Clicks89

Wachet auf, bittet um Gnade, solange ihr noch Zeit habt

Botschaft: Gott der Vater und Jesus www.ppio.de/…/2020_07_16.htmlMore
Botschaft: Gott der Vater und Jesus
www.ppio.de/…/2020_07_16.html
Tina 13
🙏🙏🙏🌹🌹🌹
michael st.
Botschaft des Himmlischen Vaters und von Jesus
am 16. Juli 2020 an Christina Gallagher

"MEINE HIRTEN..."

"Wachet auf, bittet um Gnade, solange ihr noch Zeit habt."

Seid nicht töricht anzunehmen dass ihr frei sein werdet, wenn dieser Virus vorbei ist. Es ist die Fortsetzung des großen Glaubensabfalls — der Entfernung von der Wahrheit.


"Meine Tochter, schreib alles auf, was Ich dir sage. Es …More
Botschaft des Himmlischen Vaters und von Jesus
am 16. Juli 2020 an Christina Gallagher

"MEINE HIRTEN..."

"Wachet auf, bittet um Gnade, solange ihr noch Zeit habt."

Seid nicht töricht anzunehmen dass ihr frei sein werdet, wenn dieser Virus vorbei ist. Es ist die Fortsetzung des großen Glaubensabfalls — der Entfernung von der Wahrheit.


"Meine Tochter, schreib alles auf, was Ich dir sage. Es ist wichtig für alle Menschen auf der Welt.

Menschen, Ich sage euch, hört, was Ich euch sage. Wie töricht ihr doch wart, die Häuser Meiner Mutter zu verlassen. Wie sehr ihr doch viele Gnaden verloren habt, die Meine Mutter euch zum Schutz geben wollte. Ihr wandelt weiterhin in Blindheit, und ohne Meine Gnade werdet ihr fallen wie die vielen Meiner Priestersöhne. Ihr seht, wie schnell sich Meine Priestersöhne verstecken und es versäumen, euch Meine Opfergabe — das Opfer des Leibes, Blutes, der Seele und der Göttlichkeit Meines Sohnes Jesus — zu geben, um euch in der Seele zu nähren.

Eure Welt hat die tiefste Finsternis der Hölle, den Antichristen, mit sich. Wie so viele sich doch vor seiner Macht beugen! Doch noch mehr werden dies in kurzer Zeit tun. Ihr alle werdet in die Unterdrückung und Diktatur des Antichristen gerufen werden. Ihr werdet aufgerufen werden, den Impfstoff zu entgegenzunehmen, der den Tod bedeutet, und das Malzeichen der Bestie wird euch aufgezwungen werden. Diejenigen, die es freiwillig entgegennehmen, werden sterben — bis zum ewigen Tod.

Diejenigen aus Meinem Volk, die an der Zerstörung des Hauses Meiner Mutter teilgenommen haben, werden Meine Gerechtigkeit erhalten. Wie doch die Hirten an dieser Zerstörung teilgenommen haben, wie auch jene, die sich absichtlich daran machten, es zu zerstören! Wie dieses Haus doch ein Licht ist und jene, die fest geblieben sind in der Verpflichtung zu seinen Früchten und den vielen Gnaden, die dort empfangen wurden, ihr werdet eure ewige Heimat verdienen, denn Meine Barmherzigkeit wird in der Stunde des Todes mit euch sein. Wisset, dass diejenigen von euch, die geholfen und Opfer für dieses Haus gebracht haben, in der Stunde des Todes das Leben in Jesus empfangen werden: Meine Barmherzigkeit wird auf all diese Seelen strömen.

Es wird Betrübnis geben, welche alle treffen wird, die empfangen haben, aber weggelaufen sind und die Wahrheit der Fruchtbarkeit, die sie von Mir empfangen haben, verleugnet haben. Ich habe das Geschenk des Lebens geistig gegeben, und in vielem gab Ich das Geschenk des Lebens im Körper, aber so viele schämten sich, treu zu bleiben. Sie fanden es leichter, mit der Täuschung zu strömen, die dir, Meine Kleine, zugefügt wurde, doch einige von ihnen waren sich sogar der dir angetanen Unaufrichtigkeit bewusst. Ich werde all jene im Licht bloßstellen, die dir und dem Haus Meiner Mutter Unrecht zugefügt haben.

In den Zeiten, die auf euch lasten, wird es viele Leiden geben. Ihr alle werdet in eine Zeit des Bösen und der Finsternis eintreten, was ihr nicht für möglich haltet. Ihr werdet keinen Platz zum Weglaufen oder Verstecken haben. Diejenigen sind gesegnet, die ein Kostbares Blütenblatt erhalten haben, gesegnet von Mir und Meiner Mutter. Diejenigen, die das Bild Meiner Mutter mit den weißen Rosen erhalten haben und den Rosenkranz in dessen Gegenwart beten, werden in der kommenden Zeit große Gnade des Schutzes herabziehen. Mein Kind, wegen deiner Ausdauer werde Ich jenen in jedem Haus, das du betreten hast, eine große Gnade gewähren.

Es wird Feuer auf die Erde fallen. Der Dritte Weltkrieg steht unmittelbar bevor. Bischof wird Bischof kritisieren. Spaltung wird überall sein. In den Herzen derer, die in der Finsternis leben, wird der Wunsch groß sein, die Kinder des Lichts zu bekämpfen.

Ich sage dir, Mein Kind des Lichtes, es wird jene in der Finsternis geben, die an dem, was ich dir jetzt sage, etwas auszusetzen haben. Fürchte dich nicht, du bist in Meinem Leben. Fürchte niemanden. Lebe nur für Mich und gib einer undankbaren Welt die Worte der Wahrheit, die Ich dir gebe.

Meine Hirten, wie Mich doch euer Verhalten beschämt hat, aber ihr habt nicht die Überzeugung von der Wahrheit. Ihr erlaubt, dass die Geschenke, die Ich von Mir selbst gebe, unterdrückt und Meinen Kleinen vorenthalten werden. Warum nennt ihr euch Meine Hirten? Wie so viele von euch haben doch ihre Zeit mit den Mächten der Finsternis vergnügt, und eure Sünden haben euch jetzt noch tiefer versklavt mit der Finsternis der Sünde, die über euch liegt. Wacht auf, bittet um Gnade, solange ihr noch Zeit habt. Seid nicht töricht anzunehmen, dass ihr frei sein werdet, wenn dieser Virus vorüber ist. Es ist eine Fortsetzung des großen Glaubensabfalls — der Entfernung von der Wahrheit, aber die Wahrheit wird bleiben, selbst wenn nur ein sehr kleiner Rest zu retten wäre.

Ihr werdet den Tod auf jeder Seite haben. Der Dritte Weltkrieg steht vor der Tür — eine große Zerstörung in der Welt.

Ich weise diejenigen zurecht, die die Sünde der Sodomie begehen. Sie befinden sich in einer großen Finsternis der Sünde, und diejenigen, die an der Abtreibung — der Tötung der Ungeborenen — teilnehmen, machen sich selbst zur Verkörperung der Sünde. Sie leben für das Blutvergießen, sowohl diejenigen, die solche Taten durchführen, als auch diejenigen, die sie brauchen. Das Blut der Ungeborenen, die bei der Abtreibung ermordet werden, schreit danach, diese teuflische Kraft beim Werk zu stoppen.

Mein Kind, Ich segne dich und Meinen lieben Bruder Gerard für die Treue eures Zeugnisses für Mich und den Ruf Meiner Mutter für die ganze Menschheit.

Ich segne euch überreichlich, im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes."