Clicks224
Ratzi
Netzwerke der Macht – Die Ursache der globalen Gleichschaltung Die Corona-Krise dominiert im Jahr 2020 Politik und Medien. Dabei fällt auf, dass nahezu alle Staaten der Welt in gleicher Weise auf …More
Netzwerke der Macht – Die Ursache der globalen Gleichschaltung
Die Corona-Krise dominiert im Jahr 2020 Politik und Medien. Dabei fällt auf, dass nahezu alle Staaten der Welt in gleicher Weise auf die Krise reagieren. Gewaltige wirtschaftliche Schäden und soziale Tragödien werden in Kauf genommen und kritische Stimmen gegen die geltende Meinung einfach weggewischt. Ist diese auffällige weltweite Gleichschaltung nur Zufall?

Netzwerke der Macht – Die Ursache der globalen Gleichschaltung

kla.tv/17746 / 13.12.2020

Wie kein anderes Thema dominiert im Jahr 2020 die Corona-Krise Politik und Medien. Dabei fällt auf, dass nahezu alle Staaten der Welt in gleicher Weise auf die Krise reagieren. Weltweit wurde die Wirtschaft heruntergefahren und Grund- und Freiheitsrechte massiv eingeschränkt. Um das Virus zu stoppen, wurden gewaltige wirtschaftliche Schäden, Massenarbeitslosigkeit und soziale Tragödien durch die verhängten Maßnahmen einfach in Kauf genommen. Kritische Stimmen, selbst hochrangigster Wissenschaftler und Ärzte gegen die geltende Meinung, werden dabei einfach weggewischt. Ist diese auffällige weltweite Gleichschaltung nur Zufall? Laut F. William Engdahl, einem deutsch-amerikanischen Autor und Wirtschaftsjournalisten, der sich seit mehr als 30 Jahren mit Geopolitik befasst, ist die Ursache für die überall zu beobachtende Gleichschaltung folgende: Mithilfe eng miteinander verbundener Denkfabriken steuert eine kleine globale Elite sowohl Politik als auch die Medien durch ein fast unsichtbares Netz von Manipulation und Einflussnahme! Den Grundstein für eine derartige Steuerung von oben legte der Engländer Cecil Rhodes. Rhodes war Freimaurer und einer der reichsten Männer der Welt. Sein Traum war die Wiedervereinigung der anglo-amerikanischen Welt unter einer gemeinsamen Weltregierung. Um dieses Ziel zu erreichen, vermachte er sein gesamtes Vermögen an Lord Rothschild zur Schaffung eines Geheimbundes. Dieser gründete dann auch 1909, zusammen mit dem Politiker Lord Milner, den „Round Table“. Der Round Table arbeitete hinter den Kulissen auf den höchsten Ebenen der britischen Regierung und beeinflusste deren Außenpolitik. Die Mitglieder waren einflussreiche Personen aus Politik, Finanzwesen und den führenden britischen Medien. Doch dabei blieb es nicht. Es wurden Zweigstellen des Round Table in der ganzen Welt gegründet. So kam es im Jahr 1921 auch zur Gründung einer Schwesterorganisation in den USA, dem „Council on Foreign Relations“, kurz CFR. Dieser entwickelte sich zur einflussreichsten Denkfabrik des vergangenen Jahrhunderts und wurde hauptsächlich von Rockefeller, J.P. Morgan und anderen Wall-Street-Bankern finanziert. Top-Journalisten und Führungskräfte nahezu aller bekannten US-Medien sind in das Netzwerk des CFR eingebunden, so dass es mit seinen knapp 5000 Mitgliedern seit Jahrzehnten die US-Außenpolitik und deren Darstellung in den Medien prägt. Wie groß der Einfluss des CFR ist, verdeutlichen die folgenden Zahlen: Aus seinen Reihen gingen acht Präsidenten der Vereinigten Staaten, sieben Vizepräsidenten, 17 Außenminister, 20 Verteidigungsminister, 18 Finanzminister und 15 CIA-Direktoren hervor. Auch der voraussichtliche neue US-Präsident Joe Biden ist Ratsmitglied des CFR und Vizepräsidentin Kamala Harris hat ebenfalls enge Verbindungen zum CFR. Der CFR wiederum ist mit weiteren Denkfabriken von immensem Einfluss verbunden. Seine wichtigsten Partner-Organisationen sind die Bilderberger-Gruppe und die Trilaterale Kommission. Bei der alljährlichen Bilderberger-Konferenz treffen sich zwischen 100 und 150 Gäste hinter verschlossenen Türen. Unter ihnen Regierungschefs, die Hochfinanz, führende Industrielle, hochrangige Militärs, Geheimdienstchefs und die Chefetagen der größten und bekanntesten Medienunternehmen der Welt. Entscheidungen mit weltpolitischer Tragweite werden dort getroffen und offensichtlich auch der Aufstieg geneigter Politiker in höchste Ämter eingeleitet. Unmittelbar nach dem Besuch einer solchen Konferenz wurden z.B. Helmut Schmidt, Helmut Kohl und Angela Merkel Bundeskanzler sowie Ursula von der Leyen Präsidentin der Europäischen Kommission. Mit Gründung der Trilateralen Kommission im Jahr 1973 durch David Rockefeller und Zbigniew Brzeziński (CFR), wurde das Netzwerk auch auf die Asien-Pazifik-Region ausgedehnt. Wegen ihres äußerst mächtigen, aber versteckten Einflusses auf die