Clicks10.5K
thomas v. aquin
22
Ausschnitt mit Papst Pius XII. aus dem Film "Der veruntreute Himmel" Ausschnitt mit Originalaufnahmen von Papst Pius XII. aus dem Film "Der veruntreute Himmel" aus den 50er JahrenMore
Ausschnitt mit Papst Pius XII. aus dem Film "Der veruntreute Himmel"

Ausschnitt mit Originalaufnahmen von Papst Pius XII. aus dem Film "Der veruntreute Himmel" aus den 50er Jahren
Croisade
Greetings from Catholic Poland!Vivat papa Pacelli! 😘
Croisade
Beautiful!Deo gratias! Pius XII-Santo subito! 🤗 👍 🙏 👏 😉
Iacobus
"ich habe doch nicht umsonst gelebt"

🙏 🙏 🙏 🙏 🙏
a.t.m
Aber wie trefflich diese Worte auch heutzutage noch zutreffen. Wann endlich wird dieser himmlische Herold der Menschlichkeit zumindest Selig gesprochen ????

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
Danijel
Wo liegt das Problem? Im gleichen Jahr wurde Ben-Hur in Farbe und in perfektem Bild gedreht. 20 Jahre vorher wurde "Vom Winde verweht" gedreht, auch in Farbe und in perfektem Bild! Übrigens wurde Pius hier synchronisiert. Die Schauspieler befanden sich nicht zusammen mit Pius im Petersdom.
cantate
Color-Filme gibt es schon vom Ende der Nazizeit, also sind originale Filmaufnahmen in Farbe 1958 durchaus denkbar.
Salutator
Verrmutlich sind nur die Tonaufnahmen original.
Sascha2801
Das ist ja wunderbar!!!
Aber wie ist das möglich? Damals konnten doch keine Aufnahmen von solcher Qualität gemacht werden?
Wieso sind diese so unbekannt, wenn sie original sind?
louisa
DANEK für das Hochladen!
Latina
ja,ein großartiger papst... 🤗
Defensor Fidei
Pius XII....ein wahrhaft großartiger Papst. Hoffentlich wird er bald zur Ehre der Altäre erhoben. 🙏 🙏 🙏

Auch der kleine Auschnitt selber hat mir gefallen. Man merkt jedoch schon, daß er sichtlich gealtert war.

Soweit ich es beurteilen kann ist es auch die originale Stimme. Da müßte ich mich schon sehr täuschen. 😇
Heine
Franz Werfel,der Autor der Romanvorlage zum obigen Film"Der veruntreute Himmel"bearbeitete des öfteren religiöse Themen.Von ihm stammt auch der Roman "Das Lied von Bernadette",der das Leben der heiliggesprochenen Bernadette Soubirous von Lourdes beschreibt.Die Romanvorlage fand Einarbeitung in den Film.
Franz Werfel hatte auf der Flucht vor Nazi-Deutschland mit seiner Frau Alma im Sommer 1940 …
More
Franz Werfel,der Autor der Romanvorlage zum obigen Film"Der veruntreute Himmel"bearbeitete des öfteren religiöse Themen.Von ihm stammt auch der Roman "Das Lied von Bernadette",der das Leben der heiliggesprochenen Bernadette Soubirous von Lourdes beschreibt.Die Romanvorlage fand Einarbeitung in den Film.
Franz Werfel hatte auf der Flucht vor Nazi-Deutschland mit seiner Frau Alma im Sommer 1940 für mehrere Wochen Herberge in Lourdes gefunden, bevor es ihnen möglich war, über die Pyrenäen und weiter nach Amerika zu fliehen. Franz Werfel schreibt in seinem Vorwort zu dem Roman, dass er auf diese Weise die wundersame Geschichte des Mädchens Bernadette Soubirous kennenlernte. In seiner großen Bedrängnis habe er eines Tages ein Gelübde abgelegt: wenn er die rettende Küste Amerikas erreiche, werde er als erstes vor jeder anderen Arbeit das Lied von Bernadette „singen“, so gut er es könne. Er betont, dass er dieses Lied „singe“, obwohl er kein Katholik sei, sondern Jude: Ich habe es gewagt, das Lied von Bernadette zu singen, obwohl ich kein Katholik bin, sondern Jude. Den Mut zu diesem Unternehmen gab mir ein weit älteres und viel unbewußteres Gelübde. Schon in den Tagen, da ich meine ersten Verse schrieb, hatte ich mir zugeschworen, immer und überall durch meine Schriften zu verherrlichen das göttliche Geheimnis und die menschliche Heiligkeit – des Zeitalters ungeachtet, das sich mit Spott, Ingrimm und Gleichgültigkeit abkehrt von diesen letzten Werten unseres Lebens.
In Amerika angekommen, schrieb Werfel den Roman in nur fünf Monaten nieder.
Ausschnitt aus der Verfilmung:youtu.be/1TdTl-alfl4
Heine
Neben der Freude über die schönen Bilder und Originalaufnahmen kann die gesamte inhaltliche Aussage der Romanvorlage von Franz Werfel und hier auch des Films nachdenklich machen,vielleicht auch zur Diskussion anregen:
Der Film beginnt mit einer Beerdigung: Die aus Böhmen stammende österreichische Köchin Teta Linek hat bei ihrer Pilgerfahrt zum Heiligen Vater den Tod gefunden und wird nun auf dem …
More
Neben der Freude über die schönen Bilder und Originalaufnahmen kann die gesamte inhaltliche Aussage der Romanvorlage von Franz Werfel und hier auch des Films nachdenklich machen,vielleicht auch zur Diskussion anregen:
Der Film beginnt mit einer Beerdigung: Die aus Böhmen stammende österreichische Köchin Teta Linek hat bei ihrer Pilgerfahrt zum Heiligen Vater den Tod gefunden und wird nun auf dem Friedhof des Vatikans beigesetzt. Wie es dazu kam, schildert die Rückblende: Für Teta Linek ist das Leben auf Erden nur eine mehr oder weniger lange Vorbereitung für das ewige Leben im Himmel. Sie setzt alles daran, dass ihr dieser Wunsch einmal erfüllt werde. Als gottgeweihten Mittler für die Ewigkeit hat sie – mangels eigener Nachkommen – ihren einzigen Neffen Mojmir auserkoren, obwohl sie eigentlich überhaupt keine Liebe für ihn empfindet. Nachdem sie ihm eine gute Schulausbildung finanziert hat, zahlt sie auch noch die Kosten für das Priesterseminar und die ständig steigenden Beträge für die persönlichen Bedürfnisse des jungen Mannes. Sie legt dabei keinen Wert darauf, persönlichen Kontakt mit ihm zu halten, vielmehr gibt sie sich mit einem regen Briefaustausch zufrieden. Um ihr die Gunst des Himmels zu sichern, bezahlt sie seine Rechnungen und begleicht seine Schulden. Sie selbst lebt äußerst bescheiden und gilt bei ihren Mitmenschen als geizig. Viele Jahre vergehen, bis Teta von ihrem Neffen hört, er sei jetzt zum Priester geweiht worden und werde die Pfarrei von Hustopec übernehmen. Nun entschließt sie sich, zu ihm zu ziehen. Gleich nach ihrer Ankunft merkt sie, dass sie über Jahrzehnte hinweg einem Betrüger auf den Leim gegangen ist. Doch damit nicht genug: Sie muss auch noch Hohn und Spott über sich ergehen lassen. Jetzt fällt es ihr wie Schuppen von den Augen. Sie erkennt, dass ihr Handeln, mit dem sie sich einen sicheren Platz im Himmel erkaufen wollte, eine Sünde war. Um ihren Seelenfrieden wieder zu erlangen, nimmt Teta Linek an einer Pilgerfahrt nach Rom teil, obwohl sie schon alt und gebrechlich ist. Während der Reise freundet sie sich mit dem jungen Kaplan Seydel an und erzählt ihm ihre Lebensgeschichte. Die Papstaudienz im Petersdom erfüllt sie mit tiefer Freude. Doch nach dem Niederknien vor dem Heiligen Vater versagen ihr die Kräfte. Sie wird in ein naheliegenden Krankenhaus gebracht, wo sie – versöhnt mit Gott – den Tod findet...

