michael7

Ohne nationale Notlage erlöschen Impfstoff-Zulassungen

Viele haben sich die Frage gestellt, weshalb bei einer ohnehin getricksten Inzidenz, die schon fast jenseits der Wahrnehmbarkeit ist, die „Epidemisch…
kathvideo
Das ist doch eine wirklich gute Nachricht!More
Das ist doch eine wirklich gute Nachricht!
Theresia Katharina
Wenn auch die Bundesnotbremse Ende Juni doch auslaufen soll, dann wird eben die epidemische Notlage bis Ende September verlängert, das sind alles Keulen, um eine Notlage zu simulieren, sodass es ausreicht, die gentechnischen Impfungen mit Notfallzulassung /bedingter Zulassung weiter führen zu können.
Theresia Katharina
Klar doch, geht es um Hintergrundschutz der gefährlichen gentechnischen Corona-Impfungen. Es darf keine Pause eintreten und der Druck darf auch nicht gänzlich verschwinden.
Immerhin wurden auf Staatskosten bereits 1,2 Milliarden Dosen Biontech Impfstoff gekauft und weitere 1, 8 Milliarden Dosen fest vorbestellt!
Theresia Katharina
Die bedingte Zulassung in Deutschland/Europa entspricht der US-amerikanischen Notfallzulassung.
CrimsonKing
Die in Deutschland verwendeten Impfstoffe haben keine Notzulassung, sondern eine bedingte Zulassung. Thema verfehlt!
Oenipontanus
Ach Crimson, Sie schaffen es doch immer wieder, mich zu amüsieren! Gelegentlich versuche ich mir vorzustellen wie es ist, in einer Matrix wie der Ihrigen zu leben, aber dann besinne ich mich sogleich wieder darauf, dass nur die Realität zählt, auch wenn sie weniger blumig ist. 🥴
CrimsonKing
Sie haben die Realität dich lange verlassen und hüpfen seitdem durch den Kaninchenbau und suchen die Grinsekatze. Die Impfstoffzukassung in Deutschland erlischt nicht, selbst wenn wir eine Inzidenz von 0 hätten und alle Krankenhäuser leer wären. Was für einen Schwachsinn sich die Leute immer ausdenken. Wäre es nicht so traurig, man könnte den ganzen Tag lachen. Die Bauernfänger haben hier …More
Sie haben die Realität dich lange verlassen und hüpfen seitdem durch den Kaninchenbau und suchen die Grinsekatze. Die Impfstoffzukassung in Deutschland erlischt nicht, selbst wenn wir eine Inzidenz von 0 hätten und alle Krankenhäuser leer wären. Was für einen Schwachsinn sich die Leute immer ausdenken. Wäre es nicht so traurig, man könnte den ganzen Tag lachen. Die Bauernfänger haben hier leichtes Spiel.
Maria Katharina
"Die Bauernfänger haben hier leichtes Spiel."
=====
Nö, haben sie nicht.
Sehen Sie nicht selber, dass Sie kein leichtes Spiel hier haben, Burger-KIng?😉😬
Theresia Katharina
Das ist alles Trick 17 --es gibt praktisch keine Corona-Inzidenz im Sommer---, um die Impferei fortführen zu können. Immerhin wurden auf Staatskosten bereits 1,2 Milliarden Dosen Biontech Imfpstoff gekauft und weitere 1, 8 Milliarden Dosen fest vorbestellt!
Theresia Katharina
Die Gefahr, dass die Impfstoffzulassungen erlöschen, wenn es keine Notlage mehr gibt, da es Notfallzulassungen sind, besteht durchaus, daher wurde die Bundesnotbremse für weitere 3 Monate verlängert und schwebt wie ein Damoklesschwert über Deutschland, das jederzeit niederfallen kann.. Daran ändert auch nichts, dass in einzelnen Bundesländern Lockerungen eintreten, da ist nichts gewonnen, More
Die Gefahr, dass die Impfstoffzulassungen erlöschen, wenn es keine Notlage mehr gibt, da es Notfallzulassungen sind, besteht durchaus, daher wurde die Bundesnotbremse für weitere 3 Monate verlängert und schwebt wie ein Damoklesschwert über Deutschland, das jederzeit niederfallen kann.. Daran ändert auch nichts, dass in einzelnen Bundesländern Lockerungen eintreten, da ist nichts gewonnen, denn das kann sich von heute auf morgen wieder ändern.
nujaas Nachschlag
Die Bundesnotbremse läuft diesen Monat aus und wird auch nicht verlängert. Das Epidemiegesetz ist um drei Monate verlängert worden.
nujaas Nachschlag
Die Impfstoffzulassungen erlöschen nicht.
In NRW läuft die epidemiologische Notlage in ein paar Tagen aus und wird nicht verlängert.
viatorem
@nujaas Nachschlag

Es wird eine neue kommen. Im Herbst.
nujaas Nachschlag
Möglich. Vielleicht sind aber auch so viele geimpft, daß es auch gegen die indische Mutation reicht. Oder es wird noch ganz anders.
viatorem
@nujaas Nachschlag

