Clicks629

Ein Hilferuf der Pädagogen! 📚

Video anschauen: 👉 👩🏻‍🏫 Lehrer und Erzieher ziehen durch die Straßen von Münster in NRW.
Die Großen Themen:
- „Die Impfung unserer Kinder“
👧🏼🧒🏻 und Die Coronamaßnahmen

Pädagogen weisen auf die Gefahren der widersinnigen Impfschutzverordnungen hin, da sie den ethischen Werten der Pädagogik vollkommen widersprichen.

Sie machen aufmerksam auf die Missstände an den Schulen und suchten den Dialog mit den Passanten.
Quelle: Die entfesselte Kamera

Dazu eine Fotoserie:


Ärzte für Aufklärung ACHTSAMKEKT

Gesunde Pädagogen ohne Impfung werden für krank erklärt.

Pãdagogen werben mit Hilfe der Zivolcourage für einen dringenden Umbruch in unserer Gesellschaft, um diesem Riesenskandal ein Ende zu setzen.

Eine kaum übersehbare Menge von Pädagogen, - und doch sind es noch viel zu wenige, die den Mut finden zum Widerstand

Bekenntnise gegen die Maßnahmen der Bundesregierung für Lehrer und Schüler und zeigen die Gefahren der 😷 Schutzmasken auf.

Immer die gleichen Ankündigungen ohne Veränderungen zum Besseren raubt den Pädagogen nicht nur durch die Masken den Atmen. Sie zeigen auch die Verlogenheit der Corona-
Politik auf.

Der Druck durch die Coronamaßnahmen
führt Pädagogen in die Verzweiflung. Man möchte physisch und psychisch endlich wieder
ATMEN und AUFATMEN

Die Regierung sucht nicht mehr das Gespräch, weder mit der "Wissenschaft" noch mit der Bevölkerung, welches aus dem Diskurs besteht und nicht auf der Basis betreuten Denken durch Vorgaben von Wissenschaftlern und einer Ärzteschaft, die ihren eigenen Vorteil sucht aus Gewinnsucht.
Der Diskurs zwischen Regierung und der Lehrerschaft findet nicht mrhr statt.

Auch die Promenade ist voll von Menschen, die diese Aktion der Pädagogen voll befürworten.

Die Wahrheit bleibt auf der Strecke, wenn sogar doppelt Geimpfte bei erneuter Symptombildung nach der Impfung für ungeimpft erklärt werden, - ein juristischer Trick aus der Welt der Lügen.

Diese Pädagogin ist dankbar für den deutlichen Zuspruch aus der Bevölkerung zu dieser Aktion des Widerstandes.

Kontroverse und eine gesunde Streitkultur ist in unserem Land verloren gegangen.

WILLKOMMEN IN EINER PSEUDODEMOKRATIE UND DEM STAAT DES BETREUTEN DENKENS, IN DEM DIE ERSTEN ANZEICHEN VON FASCHISTISCHEN ZÜGEN AUS EINER FÜR IMMER ÜBERWUNDEN GEGLAUBTEN DUNKLEN VERGANGENHEIT SICHTBAR WERDEN.
Rita 3
Nur ein Gebetssturm- nein Orkan- kann uns noch retten
Seidenspinner shares this
1204
Heilwasser
Die Maske muss weg! Die Tests müssen weg! Die Impfungen sowieso!
Nicky41
Wir wurden von der Schule inforniert, dass ein großes Interesse der Eltern an der Impfung für die Kinder besteht und dass die Schule den Kindern in Form eines mobilen Impfbusses ein Angebot machen will. Nun sollen sich interessierte Eltern melden. Nach den Ferien geht es dann los. 😡
Sonia Chrisye
Die Eltern sind noch im Tiefschlaf durch die ständige Berieselung mit Nachrichten über die MSM. Sue können einem nur leid tun.
Nicky41
Da meine Tochter nun 14 ist werde ich ihr nach den Ferien ein Schreiben mitgeben, in dem ich klar und deutlich formuliere, dass meine Tochter und ich weder eine Impfberatung noch ein Impfangebot wünschen. Von beiden unterschrieben. Sicher ist sicher .
Nicky41
Der Facebook Link zeigt mir nur meine eigene Seite an. @Marietheres
Marietheres
DAS MERKE ICH JETZT AUCH! DANKE!@Nicky41
JohannesT
Kehrt zu GUTEN HIRTEN JESUS CHRISTUS zurück, DER die röm. kath. Kirche (lateinische Messe) GEGRÜNDET HAT, dann erst werdet Ihr Ruhe finden in Eurer Seelen.
Erich Christian Fastenmeier
Danke für das Hochladen!
Sonia Chrisye
Gerne geschehen.