3
4
1
2
Clicks1K

Die Zerstörung des Glaubens durch Theologen

RupertvonSalzburg
3
Dreiteilige Predigtreihe von Prof. Dr. Georg May
Sonia Chrisye
"Wer die Hölle abschaffen will, erklärt Jesus zum Lügner !"
Dem kann ich nur zustimmen.
Sonia Chrisye
Der Informatikprofessor Werner Gitt aus (Braunschweig) bezeugt in seinem Vortrag über den Klimawandel in einem Vortrag in der Stadthalle Göttingen vor 400 Zuhörern Himmel und Hölle.
Er vertritt die Ansicht:
"Die Frage nach dem ewigen Seelenheil ist wichtiger als alle irdischen Probleme – einschließlich solch bedeutender Geschehnisse wie die Folgen des Klimawandels."
Und weiter:
"Wenn Jesus wiede…More
Der Informatikprofessor Werner Gitt aus (Braunschweig) bezeugt in seinem Vortrag über den Klimawandel in einem Vortrag in der Stadthalle Göttingen vor 400 Zuhörern Himmel und Hölle.
Er vertritt die Ansicht:
"Die Frage nach dem ewigen Seelenheil ist wichtiger als alle irdischen Probleme – einschließlich solch bedeutender Geschehnisse wie die Folgen des Klimawandels."
Und weiter:
"Wenn Jesus wiederkommt, ist es für viele die größte Katastrophe." - -
„Wenn viele heute behaupten, es gäbe keine Hölle, dann erklären sie Jesus damit zum Lügner“, so Gitt. Jesus habe „sehr ernsthaft und entschlossen über die Hölle gepredigt“.
„Wenn Jesus wiederkommen wird, werden die meisten Menschen nicht darauf vorbereitet sein. Das ist das größte Problem für die meisten Menschen.“ Gitt rief dazu auf, sich für ein Leben mit Jesus zu entscheiden. Er vermute, dass Jesus schon bald wieder auf die Erde komme: „Für Christen bedeutet der Tag seines Kommens allergrößte Freude. Und gleichzeitig wird es die größte Katastrophe für jene sein, die dann erkennen, sie haben sich in ihrem Leben falsch orientiert.“ Dann werde es zu spät sein, um die Entscheidung gegen Jesus zu revidieren.

Quelle : IDEA Ausgabe Nr. 26 vom 26.06.2017
1 more comments from Sonia Chrisye
Sonia Chrisye
C8-Kardinalsrat 1: Kardinal Marx korrigiert Jesus und schafft Hölle und Fegefeuer ab
18. November 2013
Kardinal Marx neues Wellnesschristentum(München) Der Erzbischof von München-Freising, Reinhard Kardinal Marx verkündet ein Christentum ohne Hölle und Fegefeuer, nur mehr mit Paradies, sozusagen ein Wellnesschristentum

Volltext: Hier
www.katholisches.info/…/c8-kardinalsrat…