Weltpolitik, wird sie auch als „Schatten-Weltregierung“ bezeichnet. Das bedeutendste deutsch-transatlantische Netzwerk mit ca. 500 Mitgliedern ist die Atlantik-Brücke. Sie hat ebenfalls ihre Wurzeln beim CFR und der Hochfinanz. So gehörten zu ihren Gründungsmitgliedern u.a. John Jay McCloy, ein ehemaliger Vorsitzender des CFR und der Bankier Eric M. Warburg. Auffallend ist, dass insbesondere die Chefredaktionen der Leitmedien ca. 100 Mitglieder stellen. Daher verwundert es kaum, dass all diese im Grunde genommen das Gleiche berichten. Die, vor allem während der Corona-Krise offensichtlich gewordene, globale Gleichschaltung zeigt deutlich, wie gut diese Netzwerke inzwischen weltweit funktionieren. Ihre Macht gründet sich darauf, dass sie aus dem Verborgenen heraus die Agenda einer globalen Finanzelite durchsetzen. Dass diese besteht und welcher Art ihr Handeln ist, sagen sie uns selber: „Das Illegale tun wir sofort. Das Verfassungswidrige dauert etwas länger." Henry Kissinger, Friedensnobelpreisträger, US Präsidentenberater, Ex-Außenminister und Bilderberger „Es wäre unmöglich für uns gewesen, unsere Pläne für die Welt zu entwickeln, wenn wir all die Jahre im Rampenlicht der Öffentlichkeit gestanden hätten. Nun ist unsere Arbeit jedoch soweit durchdacht und bereit, in einer Weltregierung zu münden.“ "Alles was wir benötigen, ist die eine, richtig große Krise, und die Nationen werden die Neue Weltordnung akzeptieren." David Rockefeller, Weltbankier, Bilderberger und Mitgründer der Trilateralen Kommission Im Abspann sehen Sie eine Liste mit deutschen Politikern, die Mitglied der Atlantik-Brücke und der Trilateralen Kommission sind bzw. an den Bilderberger-Konferenzen teilgenommen haben. Deutsche Politiker als Mitglieder der Atlantik-Brücke Mitglieder der Vorstandschaft: ◦ Sigmar Gabriel SPD, ehemaliger Bundesvorsitzender der SPD sowie deutscher Wirtschafts- und Außenminister ◦ Edelgard Bulmahn SPD, bis 2017 Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages, Mitglied des Auswärtigen Ausschusses ◦ Alexander Graf Lambsdorff FDP, stellvertretender Fraktionsvorsitzender mit der Zuständigkeit Außenpolitik ◦ Christian Lange SPD, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesministerium für Justiz ◦ Friedrich Merz CDU, Vizepräsident des Wirtschaftsrats der CDU, Kandidat für den CDU- Vorsitz ◦ Omid Nouripour Die Grünen, seit 2006 Mitglied des Bundestages ◦ Norbert Röttgen CDU, Vorsitzender des Auswärtigen Ausschusses, Kandidat für das Amt des CDU-Parteivorsitzenden, Bundestagsmitglied Sonstige Mitglieder der Atlantik-Brücke: ◦ Angela Merkel CDU, amtierende Bundeskanzlerin seit 2005 ◦ Philipp Rösler FDP, ehemaliger Vizekanzler, Bundesvorsitzender der FDP ◦ Stefan Liebich Die Linke, seit 2009 Mitglied des Deutschen Bundestages ◦ Dorothee Bär CSU, Staatsministerin bei der Bundeskanzlerin und Beauftragte der Bundesregierung für Digitalisierung ◦ Markus Blume CSU, seit 2008 Abgeordneter im Bayerischen Landtag, Generalsekretär der CSU ◦ Christian Lindner FDP, Partei- und Fraktionsvorsitzender der FDP ◦ Joachim Pfeiffer CDU, Bundestagsmitglied, energiepolitischer Sprecher der CDU/CSU Mitglieder der deutschen Gruppe der Trilateralen Kommission: ◦ Michael Fuchs (Vorsitzender) CDU, bis 2017 Mitglied des Deutschen Bundestages ◦ Edelgard Bulmahn SPD, bis 2017 Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages, Mitglied des Auswärtigen Ausschusses ◦ Friedrich Merz CDU, Vizepräsident des Wirtschaftsrates, Kandidat für das Amt des CDU-Parteivorsitzenden ◦ Joachim Pfeiffer CDU, Bundestagsmitglied, energiepolitischer Sprecher der CDU/CSU ◦ Alexander Graf Lambsdorff FDP, stellvertretender Fraktionsvorsitzender mit der Zuständigkeit Außenpolitik ◦ Sigmar Gabriel SPD, ehemaliger Bundesvorsitzender der SPD sowie deutscher Wirtschafts- und Außenminister Aktive deutsche Politiker als Teilnehmer der Bilderberg-Konferenzen: ◦ Norbert Röttgen CDU, Vorsitzender des Auswärtigen Ausschusses, Kandidat für das Amt des CDU-Parteivorsitzenden, Bundestagsmitglied ◦ Ursula von der Leyen CDU, Präsidentin der Europäischen Kommission ◦ Christian Lindner FDP, Partei- und Fraktionsvorsitzender der FDP ◦ Angela Merkel CDU, amtierende Bundeskanzlerin seit 2005 ◦ Wolfgang Schäuble CDU, seit 2017 Präsident des deutschen Bundestages, ehemaliger Bundesminister des Innern und Bundesfinanzminister ◦ Thomas de Maizière CDU, Bundestagsabgeordneter, ehemaliger Bundesminister des Inneren ◦ Olaf Scholz SPD, Vizekanzler und Bundesfinanzminister ◦ Jens Spahn CDU, Bundesminister für Gesundheit ◦ Linda Teuteberg FDP; Bundestagsabgeordnete, bis 09.2020 Generalsekretärin

