❤ Ein Blutwunder ist geschehen! Mein ZEUGNIS zu Ehren Gottes…

Mein Zeugnis von den Blutstränen unseres Herrn Jesus Christus - mit Bildern und einem Video, wo wohl nun auch jeder das Wunder sehen kann… Zeugnis: Ich hatte vor einer Woche, am Freitag, den 28. Augu…
geringstes Rädchen
geringstes Rädchen
Wie ich gestern Abend feststellen musste, ist das Video mit den für alle sichtbaren Blutstränen (Blut-Wunder), die Jesus weinte, bei YouTube gelöscht worden!!! Somit kann es auch niemand mehr auf meiner Webseite herzjesuwegzehrungderrestarmee.jimdofree.com/zeugnis-geben/meine-zeugnisse/ anschauen... Sehr schade und bedauerlich!
Ich bin sehr betrübt deswegen! Wer ist nur dazu fähig, ein sicht…More
Wie ich gestern Abend feststellen musste, ist das Video mit den für alle sichtbaren Blutstränen (Blut-Wunder), die Jesus weinte, bei YouTube gelöscht worden!!! Somit kann es auch niemand mehr auf meiner Webseite herzjesuwegzehrungderrestarmee.jimdofree.com/zeugnis-geben/meine-zeugnisse/ anschauen... Sehr schade und bedauerlich!
Ich bin sehr betrübt deswegen! Wer ist nur dazu fähig, ein sichtbares Wunder Gottes zu eliminieren? Ich verstehe das beim besten Willen NICHT!
Iwanow
Haben sie mit dem Zelebrant bezüglich des Wunders schon Kontakt aufgenommen?
geringstes Rädchen
Lieber @Iwanow, hätten Sie mein Zeugnis zu diesem Blut-Wunder gelesen, wüssten Sie es. Dennoch - Dankeschön für Ihr Interesse... und Gottes Segen.
geringstes Rädchen
PS: Lieber @Iwanow - wie Sie sich denken können, klingt Ihr Nickname sehr russisch. Vielleicht haben Sie auch Interesse an folgendem Beitrag:
Der 'Tridentinische Mess-Ritus' in Russland
Iwanow
Ich mag doch keine Cookies 😭
segnen
@gringstes Rädchen:
Ihr Zeugnis vom Blutwunder unseres Herrn Jesus Christus hat mich tief berührt.
Dabei erinnerte ich mich an die Botschaft 1267 vom 13. November 2014.

Hier ein Auszug:

Als sie Mich nackt auszogen, wollten sie Mich weiter demütigen, und so kleideten sie Mich in ein rotes Tuch, das Mich kaum bedeckte, um Meinen Leib weiter zu entweihen. Als sie aber nadelspitze Dornen in …More
@gringstes Rädchen:
Ihr Zeugnis vom Blutwunder unseres Herrn Jesus Christus hat mich tief berührt.
Dabei erinnerte ich mich an die Botschaft 1267 vom 13. November 2014.

Hier ein Auszug:

Als sie Mich nackt auszogen, wollten sie Mich weiter demütigen, und so kleideten sie Mich in ein rotes Tuch, das Mich kaum bedeckte, um Meinen Leib weiter zu entweihen. Als sie aber nadelspitze Dornen in Meinen Kopf stachen, erklärten sie, dass der Menschensohn ein Betrüger sei und ihm daher kein Gehör geschenkt werden sollte. Sie rissen Mir ein Auge aus seiner Augenhöhle, aber der Schmerz war belanglos verglichen mit ihrer Erklärung, dass Ich nicht als der Erlöser der Kinder Gottes anerkannt würde.
Euer Jesus
www.dasbuchderwahrheit.de
geringstes Rädchen
geringstes Rädchen
vor 20 Minuten

