Clicks391
Waagerl
7

1,6 Milliarden Einwegmasken sind im Jahr 2020 in unsere Ozeane gelangt

1,6 Milliarden Einwegmasken sind im Jahr 2020 in unsere Ozeane gelangt In Ocean Asias Bericht "Masks on the Beach" (Masken am Strand) für das Jahr 2020 haben Forscher eine Formel entwickelt, mit der sich die Anzahl der Einwegmasken, die in die Umwelt gelangen, angemessen schätzen lässt. Ausgehend von einer Jahresproduktion von 52 Milliarden Einwegmasken und einer Verlustrate von 3 % (der Prozentsatz der Masken, die aus den Wasseraufbereitungssystemen entweichen) kommt das Team laut Marcus Lu von Visual Capitalist zu dem Schluss, dass im Jahr 2020 fast 1,6 Milliarden Gesichtsmasken in unseren Ozeanen landen. Das entspricht etwa 5.500 Tonnen Plastikverschmutzung.

Beate Meininger
mit baumwollmasken gibt es keine probleme im lebensmittelgeschäft..
alfredus
Die Frage ist berechtigt : ... wo kommen die Milliarden Euro her, die jetzt mehr oder weniger sinnvoll ausgegeben werden ? Vor Corona war, außer für die Migranten und Flüchtlinge, kein Geld da und jetzt scheint es eine unversiegbare Quelle zu geben ! Man hört auch nichts davon, dass gespart werden soll, außer bei den Rentnern. Viele rechnen damit, dass es zu einem Knall kommt und fremde Mächte …More
Die Frage ist berechtigt : ... wo kommen die Milliarden Euro her, die jetzt mehr oder weniger sinnvoll ausgegeben werden ? Vor Corona war, außer für die Migranten und Flüchtlinge, kein Geld da und jetzt scheint es eine unversiegbare Quelle zu geben ! Man hört auch nichts davon, dass gespart werden soll, außer bei den Rentnern. Viele rechnen damit, dass es zu einem Knall kommt und fremde Mächte mit viel Geld, Deutschland aufkaufen.
Die Bärin
...wohl, damit die Fische auch etwas davon haben? 🥺 Plastiktüten werden ja deswegen abgeschafft - Masken jetzt auch?
Sunamis 49
die dürfen mikroplastik essen...das haben sie davon-
Eugenia-Sarto
Wo kommen die vielen Milliarden nur her? Und immer noch kein Banken-Crash.
frajo
Wo kommen die Milliarden her? Die Frage ist doch eindeutig beantwortet von Klaus Schwab (WEF). Zitat: "Ihr werdet nichts haben - und ihr werdet glücklich sein". Diese Billionen- o. Trillionen-Werte auf der Welt sollen auf den Konten der NWO-Mächtigen landen. Noch haben sie nicht alles, wenn auch schon sehr viel davon.
Sunamis 49
die vielen milliarden wurden unter den nachttöpfen gehortet
denn wer käme schon auf den gedanken
dass darunter geld schlummerte?