Elista
Auch in Frankreich:
„Brigitte Bardot drückt ihren Hass auf den Gesundheitspass aus und lädt "nicht geimpfte" zum "Steuerstreik" ein.
Brigitte Bardot verurteilt die Umsetzung des Gesundheitspasses, der am Montag, dem 9. August, auf Frankreich verlängert wurde. Die Ex-Schauspielerin vergleicht dieses Sanitärgerät sogar mit einem "Ausweis", dem "Pass, der uns während des Krieges auferlegt wurde und …More
Auch in Frankreich:
„Brigitte Bardot drückt ihren Hass auf den Gesundheitspass aus und lädt "nicht geimpfte" zum "Steuerstreik" ein.
Brigitte Bardot verurteilt die Umsetzung des Gesundheitspasses, der am Montag, dem 9. August, auf Frankreich verlängert wurde. Die Ex-Schauspielerin vergleicht dieses Sanitärgerät sogar mit einem "Ausweis", dem "Pass, der uns während des Krieges auferlegt wurde und den ich kannte". Es ist daher nur natürlich, dass sie Demonstrationen gegen den Gesundheitsausweis und die Impfpflicht unterstützt.
Außerdem fordert sie Ungeimpfte zu einem Steuerstreik auf
@wissenistmacht1
ladepeche.fr/…les-non-vaccines-a-la-greve-des-impots-9726943.php
kyriake
Die Impfungen sind viel teurer als die Tests. Wenn die Impfungen kostenlos sind, müssten es die Tests auf jeden Fall auch sein - oder eben - viel Geld zurück!!!