von hag

Quellen/Links: Buch von F. William Engdahl Die Denkfabriken – Wie eine unsichtbare Macht Politik und Mainstream-Medien manipuliert William Engdahl de.wikipedia.org/wiki/F._William_Engdahl
Cecil Rhodes und der Round Table de.wikipedia.org/wiki/Cecil_Rhodes
hey-uni.de/diamantenkoenig-suedafrika/
atlanteanconspiracy.com/…rhodes-round-table-groups.html
Council on Foreign Relations de.wikipedia.org/…i/Council_on_Foreign_Relations
swprs.org/…rican-empire-und-seine-medien/
en.wikipedia.org/…e_Council_on_Foreign_Relations
counterpunch.org/…other-establishment-candidate/
Bilderberger wallstreet-online.de/…eheime-maechte-hintergrund/all
de.wikipedia.org/…mern_an_Bilderberg-Konferenzen
Trilaterale Kommission de.wikipedia.org/wiki/Trilaterale_Kommission
lobbypedia.de/wiki/Trilaterale_Kommission
Atlantik-Brücke de.wikipedia.org/wiki/Atlantik-Brücke
extremnews.com/…/weltgeschehen/e24d1686d7d8e94
swprs.org/netzwerk-medien-schweiz/
homment.com/atlantikbruecke
(Journalisten bei der Atlantikbrücke) sezession.de/…417/transatlantische-netzwerke
nachdenkseiten.de/?p=64537
Mitgliederlisten de.wikipedia.org/wiki/Atlantik-Brücke
de.wikipedia.org/…itgliedern_der_Atlantik-Brücke
freddonaldson.com/…n-national-and-foreign-policy/
de.wikipedia.org/wiki/Friedrich_Merz
de.wikipedia.org/wiki/Edelgard_Bulmahn
de.wikipedia.org/wiki/Trilaterale_Kommission
de.wikipedia.org/…mern_an_Bilderberg-Konferenzen
Zitate jochen-roemer.de/… von Mitgliedern der Elite.pdf

Quelle: kla.tv/17746?autoplay=true