Clicks1.8K
de.news
14

Benedikt XVI. leidet an schmerzhafter Gesichtsinfektion, hat seine Begräbnisstätte ausgewählt

Benedikt XVI., 93, ist „äußerst gebrechlich,“ sagte sein Biograph Peter Seewald vor Pnp.de. Die Webseite schreibt sogar, dass Benedikt XVI. „schwer erkrankt“ sei.

Seewald besuchte Benedikt XVI. am Samstag und übergab ihm seine Biografie. Laut Seewald leidet er an Rotlauf, eine bakterielle Infektion in der Gesichtshaut (Staphylococcus), die sich auf andere Körperregionen ausbreiten, Lymphschäden verursachen oder zu einer "fleischfressenden" Infektion entarten kann.

Benedikt XVI. äußerte sich optimistisch und sagte, dass vielleicht noch einmal zur Feder greifen werde, wenn er wieder zu Kräften komme.

Laut Seewald sind Benedikt XVI.'s Denken und Erinnerungsvermögen wach, aber die Stimme kaum hörbar. Er hat sein geistliches Testament verfasst, das posthum veröffentlicht wird.

Als letzte Ruhestätte hat sich Benedikt das frühere Grab von Johannes Paul II. in der Krypta von St. Peter auserwählt. Er fühle sich diesem Papst besonders verbunden.

#newsAirvilejkk
Vates
Interview von Msgr. Schneider mit Taylor Marshall v. 26.7.20 III

Was die noch viel schlimmere Deklaration "Dignitatis humanae" (unzweifelhaft Wegbereiter von
Assisi, Abu Dhabi-Häresie und Pachamama-Greuel in Rom) angeht, so ist festzuhalten, daß niemand ein Recht auf etwas verlangen oder gewähren kann, das keine Daseinsberechtigung hat; und der Irrtum hat keine Daseinsberechtigung! Wohl gibt …More
Interview von Msgr. Schneider mit Taylor Marshall v. 26.7.20 III

Was die noch viel schlimmere Deklaration "Dignitatis humanae" (unzweifelhaft Wegbereiter von
Assisi, Abu Dhabi-Häresie und Pachamama-Greuel in Rom) angeht, so ist festzuhalten, daß niemand ein Recht auf etwas verlangen oder gewähren kann, das keine Daseinsberechtigung hat; und der Irrtum hat keine Daseinsberechtigung! Wohl gibt es ein Recht auf Freiheit von
positivem Religionszwang; die maßgebliche innere Zustimmung auch zur wahren Religion kann sowieso überhaupt nicht erzwungen werden. Es gilt hierbei das stets von der Kirche zumindest
implizit oder indirekt gelehrte Prinzip der privaten oder u.U. sogar öffentlichen Duldung von falscher Religionsausübung, sofern dabei das natürliche allgemeine Sittengesetz nicht verletzt wird.

"Dignitatis humanae" ist also unbedingt gänzlich zu streichen und durch das vorbereitende, leider verworfene Schema des hl. Offiziums unter Kardinal Ottaviani zu ersetzen!