Gloria Global am 7. September 2020

Ich wunder mich auch schon, lieber @Winfried - stelle ich auf meiner Webseite doch Visionen, Zeugnisse und Gebete von J.M. online!
jesuherzwegzehrungderrestarmee.jimdofree.com/…eugnisse-und-visionen-des-j-m/
... wobei obendrein klarzustellen ist, dass hier mit Sicherheit kein Konkurrenz-Denken meinerseits vorhanden ist - würde ich sonst ein …More
vor 20 Minuten

Gloria Global am 7. September 2020

Ich wunder mich auch schon, lieber @Winfried - stelle ich auf meiner Webseite doch Visionen, Zeugnisse und Gebete von J.M. online!
jesuherzwegzehrungderrestarmee.jimdofree.com/…eugnisse-und-visionen-des-j-m/
... wobei obendrein klarzustellen ist, dass hier mit Sicherheit kein Konkurrenz-Denken meinerseits vorhanden ist - würde ich sonst ein Gästebuch der Mystik und ein Gästebuch der Zeugnisse auf meiner Webseite eingerichtet haben? herzjesuwegzehrungderrestarmee.jimdofree.com/das-gästebuch-der-mystik/
herzjesuwegzehrungderrestarmee.jimdofree.com/das-gästebuch-der-zeugnisse/
Unser voreiliger @L. vom Hl. Kreuz hat eben keine Ahnung, kommt er doch nur mit an den Haaren herbeigezogenen Mutmaßungen und wilden Spekulationen vorbei... Na wenn er sonst nichts besseres zu tun hat... Traurig, traurig, trübe Tasse! 😲
geringstes Rädchen
geringstes Rädchen
vor 3 Stunden

Gloria Global am 7. September 2020
... und doch kann das SICHTBARE BLUT-WUNDER, lieber übereifriger und leider verblendeter @L. vom Hl. Kreuz, von Ihnen nicht weggeläugnet werden. Vergebene Liebesmüh ist das, was Sie hier betreiben! Irgendwann kommen auch Sie mal dahinter - spätestens dann, wenn Ihnen der Hl. Geist bei der baldigen Seelenschau alles aufzeigen wird, wo Sie im …More
vor 3 Stunden

Gloria Global am 7. September 2020
... und doch kann das SICHTBARE BLUT-WUNDER, lieber übereifriger und leider verblendeter @L. vom Hl. Kreuz, von Ihnen nicht weggeläugnet werden. Vergebene Liebesmüh ist das, was Sie hier betreiben! Irgendwann kommen auch Sie mal dahinter - spätestens dann, wenn Ihnen der Hl. Geist bei der baldigen Seelenschau alles aufzeigen wird, wo Sie im Irrtum gehandelt haben. Von mir haben Sie aber nichts zu befürchten – ich werde nicht als Kläger gegen Sie auftreten - da ich Ihnen Ihre hässlichen Angriffe gegen mich und mein kath. Apostolat verzeihe.
herzjesuwegzehrungderrestarmee.jimdofree.com/mein-kath-apostolat/
Ich bitte darum, dass auch Gott Ihnen diese Sünde nicht anrechnen möge…
PS: Damit die lieben Mitleser auch nachlesen können, worum es eigentlich geht: Mein Zeugnis von den Blutstränen unseres Herrn Jesus Christus
Gelobt sei Gott auf höchstem Thron –samt Seinem eingeborenen Sohn und dem Hl. Geist auf gleichem Thron 😇
geringstes Rädchen
geringstes Rädchen
vor 6 Stunden

Gloria Global am 7. September 2020
Och, werter Skeptiker @L. vom Hl. Kreuz, Sie wollen wieder „Aufklärungsarbeit“ leisten? …haben aber keine Ahnung, um mitreden zu können – stellen mal wieder bloß Mutmaßungen an!
Mit keiner Silbe steht in meinem Zeugnis, dass der zelebrierende Priester das Blutwunder gesehen hat! Das von Ihnen angeführte Zitat war lediglich die Reaktion auf das …More
vor 6 Stunden

