Clicks1K
SvataHora
4
Tradi-Ukraine: neue Marienkapelle. Bei Lemberg (Lviv) ist die byzantinisch-rituelle "Union Tradition St. Josaphat in der Griechisch-katholischen Kirche der Ukraine" tätig. Es sind Traditionalisten …More
Tradi-Ukraine: neue Marienkapelle.

Bei Lemberg (Lviv) ist die byzantinisch-rituelle "Union Tradition St. Josaphat in der Griechisch-katholischen Kirche der Ukraine" tätig. Es sind Traditionalisten des östlichen Ritus, die gegen modernistische Tendenzen der offiziellen Griechisch-katholischen Kirche kämpfen. Dafür werden ihr - genau wie der FSSPX bei uns - die offiziellen Kirche verwehrt. So baute sie wunderschöne neue Kirchen und Kapellen so wie jetzt diese auf dem Bild. www.saintjosaphat.org
SvataHora
Bei den Traditionalisten in der UA findet man noch all die schönen klassischen Heiligenbilder, die besonders um die Wende des 19./20. Jahrhunderts in Umlauf waren, die seinerzeit zu Tausenden gedruckt wurden. (Findet man bei uns bestenfalls noch vereinzelt auf Trödelmärkten.) Auch sind die Figuren (meist Gips) aus dieser Zeit, wohl nach alten Modeln gefertigt, noch weit verbreitet.
traun1
Bei aller respekt ! Lieber bei der Orthodoxe Kirche !
SvataHora
Im Gegensatz zu den "Orthodoxen" haben die unierten Katholiken neben Ikonen auch dreidimensionale Figuren, die in der "Orthodoxie" verboten sind. Ferner haben sie Eucharistische Anbetung, Kreuzweg, Rosenkranz, Betonung der Erscheinungen von Lourdes und Fatima, Barmherziger Jesus, Prager Jesuskind. All diese westkirchlichen Elemente hat die offizielle Unierte Kirche aus falscher Rücksicht auf die …More
Im Gegensatz zu den "Orthodoxen" haben die unierten Katholiken neben Ikonen auch dreidimensionale Figuren, die in der "Orthodoxie" verboten sind. Ferner haben sie Eucharistische Anbetung, Kreuzweg, Rosenkranz, Betonung der Erscheinungen von Lourdes und Fatima, Barmherziger Jesus, Prager Jesuskind. All diese westkirchlichen Elemente hat die offizielle Unierte Kirche aus falscher Rücksicht auf die "Orthodoxie" immer mehr aufgegeben.
SvataHora
Bei der Weihe.