Clicks2K
de.news
41

War Kardinal Becciu das Ziel der Hausdurchsuchung im Vatikan?

Die Ermittlungen im Vorfeld der Hausdurchsuchung am 1. Oktober in der Abteilung für Allgemeine Angelegenheiten des Vatikanischen Staatssekretariates begannen bereits im Juni 2018 - wenige Tage nachdem Erzbischof Angelo Becciu, der Verantwortliche für die Abteilung, demissioniert hatte. Das schreibt Sassate.it (2. Oktober).

Laut Sassate.it wurde Becciu im Juni 2018 zum Kardinal ernannt, um ihn aus dem Staatssekretär zu entfernen. Später habe ihn Franziskus zum Präfekten der Heiligsprechungs-Kongregation ernannt, einer “Kongregation zweiter Klasse". Sassate.it vermutet einen Zusammenhang zwischen Becciu und den verdächtigen Finanztransaktionen, die zur Hausdurchsuchung in Staatssekretariat führten.

Vor einer Woche traten auch der Generaldirektor des Bambino Gesù Kinderkrankenhauses des Vatikans, Ruggero Parrotto, und sein Stellvertreter, Alessandro Zurzolo, zurück.

Sassate.it weiss, dass dieses Krankenhaus zu Beccius "bevorzugten Tätigkeitsbereichen" gehörte. Jetzt schreibt DagoSpia.it (3. Oktober), dass Franziskus im Begriff sei, Becciu anzuweisen, den Vatikan nicht zu verlassen.

Bild: Angelo Becciu, © Mazur, CC BY-NC-SA, #newsRjohncwbux

uohuo
Franziskus ist Anathema
Laach
Man gewinnt den Eindruck, das Umfeld von Papst Franziskus besteht nur noch aus Kriminellen! Einer davon, Erzbischof Angelo Becciu, der Verantwortliche für die Abteilung, wurde sogar zum Kardinal erhoben. Um ihn aus der Schußlinie zu holen wurde er versetzt. Das mag ja sein das es auch im Vatikan " menschelt ", aber das Papst Franziskus so einen ... in den Kardinalsrang erhebt ist für mich nicht …More
Man gewinnt den Eindruck, das Umfeld von Papst Franziskus besteht nur noch aus Kriminellen! Einer davon, Erzbischof Angelo Becciu, der Verantwortliche für die Abteilung, wurde sogar zum Kardinal erhoben. Um ihn aus der Schußlinie zu holen wurde er versetzt. Das mag ja sein das es auch im Vatikan " menschelt ", aber das Papst Franziskus so einen ... in den Kardinalsrang erhebt ist für mich nicht nachvollziehbar. Mit Verlaub das grenzt schon an Lateinamerikanische Vetternwirtschaft! Es wird immer schwieriger dem Bodenpersonal unseres " Chef`s " die Treue zu halten! Sorry aber das geht soooo nicht weiter!!!!!
Joseph Franziskus likes this.
Gestas likes this.
Magee
Man gewinnt den Eindruck, das Umfeld Bergoglios besteht nur noch aus Kriminellen.
Joseph Franziskus and 4 more users like this.
Joseph Franziskus likes this.
michael7 likes this.
Klaus Elmar Müller likes this.
Liberanosamalo likes this.
Gestas likes this.
vatikan-interne Angelegenheit