Es wird ganz anders werden.
Escorial
@nujaas Nachschlag @viatorem Wenn Sie zwei Hellköpfchen sich impfen lassen, sind wir Sie auch irgendwann los, schön dran denken 😂
Escorial
Die deutsche Mutation haben wohl Sie "nujaa" verbreitet Corona in Indien - Die große Lüge!
kathvideo
Na dann - ist das Coronavirus nur eine Einbildung und die damit verbundene möglicher schwere Erkrankung auch? Es sind übrigens schon Leute daran gestorben, die selber gemeint haben, das Virus gebe es nicht oder Krankheit sei harmlos!
michael7
Es geht hier um die Frage, ob es eine nationale Notlage gibt, die es rechtfertigt, sehr risikoreiche Impfungen weiterhin zu verabreichen.
Viele Ärzte halten es auch für sinnlos, im Sommer mit so risikoreichen Stoffen weiter zu impfen, wo man kaum mehr Kranke findet.
Auch sich jetzt im Frühsommer gegen Grippe impfen zu lassen, wäre ja lächerlich.
Das mal abgesehen von der sonstigen Problematik …More
Es geht hier um die Frage, ob es eine nationale Notlage gibt, die es rechtfertigt, sehr risikoreiche Impfungen weiterhin zu verabreichen.
Viele Ärzte halten es auch für sinnlos, im Sommer mit so risikoreichen Stoffen weiter zu impfen, wo man kaum mehr Kranke findet.
Auch sich jetzt im Frühsommer gegen Grippe impfen zu lassen, wäre ja lächerlich.
Das mal abgesehen von der sonstigen Problematik der neuen Impfstoffe...
Maria Katharina
Mal abgesehen davon, dass es Gift ist, dass hier verimpft wird.
Es soll ja schön gestorben werden!
Die Kassen sind leer.
Besonders die Rentenkassen!
Ein Schelm, wer böses denkt!
Die Bärin
@kathvideo Es sind auch schon Leute einfach so gestorben, weil sie alt sind. Es sterben in jedem Jahr Menschen an der Grippe! Die "Grippe" wird seit letztem Jahr nur noch "Covid 19" genannt, damit mehr Panik (wie bei Ihnen) geschürt werden kann!
kathvideo
@Die Bärin Meinen Sie wirklich, dass es Covid 19 gar nicht gibt und statt dessen die normale Grippe unter dem Namen Covid 19 angeführt wird?
michael7
Corona, Delta-Variante: Kopfschmerzen, laufende Nase, rauhe Kehle: oe24.at/…en-von-unterschieden-bei-delta-symptomen/480747797
Also grippeähnlich...

😬 😎

Oder besser gesagt: Diese Menschen können froh sein, dass sie nur Corona. aber keine echte Grippe haben! Grippe ist auch für junge Menschen viel gefährlicher!
Außer es gibt noch unbekannte Spätfolgen - aber diese Gefahr gibt es bei der …More
Corona, Delta-Variante: Kopfschmerzen, laufende Nase, rauhe Kehle: oe24.at/…en-von-unterschieden-bei-delta-symptomen/480747797
Also grippeähnlich...

😬 😎

Oder besser gesagt: Diese Menschen können froh sein, dass sie nur Corona. aber keine echte Grippe haben! Grippe ist auch für junge Menschen viel gefährlicher!
Außer es gibt noch unbekannte Spätfolgen - aber diese Gefahr gibt es bei der Impfung mit nicht langzeitgetesteten und genmanipulierten Produkten auch!
Die Bärin
@kathvideo Ich bin überzeugt, dass in Wuhan ein Krankheitserreger "gebastelt" wurde, der gezielt ausgestreut wurde! An diesem Krankheitserreger kann man sicher erkranken, möglicherweise auch sterben. Coronaviren gibt es, wie wirkliche Experten schon sagen, länger. Die sind überhaupt nicht neu! Es wurde in dem Labor nur daran manipuliert, um es noch gefährlicher zu machen. Es ist aber nicht …More
@kathvideo Ich bin überzeugt, dass in Wuhan ein Krankheitserreger "gebastelt" wurde, der gezielt ausgestreut wurde! An diesem Krankheitserreger kann man sicher erkranken, möglicherweise auch sterben. Coronaviren gibt es, wie wirkliche Experten schon sagen, länger. Die sind überhaupt nicht neu! Es wurde in dem Labor nur daran manipuliert, um es noch gefährlicher zu machen. Es ist aber nicht gefährlicher, als eine mittelschwere Grippe, wie ebenfalls zahlreiche Experten sagen. Der sogenannte "Impfstoff" ist weit aus gefährlicher, als der Krankheitserreger, "gegen" den er verspritzt wird.
michael7
Für manche ist Corona sicher gefährlich, aber die meisten hatten keine gefährlichen, sehr viele auch gar keine Symptome.
kathvideo
@Die Bärin Für die Behauptung, der Impfstoff sei gefährlicher als das Corona-Virus haben Sie doch auch Beweise, oder? Welche sind das? Wie belastbar sind sie? Oder sind es nur "esoterische" Behauptungen ohne jede Möglichkeit einer Objektivierung?
Maria Katharina
Wenn man nicht ganz neben der Mütze ist, sollte man schon in der Lage sein, dies zu durchschauen.
Besonders Christen sollten das eigentlich "können".
Aber die breite Masse ist ja extrem lau und hat somit den Draht nach oben verloren!
Escorial
@Maria Katharina und dann kommen noch Chaoten wie viatorem, nujaas Umschlag oder Ottaviani hinzu, die in ihrem Modernistengeist die Katholiken von GTV auf die andere Seite ziehen wollen. Wie man sieht, der Teufel lässt nichts unversucht.
Die Bärin
@kathvideo Sie fragen nach Beweisen für meine Behauptung. Hier auf Gloria TV sind von einigen Usern immer wieder Beiträge hochgeladen worden, in denen Experten über die unüberschaubaren Risiken der sogenannten Impfstoffe sprechen. Diese Beiträge dürfen Sie sich gerne zu Gemüte führen.
michael7
@kathvideo: Für viele, die sich und ihre Kinder naiverweise impfen lassen, ist der Impfstoff sicher gefährlicher als Corona, weil die meisten kaum schwer an Corona erkranken:
Informationen zur Coronaimpfung
Die Bärin
So wird ein Schuh draus, dass wir immer noch eine angebliche "Notlage" haben!