Clicks130
Waagerl
16

Lügner, Hetzer, Faktenverdreher

Einerseit mich und Maria Katharina , vorsätzlich erwähnen, dann aber jede Antwort unterbinden und weglöschen! Dann blockieren, damit Sie Ihre Hetze aufrecht erhalten können! @Moritz Salum

Wegen MNS in den Kopf geschossen
Waagerl
t-online.de/…-mutmasslicher-taeter-war-bei-tat-angetrunken.htmlErmittlungen zum Tankstellen-Mord Tatverdächtiger von Idar-Oberstein war offenbar angetrunken. Der mutmaßliche Todesschütze von Idar-Oberstein stand bei der Tat möglicherweise unter Alkoholeinfluss. Er habe angegeben, vor der Tat "einige Bier" konsumiert zu haben, sagte der Leitende Oberstaatsanwalt Gerd Deutschler am Montag in …More
t-online.de/…-mutmasslicher-taeter-war-bei-tat-angetrunken.htmlErmittlungen zum Tankstellen-Mord Tatverdächtiger von Idar-Oberstein war offenbar angetrunken. Der mutmaßliche Todesschütze von Idar-Oberstein stand bei der Tat möglicherweise unter Alkoholeinfluss. Er habe angegeben, vor der Tat "einige Bier" konsumiert zu haben, sagte der Leitende Oberstaatsanwalt Gerd Deutschler am Montag in Bad Kreuznach. Bei der Festnahme des 49-Jährigen rund zwölf Stunden nach der Tat vom 18. September sei ihm eine Blutalkoholprobe entnommen worden. "Was noch feststellbar war, war ganz geringfügig", sagte Deutschler. Inwieweit der mögliche Bierkonsum den Tatverdächtigen beeinflusst habe, müsse noch geklärt werden. Dabei werde auch betrachtet, wie er sich am Tatabend bewegt und wie er gesprochen habe. Deutschler sagte, die weiteren Ermittlungen dauerten an. Das ARD-Politikmagazin "Report Mainz" berichtet an diesem Dienstag über den möglichen Alkoholeinfluss beim mutmaßlichen Täter.
Waagerl
"Die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer hat nach dem Tankstellenmord in einem Statement bestätigt, dass der Täter dem Verfassungsschutz bekannt ist. Jetzt werde ermittelt, wie der Täter an die Tatwaffe gekommen ist." "Insbesondere zur Bundestagswahl seien verstärkt Polizeikräfte im Einsatz. Außerdem erklärte sie, dass der Täter dem Verfassungsschutz bekannt gewesen sein soll. …More
"Die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer hat nach dem Tankstellenmord in einem Statement bestätigt, dass der Täter dem Verfassungsschutz bekannt ist. Jetzt werde ermittelt, wie der Täter an die Tatwaffe gekommen ist." "Insbesondere zur Bundestagswahl seien verstärkt Polizeikräfte im Einsatz. Außerdem erklärte sie, dass der Täter dem Verfassungsschutz bekannt gewesen sein soll. Derzeit werde ermittelt, wie der Täter an die Waffe gekommen ist. Außerdem kündigte sie an, dass nach Rücksprache mit dem Bundesinnenminister das Thema illegaler Waffenbesitz auf der nächsten Innenministerkonferenz behandelt werde."
archive.is/fRk6E
3 more comments from Waagerl
Waagerl
Was Experten zum Tankstellen-Mord sagen – Spahn spricht von „Pandemieextremismus“

Was Kriminalpsychologen dazu sagen

Ein allseits anerkannter Kriminalpsychologe, Rudolf Egg, langjähriger ehemaliger Direktor der Kriminologischen Zentralstelle (KrimZ) des Bundes und der Länder in Deutschland, deutete gegenüber der Nachrichtenagentur dpa die Wichtigkeit der Auswertung des Aggressionspotenzial…
More
Was Experten zum Tankstellen-Mord sagen – Spahn spricht von „Pandemieextremismus“

Was Kriminalpsychologen dazu sagen

Ein allseits anerkannter Kriminalpsychologe, Rudolf Egg, langjähriger ehemaliger Direktor der Kriminologischen Zentralstelle (KrimZ) des Bundes und der Länder in Deutschland, deutete gegenüber der Nachrichtenagentur dpa die Wichtigkeit der Auswertung des Aggressionspotenzials des Täters an: „Man muss bei einer Tat immer unterscheiden zwischen dem unmittelbaren Anlass und dem eigentlichen Grund.“

Es sei noch völlig unklar, was da „wirklich an diesem Tag und an diesem Abend war, worüber er sich noch geärgert hat“, so der Verbrechensexperte. Möglicherweise habe der Verdächtige ganz andere Gründe als die Coronaauflage gehabt. Bei der Maskenfrage als Motiv für die Tat hat Egg seine Bedenken: „Niemand, der auch nur halbwegs vernünftigen Verstandes ist, wird einen ihm völlig unbekannten jungen Mann einfach deshalb erschießen, weil er sagt: ‚Du musst jetzt eine Maske aufsetzen!‘“, so Egg, laut „Focus“. Das sei kriminalpsychologischer Nonsens.

epochtimes.de/…pahn-spricht-von-pandemieextremismus-a3609323.html
Waagerl
Ich habe nirgendwo einen Namen des Täters oder Bild gefunden. Sonst wird doch auch immer veröffentlicht, mit Name und Foto! Warum gibts hierzu keine Informationen?
Maria Katharina
Dass Mord keine Lösung ist, versteht sich ja von selber. Darüber gibt es nichts zu diskutieren.
Dagegen stehen ja alleine schon die 10 Gebote.
Aber meiner Ansicht nach hat das Ganze so ein bestimmtes "Gschmäckle"!
Kurz vor der Wahl? Dass man die Ungeimpften usw. wieder verteufeln kann.
Irgendwie riecht das nach Schwefel. Ob so - oder so.
Und wie schon richtig bemerkt wurde: Es wird in den Medien …More
Dass Mord keine Lösung ist, versteht sich ja von selber. Darüber gibt es nichts zu diskutieren.
Dagegen stehen ja alleine schon die 10 Gebote.
Aber meiner Ansicht nach hat das Ganze so ein bestimmtes "Gschmäckle"!
Kurz vor der Wahl? Dass man die Ungeimpften usw. wieder verteufeln kann.
Irgendwie riecht das nach Schwefel. Ob so - oder so.
Und wie schon richtig bemerkt wurde: Es wird in den Medien rauf und runter gebetet. Auch, dass der Täter Deutscher war.
Hmmm.🤔
Bei dem Würzburger Amokläufer gab es nicht so einen Wirbel...
Auch nicht durch die Politiker...
Seltsam!!
Ein Schelm, wer jetzt Böses denkt!
Waagerl
Jetzt hetzen diese Heuchler wieder über Telegr. Sie dürfen ja bald Chinesischen Staatstfunk hören und die Chinesische Staatsflagge hissen!! Kommunismus its comming! Dann dürfen Sie vor jeder Statur, wie es in den Straßen Chinas üblich ist, für den Führer Blumen ablegen und sich verbeugen.. Wenn Sie das nicht machen, werden Sie bestraft.
Guntherus de Thuringia
Wenn ein Täter in den Massenmedien sogleich als Deutscher betont wird, ist Vorsicht geboten. Nicht, als gäbe es keine deutschen Verbrecher. Aber es sind dieselben Medien, die ansonsten die Täterherkunft verschweigen. Oft stellt sich heraus, dass ein solcher angeblicher Deutscher in Wirklichkeit ein Hintergrund-Deutschländer ist. Dank Hintergrund-Deutschländern ist Gruppenvergewaltigung und …More
Wenn ein Täter in den Massenmedien sogleich als Deutscher betont wird, ist Vorsicht geboten. Nicht, als gäbe es keine deutschen Verbrecher. Aber es sind dieselben Medien, die ansonsten die Täterherkunft verschweigen. Oft stellt sich heraus, dass ein solcher angeblicher Deutscher in Wirklichkeit ein Hintergrund-Deutschländer ist. Dank Hintergrund-Deutschländern ist Gruppenvergewaltigung und Messermord in wenigen Jahren eine "deutsche" Tradition geworden.
Waagerl
Das war wieder so ein kranker Versuch von @Moritz Salum und Gefolgschaft, die C-Politik anzukurbeln und Impfwerbung zu machen! Nach dem Motto, ihr seid schuld, dass die Pandemie nicht zu Ende ist, weil ihr euch nicht Impfen lasst! Dadurch laufen die Leute Amok und schießen auf Kassierer!
Waagerl
Ihr Beitrag @Moritz Salum ist erlogen und die Hetze von Mainstreammedien!
Waagerl
Tja so arbeitet das FM Gesindel, die halten alle zusammen. Und scheitern doch immer wieder kläglich, an ihrem eigenen Pferdefuß!
Waagerl
Dann müssen halt die Rechten wieder herhalten, als Prellbock, für die perfide Hetze, dieser Faktenverdreher, Wetterhähne, Aluhutträger!