Clicks862
Erntehelfer
5
Melchiades
Nun, leider zeigt sich hier, wie weit die Medien ,schon traurigerweise ,als geistige ( Ur-) enkel eines Menschen mit Nachnamen " Göbbels" verkommen sind ! Und es nicht einmal wahr haben wollen, dass sie ihm, im Grunde, täglich mit ihrer bewussten Unterstellungen usw. ähnlicher werden.
Denn, wenn Menschen, die bei der Flut alles verloren haben; danach sich viel zulange selbst überlassen sind und …More
Nun, leider zeigt sich hier, wie weit die Medien ,schon traurigerweise ,als geistige ( Ur-) enkel eines Menschen mit Nachnamen " Göbbels" verkommen sind ! Und es nicht einmal wahr haben wollen, dass sie ihm, im Grunde, täglich mit ihrer bewussten Unterstellungen usw. ähnlicher werden.
Denn, wenn Menschen, die bei der Flut alles verloren haben; danach sich viel zulange selbst überlassen sind und dann auch noch beseitigen müssen, was die Flut zurück gelassen hat, ohne tatsächliche Hilfe zuerfahren, staut sich nachvollziehbar neben der hohen selischen Belastung, auch Wut an ! Und wenn, dann noch Vidios gepostet werden, die zum Teil fälschlicherweise behaupten, dass das THW und andere mit sauberen Wagen nicht in das Flutgebeit fahren, sondern nach Hause, heißt sich die Stimmung noch mehr auf. Und dies, weil nicht die, die helfen wollen (und deshalb so gar aus anderen Bundesländern dort hin kamen), das eigentliche Problem waren und sind, sondern Politiker ( !)vom Bürgermeister bis zur Bundesregierung, die ihnen das Helfen untersagt haben.
Doch weshalb läuft dieses widerliche Spiel bei der Fagesschau und anderen Sendungen des öffentlich rechtlichen ? Nun, die Antwort ist ganz einfach ! Im September haben wir " die Wahl zum Bundestag" .Doch statt ihr völliges Versagen einzugestehen und dafür die Verantwortung zu übernehmen, dreht man die Spieß um,kreieren es so, dass eine Gruppe von Menschen, die skeptisch zu Corona, den Maßnahmen und der Impfung stehen dem aufgebrachten Volk als Feindbild präsentiert wird ! Obwohl es eigentlich die Inkompetenz der Bundesregierung, wie auch, wie es scheint, der Landesregierung von NRW, war, die die Toten der Flutwasserkatastrophe zu verantworten haben.
Tina 13
An ihren Früchten werdet ihr sie erkennen!
viatorem
Es zeigt aber auch, dass die Polizei sich diesmal nicht vor den Medienkarren spannen lässt und das ist sehr gut so.
Zweihundert
Ungeheuerlich, wie weit die Fantasterei gehen kann!
Sahnetorte
Das ist wirklich heftig, die Polizei widerspricht der
Tagesschau und schreibt, von solchen "angeblichen"
Vorfällen sei ihr nichts bekannt.
Das zeigt wieder einmal, wie viele Journalisten heute
arbeiten: Sie schnappen irgendeine Behauptung auf
und geben das ungeprüft weiter.
Schlimm, dass man für sowas auch noch Gebühren
zahlen muss.
😡 😡 😡