Gloria Global am 7. September 2020
Och, werter Skeptiker @L. vom Hl. Kreuz, Sie wollen wieder „Aufklärungsarbeit“ leisten? …haben aber keine Ahnung, um mitreden zu können – stellen mal wieder bloß Mutmaßungen an!
Mit keiner Silbe steht in meinem Zeugnis, dass der zelebrierende Priester das Blutwunder gesehen hat! Das von Ihnen angeführte Zitat war lediglich die Reaktion auf das Blutwunder-Bild, welches ich ihm per Mail zugesandt hatte und welches er offensichtlich (kann man ja nachlesen) auch als Tränen wertet (...also NIX da mit Schatten!!!) – wäre es anders, hätte er nicht Folgendes geschrieben: ZITAT: „So wie Sie Jesus gesehen haben-es stimmt, dass er geweint hat über unsere Sünden und über seine Qualen. Behalten Sie dieses in ihrem Herzen; es ist nur für Sie bestimmt.“
Auch schrieb er, ZITAT: „…es ist nur für Sie bestimmt.“ Diese Aussage allein bedeutet schon, dass betr. Pater nichts von Jesu Blutstränen gesehen hat!
Außerdem ist es so, dass keinerlei Bestätigung von Seiten des Zelebranten nötig war für ein so offensichtliches Wunder, wovon sogar Bilder und die Aufzeichnung der Live-Messe - während der dieses Blutwunder geschah - vorhanden sind. Diese Medien sprechen für sich und bestätigen das Wunder von ganz allein, welches Sie hier zu schmälern versuchen, werter @L. vom Hl. Kreuz.
Und was, lieber @L. vom Hl. Kreuz, bleibt jetzt noch übrig von Ihren kläglichen Versuchen mich und das von mir erlebte Blutwunder unglaubwürdig darzustellen? Nur Windhauch - der alles verweht…
Job 37:21 Und nun, wenn man das Sonnenlicht nicht sieht, ist es verdunkelt durch die Wolken - ein Windhauch bläst und fegt sie weg!
Haben Sie noch einen schönen Sonntag im Frieden des Herrn, den Frieden, den die Welt leider nicht geben kann…… Liebe Grüße und Gottes Segen – Ihre Andrea
geringstes Rädchen
Da möchte ich widersprechen, lieber @Sascha2801, denn die Blutstränen unseres Herrn Jesus Christus waren eben NICHT für alle Zuschauer der Live-Messe zu sehen! Ich weiß von zwei Personen, die ebenfalls an besagtem Abend dieser Hl. Messe am Bildschirm beiwohnten - und diese haben NICHTS derartiges gesehen!
Sascha2801
@geringstes Rädchen Das ist ja wirklich sehr interessant. Hätte da eine Rückfrage: Wieso wird gefragt wer es noch gesehen hat? Es ist ja in der Aufzeichnung sichtbar. Also es war tatsächlich zu sehen
Bibiana
Ich dachte sofort als ich davon las Er leidet mit uns.
Br.Peter
Ich war auch schon mal Zeuge bei einen Blut wunder
geringstes Rädchen
Ich weiß nicht, warum Sie so verbittert scheinen - kommt es mir nur so vor? UNGEHORSAM??? Keineswegs, lieber @Moselanus, denn betr. Pater weiß, dass ich Zeugnis von diesem Wunder gebe - ich habe es ihm in einem Brief mitgeteilt. Bitte, genießen Sie einfach dieses Wunder, sagen Dank, dass es heutzutage noch echte Wunder gibt und der Himmel uns NICHT alleine lässt. Jesus leidet, das zeigt Er …More