Die weltgeistige Pastoral-Konstitution "Gaudium et spes" des II. Vatikanums hat ersatzlos eliminiert zu werden, das sie völlig durchtränkt ist mit dem krypto-gnostizistischen und krypto-pantheistischen Prä-New-Age des zumindest freimaurerisch beeinflußten Jesuiten Teilhard de Chardin! Sein Super-Welt-und Heilsoptimismus ist verhängnisvoll geworden!
Magee
Ach, macht der Seewald die Welt verrückt. Es dürfte sich lediglich um Rosacea handeln, eine lästige, aber völlig ungefährliche Hautkrankheit des Alters. Die typischen Rötungen sind mir schon auf den Flughafenfotos bei der Ankunft in Regensburg aufgefallen. 🤫
Vered Lavan
Danke für die Benachrichtigung. Wir werden für ihn beten. 🙏🙏🙏🌹🌹🌹
Ad Orientem
Wirft die Frage auf Wer oder Was danach kommt, wenn Papst Benedikt XVI stirbt
Goldfisch
Eine ganze Bürde am Buckel, das Alter auch schon fortgeschritten und doch geistig noch so jung.
Der Herrgott wird's schon richten und weiß, wann ER was machen muß.
Waagerl
Mir ist schon, beim Besuch des B16 , bei seinem Bruder aufgefallen, dass die Gesichtspartie nicht stimmte. Hatte schon lange den Verdacht, dass B16 der Gesichtsverlust zu Buche schlägt! B16 & PF!!
Waagerl
Das Gesicht von B16 wurde entstellt, wie beim Kreuzweg. Er ist einer der geschlagen wurde, dessen Gesicht (Jesus) man nicht anschauen möchte! Das Gesicht von PF tritt umsomehr zu Tage! Maske!! Judas 30 Silberlinge!
@Waagerl Ich weiß nicht, ob ich den Kommentar missverstanden habe. Es klank aber nach einem negativen Seitenhieb gegen Papst Benedictus, was in dieser Situation völlig unangemessen wäre.
Waagerl
Ach die negative Stimmung, kommt nicht von mir. Ich sehe es so: B16 erleidet in der Gesellschafft Gesichtsverlust! Er sollte darüber nachdenken. Denn ich glaube, diese Krankheit ist ein Spiegel seiner Seele!
HERR, bitte nimm uns Papst Benedictus noch nicht weg. Wir brauchen ihn noch hier auf Erden. Wer weiß, was Bergoglio alles anstellen wird, wenn der Papst erst einmal verschieden ist.
Ich bin aber zuversichtlich. Wenn die US-Abtreibungsrichterin Ruth Bader Ginsburg ihr erneutes Krebsleiden, mittlerweile das fünfte mal, übersteht, dass auch der Papst diese Gesichtsinfektion übersteht.
Immerhin wird…More
HERR, bitte nimm uns Papst Benedictus noch nicht weg. Wir brauchen ihn noch hier auf Erden. Wer weiß, was Bergoglio alles anstellen wird, wenn der Papst erst einmal verschieden ist.
Ich bin aber zuversichtlich. Wenn die US-Abtreibungsrichterin Ruth Bader Ginsburg ihr erneutes Krebsleiden, mittlerweile das fünfte mal, übersteht, dass auch der Papst diese Gesichtsinfektion übersteht.
Immerhin wird Papst Benedictus in wenigen Tagen Papst Leo XIII als bisher ältesten Papst der Geschichte ablösen, am 3. September 2020 um genau zu sein, also ganz genau noch 1 Monat.
viatorem
@Einzig gegenwärtig lebender legitimer Papst Benedictus XVI (XV)

Wir sollten nicht so egoistisch sein. Eine Gesichtsinfektion ist äusserst schmerzhaft, dazu noch der Verlust seines Bruders, ein gesegnetes Alter , mit allerlei Gebrechen hat er auch erreicht, in vielen seiner Bücher sein Vermächtnis hinterlassen.
Irgendwann will er ja auch mal "heimgehen" dürfen.

Wir brauchen ihn zwar , aber wir …More
@Einzig gegenwärtig lebender legitimer Papst Benedictus XVI (XV)

Wir sollten nicht so egoistisch sein. Eine Gesichtsinfektion ist äusserst schmerzhaft, dazu noch der Verlust seines Bruders, ein gesegnetes Alter , mit allerlei Gebrechen hat er auch erreicht, in vielen seiner Bücher sein Vermächtnis hinterlassen.
Irgendwann will er ja auch mal "heimgehen" dürfen.

Wir brauchen ihn zwar , aber wir müssen ihn gehen lassen, wenn seine Zeit gekommen ist.
rose3
Wenn er gehen muss wird nur der Liebe Gott entscheiden.
Elista
Wann er gehen muss (oder gehen darf) weiß Gott allein.
Wir sind nur Gast auf Erden und wandern ohne Ruh,
Mit mancherlei Beschwerden, der ewigen Heimat zu!
Katholik25
@Einzig gegenwärtig lebender legitimer Papst Benedictus XVI (XV) und was soll denn emer. Papst denn noch machen? Wenn Gott ruft, dann wird er ihn rufen.