klar ein Wanderstab ist natürlich das Gleiche wie das Schwert, mit dem sich der Islam ausgebreitet hat ! Wie kann man darin auch nur einen Unterschied sehen ? Und wie sollte man es auch anders deuten, wenn dem amtierenden Papst wohl nicht die Aussendung der 72 Jünger des Herrn aus dem Evangelium nach Lukas bekannt ist, wo der Herr sehr genau verdeutlicht …More
Da bleibt " einem glatt die Spucke weg !" Klar ein Wanderstab ist natürlich das Gleiche wie das Schwert, mit dem sich der Islam ausgebreitet hat ! Wie kann man darin auch nur einen Unterschied sehen ? Und wie sollte man es auch anders deuten, wenn dem amtierenden Papst wohl nicht die Aussendung der 72 Jünger des Herrn aus dem Evangelium nach Lukas bekannt ist, wo der Herr sehr genau verdeutlicht ,wie der christliche Missionsauftrag zu verstehen ist . Es tut mir leid, aber ich persönlich finde diese Form der Speichelleckerei mehr als widerlich und eine Beleidigung durch den amtierenden Papstes gegen alle heiligen Märthyrer ! Vielleicht sollten sich nun endlich viele Katholiken mal fragen : " Was hat dieser Mensch eigentlich vor ?" Ja, ich schreibe bewußt MENSCH nicht Papst, weil ein Papst den Glauben verteidigt und eben nicht zu etwas unter vielen macht! Ach, und da der Sohn des lebendigen Gottes, war nur ein bösartiger Rädelsführer ? Der sich ohne Gegenwehr, ohne böses Worte, wie ein Lamm kreuzigen ließ und Sein kostbares, heiliges Blut vergoß. Klar, an Seinen Händen war das Blut von so vielen Unschuldigen ,wie es Mohammed bis zu seinen Tod an seinen Händen hatte ! Verzeiht, aber so einen Schwachsinn hat mir mal ein Atheist an den Kopf geworfen und den konnte ich, einfache Katholikin, auch widerlegen ! Und nun argumentiert der amtierende Papst in die gleiche mögliche Richtung ?
Also irgendwie stimmt da doch etwas nicht oder bin ich da nur etwas übersensibel ?
schorsch60 likes this.