Carlus
61.1K
epochtimes.de

„Gott ist nicht katholisch!“ sagt Papst Franziskus – der mutige Kämpfer im Vatikan

"Und ich glaube an Gott. Nicht an einen katholischen Gott, den gibt es nicht. Gott existiert. Und ich glaube an Jesus …
amadeus
Katholisch heißt "allgemein, die Erde umfassend". Es handelt sich daher nicht um irgendeine Konfession sondern um die zusammenfassende Bezeichnung der einzig wahren, von Gott gegründeten Kirche.
Edeljuwel
„Gott ist nicht katholisch!“ Jesus ist wahrer Gott und Mensch und Jesus ist auch das unsichtbare Haupt der katholischen Kirche. Von wegen Gott ist nicht katholisch! So eine Frage kann man nur aufwerfen, wenn
man selbst nicht mehr als Papst als sichtbares Haupt der katholischen Kirche auf Erden sicher ist ob man katholisch ist.More
„Gott ist nicht katholisch!“ Jesus ist wahrer Gott und Mensch und Jesus ist auch das unsichtbare Haupt der katholischen Kirche. Von wegen Gott ist nicht katholisch! So eine Frage kann man nur aufwerfen, wenn

man selbst nicht mehr als Papst als sichtbares Haupt der katholischen Kirche auf Erden sicher ist ob man katholisch ist.
Solimões
Das ist ja URALT.
Katholik25
War Jesus katholisch?
SvataHora
HILFE!! Dieser Artikel aus EPOCH TIMES ist absolut lesenswert. Solch eine Heuchelei! Wie zieht er die Päpste vegangener Zeiten durch den Dreck und spricht mit einer Verachtung von ihnen, die jeder Beschreibung spottet! "Die Führer der Kirche waren oft narzistisch. ... Der Hof ist die Lepra des Papsttums." Diese ganze zur Schau gestellte "Demut" stinkt vom einen Ende der Erde zum anderen! Keiner …More
HILFE!! Dieser Artikel aus EPOCH TIMES ist absolut lesenswert. Solch eine Heuchelei! Wie zieht er die Päpste vegangener Zeiten durch den Dreck und spricht mit einer Verachtung von ihnen, die jeder Beschreibung spottet! "Die Führer der Kirche waren oft narzistisch. ... Der Hof ist die Lepra des Papsttums." Diese ganze zur Schau gestellte "Demut" stinkt vom einen Ende der Erde zum anderen! Keiner war je so narzistisch (selbstverliebt) und hat sich mit soviel "Hof" umgeben wie er! Und wohl keiner war auch so gefürchtet wie er. Dieser Mann ist eine Eiterbeule am Leib Christ, ein tödliches Krebsgeschwür! Ein Ärgernis!!
SvataHora
Und dann noch dieses Gewäsch von der "Barmherzigkeit". Seine "Barmherzigkeit" hat schon so manchem das Fürchten gelehrt egal ob Einzelpersonen oder Gemeinschaften! "Er vergisst nichts und ist sehr nachtragend", so wurde er von jemandem beschrieben.