Tina 13
91.6K
Die Invasion wird von den gekauften Medien und den gottloses Altparteien verschwiegen, bis zum Tag x, wo die deutsche Bevölkerung dem Feind Gottes ausgeliefert wird. Und die Handlanger Satans, die …More
Die Invasion wird von den gekauften Medien und den gottloses Altparteien verschwiegen, bis zum Tag x, wo die deutsche Bevölkerung dem Feind Gottes ausgeliefert wird. Und die Handlanger Satans, die fettesten Prämien dafür kassieren. Noch freuen sie sich auf Millionen Bares, aber es wird daran nichts ändern, MASSENMÖRDER werden sie sein, UND IHRE KINDER WERDEN, KINDER VON MASSENMÖRDERN SEIN!

Alexa sagte für das Jahr 2025, Bevölkerung Deutschland 22 Millionen!

Somit, wacht ENDLICH AUF!
Tina 13
Vertuscht - Terroranschlag!
„Nach Messerattacke in Münchner Fußgängerzone: Mutter bangte um ihren Ben (11) – „Ich dachte, er stirbt“
München – Seine Narben werden bleiben: an der Kehle, vom Hals bis zum Ohr, an der Schulter und an den Händen. Aber der elfjährige Ben (Name von der Redaktion geändert) kann froh sein, dass er noch lebt.
Ein psychisch kranker Mann hatte den Buben im November 2021 …More
Vertuscht - Terroranschlag!

„Nach Messerattacke in Münchner Fußgängerzone: Mutter bangte um ihren Ben (11) – „Ich dachte, er stirbt“

München – Seine Narben werden bleiben: an der Kehle, vom Hals bis zum Ohr, an der Schulter und an den Händen. Aber der elfjährige Ben (Name von der Redaktion geändert) kann froh sein, dass er noch lebt.

Ein psychisch kranker Mann hatte den Buben im November 2021 mit einem Messer attackiert. Wegen versuchten Mordes steht Gennadij S. (58) jetzt vor Gericht. Sein Anwalt Christian Gerber sagt: „Meinem Mandanten tut die Tat leid.“ Er habe ohne Absprache mit dem Arzt wichtige Medikamente abgesetzt und fühlte sich verfolgt.“

Nach Messerattacke in Münchner Fußgängerzone: Mutter bangte um ihren Ben (11) – „Ich dachte, er stirbt“
Tina 13
„Ben leidet bis heute unter den Folgen der Attacke
Ben geht wieder zur Schule, doch Körper und Seele sind traumatisiert. Bis heute kann er seine Hände noch nicht wieder richtig bewegen. Es sind die Nachwehen der Abwehrbewegungen, mit denen der Elfjährige sein Leben schützen wollte. Dreimal wurde er seit der Tat operiert. Ein weiterer Eingriff könnte wegen der Narben noch folgen. „Er trägt das tapfer …More
„Ben leidet bis heute unter den Folgen der Attacke

Ben geht wieder zur Schule, doch Körper und Seele sind traumatisiert. Bis heute kann er seine Hände noch nicht wieder richtig bewegen. Es sind die Nachwehen der Abwehrbewegungen, mit denen der Elfjährige sein Leben schützen wollte. Dreimal wurde er seit der Tat operiert. Ein weiterer Eingriff könnte wegen der Narben noch folgen. „Er trägt das tapfer“, sagt seine Mutter. „Ben hat sein Lachen nicht verloren.“
Tina 13
Evt. lassen sie den Terroristen sogar wieder frei?
Pretorius
Wie es aussieht stehen wir kurz davor
Eugenia-Sarto
Die Inflation ist noch nicht auf dem Höhepunkt. Das kann aber plötzlich über Nacht kommen. Dann geht es los mit der Revolution.
Sunamis 49
die liegt bei 10% sagte mein mann, aber die dunkelziffer ust bestimmt höher meinte er
Jule Gabriel
Dann steht die Revolution bereits in den Startlöchern. Es braucht den Funken!
Cavendish
Vor unseren Augen bewahrheitet sich diese Prophezeiung Punkt für Punkt.