Ich weiß nicht, warum Sie so verbittert scheinen - kommt es mir nur so vor? UNGEHORSAM??? Keineswegs, lieber @Moselanus, denn betr. Pater weiß, dass ich Zeugnis von diesem Wunder gebe - ich habe es ihm in einem Brief mitgeteilt. Bitte, genießen Sie einfach dieses Wunder, sagen Dank, dass es heutzutage noch echte Wunder gibt und der Himmel uns NICHT alleine lässt. Jesus leidet, das zeigt Er uns hier eindrücklich! Leiden wir doch mit Ihm, um Sein Leiden ein wenig zu mildern........ Geben wir Ihm die Ehre, loben Ihn, danken Ihm und werfen uns vor Seinem Angesicht nieder, da ER GOTT IST, dem wir huldigen dürfen, wir kleinen Menschenkinder. Gelobt sei Gott in Ewigkeit. Amen.
Eva
Wirklich interessante Beobachtung - scheint ein Schatten über dem rechten Auge im Gesicht Jesu zu liegen:
Bild des Livestreams am 28. August und am 30. August
geringstes Rädchen
Wieso rechtes Auge, liebe Eva - es handelt sich doch um Jesu linkes Auge! ... und wieso "Schatten"?
Joannes Baptista
www.dasbuchderwahrheit.de/botschaften/2012/0385.htm
Es ist ein Zeichen dafür, dass die Passion Christi weit fortgeschritten ist. Zunächst zerstachen die Dornen Christi rechtes Auge, so dass er am rechten Auge erblindete.
Das linke Auge wurde offensichtlich blind vor lauter Bluttränen. Die linke Seite stellt psychologisch betrachtet die Seelenseite dar, während die rechte Seite die Seite der …More
www.dasbuchderwahrheit.de/botschaften/2012/0385.htm
Es ist ein Zeichen dafür, dass die Passion Christi weit fortgeschritten ist. Zunächst zerstachen die Dornen Christi rechtes Auge, so dass er am rechten Auge erblindete.
Das linke Auge wurde offensichtlich blind vor lauter Bluttränen. Die linke Seite stellt psychologisch betrachtet die Seelenseite dar, während die rechte Seite die Seite der menschlichen Willenskraft darstellt. So lernte ich es einmal von einer Chiropraktikerin.
Die linke Seite stellt also auch die nach innen gewandte Seite dar. Sie blickt also in das Innere der Kirche, das Innere Seiner von Ihm, Christus selbst durch Sein Blut und Wasser im Heiligen Geist gestifteten Kirche.
Moselanus
Ich wüsste gern, wieso dieses Bild überhaupt unter dem Altarkreuz steht. Auch die großen Bilder rechts und links vom Altar stören das bestehende Ensemble des Altarraumes. Sehr schade.
geringstes Rädchen
...und doch kann Ihre Antwort NICHT von diesem Wunder ablenken.
Moselanus
Sie waren - vermutlich P. Christoph Fuisting, dem Zelebranten - ungehorsam, indem Sie die Sache nicht in Ihrem Herzen bewahrt haben. Er ist zu gutmütig, indem er solcher Wundersucht nicht deutlicher widerspricht. Aber ich gebe Ihnen nicht allein die Schuld. Es liegt auch eine ungesunde Frömmigkeit darin, alle möglichen frommen Bilder noch dazustellen und hängen zu müssen, und das wird schon …More
Sie waren - vermutlich P. Christoph Fuisting, dem Zelebranten - ungehorsam, indem Sie die Sache nicht in Ihrem Herzen bewahrt haben. Er ist zu gutmütig, indem er solcher Wundersucht nicht deutlicher widerspricht. Aber ich gebe Ihnen nicht allein die Schuld. Es liegt auch eine ungesunde Frömmigkeit darin, alle möglichen frommen Bilder noch dazustellen und hängen zu müssen, und das wird schon einer der Patres veranlasst haben. So als würde der schöne Originalzustand der Kirche noch nicht "katholisch genug" sein.
geringstes Rädchen
Meine Antwort - siehe oben... 😲