Franz Werfel
Lebensdaten Werk
Giuseppe_Sarto
👏 👏 👏 Einer meiner Lieblingsfilme 👏 👏 👏
UNITATE!
mein absoluter lieblingsfilm!
Eva
Genial. Danke fürs Hochladen.
cantate
Das ist - meine ich - die originale Stimme.
Ich hab ein anderes Tondokument um Ohr, wo er auch Deutsch spricht.

Aber warum spielt er in einem Film mit? Oder sind das in den Film geschnittene Originalaufnahmen (eventuell mit Montagen)?

edit: Ah! Wiki weiß (fast) alles:
"Der Film wurde in den Rosenhügel-Filmstudios, Wien, gedreht. Die Außenaufnahmen entstanden in Wien, Berchtesgaden, Rom und …More
Das ist - meine ich - die originale Stimme.
Ich hab ein anderes Tondokument um Ohr, wo er auch Deutsch spricht.

Aber warum spielt er in einem Film mit? Oder sind das in den Film geschnittene Originalaufnahmen (eventuell mit Montagen)?

edit: Ah! Wiki weiß (fast) alles:
"Der Film wurde in den Rosenhügel-Filmstudios, Wien, gedreht. Die Außenaufnahmen entstanden in Wien, Berchtesgaden, Rom und im Vatikan-Staat. Er enthält auch nicht inszenierte Aufnahmen aus dem Petersdom mit einer der letzten Massenaudienzen von Papst Pius XII."
Eva
Ist das auch seine Stimme?
Wo er auf Deutsch spricht?
Klaus
Danke für dieses kostbare Zeit-, Bild- und Tondokument!

Ehrwürdiger Diener Gottes Pius XII. bitte für uns!!!

Santo Subito!!!
PiusV
Jawohl! Für die Seeligsprechung Pius XII.!! 🙏 🙏 🙏
a.t.m
Vergelt's Gott für diesen Filmausschnitt, Tja damals als die Kirche noch wahrlich Kirche und die Massen der Katholiken / Katholikinnen noch wahrlich katholisch waren.

Beten wir dafür das dies wieder geschehen wird und das Papst Pius XII so rasch als möglich Selig und Heiliggesprochen wird.

Gott zum Gruße
PiusV
Das ist er ja wirklich!!!!!!

Ich dachte erst, das sei ein Schauspieler....aber das ist er!!!! Pius XII. in Farbe und in HD!!!!!

Vielen, vielen Dank für das Video!!!! 👏 👏 👏 👏 👏 👏