Tina 13
20
Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier - Die Gastarbeiter, ihre Kinder, Enkel und Großenkel seien das heutige Deutschland.

„Haben das Gesicht unsers Landes verändert“: Steinmeier dankt Gastarbeitern

BERLIN. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat den Gastarbeitern für ihre Leistungen in Deutschland gedankt. Sie hätten das „Gesicht unseres …
nujaas Nachschlag
gestern

"Steinmeier ist doch der willige Diener der Staatsagenda von Anfang an."

Von dem obersten Repräsentanten des Staates sollte man das erwarten.
Mensch Meier
Diese Aussage des- meiner Meinung nach völlig überflüssigen Bundespräsidenten - trifft voll zu!
Ja, sie haben das Gesicht unseres Landes verändert!! Dem ist nichts hinzuzufügen!
Tina 13
😡
Gottfried von Globenstein
Der Steinmeier ist der größte Wendehals im Land.
Mensch Meier
Der Steinmeier ist so überflüssig wie ein Kropf!
Theresia Katharina
Steinmeier ist doch der willige Diener der Staatsagenda von Anfang an.
Tina 13
Tja!
Tina 13
„Gestern Abend fand das „Triell“ der Kanzlerkandidaten statt. Was soll man sagen? Es war wieder nur schwer erträglich. Die Opposition wird konsequent ausgeschlossen. Und das, obwohl AfD und FDP die Grünen in den Umfragen schon fast eingeholt haben. Eine Frechheit. Die Themen Afghanistan, Außen- und Sicherheitspolitik, Islamismus und Migration wurden übrigens von den Moderatoren überhaupt nicht …More
„Gestern Abend fand das „Triell“ der Kanzlerkandidaten statt. Was soll man sagen? Es war wieder nur schwer erträglich. Die Opposition wird konsequent ausgeschlossen. Und das, obwohl AfD und FDP die Grünen in den Umfragen schon fast eingeholt haben. Eine Frechheit. Die Themen Afghanistan, Außen- und Sicherheitspolitik, Islamismus und Migration wurden übrigens von den Moderatoren überhaupt nicht angesprochen.

Auch inhaltlich waren von den Kandidaten neben hohlen Phrasen und gewohnt viel heißer Luft einige unfassbare „Leckerbissen“ dabei. Baerbock wiederholte ihren Satz von kürzlich: „Verbote bedeuten oft Fortschritt“ noch einmal in abgewandelter Form: „Jedes Verbot ist auch ein Innovationstreiber“. Nach so einem Irrsinn fällt einem schlicht nichts mehr ein. Wir sagen: Freiheit statt Verbote! Schluss mit Gängelung und grünen Vorschriften. Übrigens, die Inkompetenz von Baerbock noch einmal verdeutlicht: Sie meint ernsthaft, eine höhere Einkommensteuer betrifft keine Unternehmen. Wieder mal keine Ahnung: Selbstständige, Freiberufler und Personengesellschafter, also der Großteil des Mittelstandes, zahlen alle Einkommenssteuer. Und der Fatalismus darf natürlich auch nicht fehlen: „Die nächste Regierung ist die letzte, die noch aktiv Einfluss auf die Klimakrise nehmen kann." Mit anderen Worten: wenn nicht grün gewählt wird, werden wir alle sterben…

Laschet war keinen Deut besser: "Das Asylrecht kennt keine Obergrenze". Also: Mit dieser CDU kommt die Massenmigration aus Afghanistan garantiert. Er forderte die Tage bereits die Bundesländer zur Aufnahme von deutlich mehr Afghanen auf. Passend dazu auch seine „Ansage“ an Maaßen: „Ich werde ihm entgegnen, dass die Entscheidung der Bundeskanzlerin 2015 richtig war, dass sie die Grenzen nicht geschlossen hat.“ So viel zu seiner heuchlerischen Phrase, dass sich 2015 nicht wiederholen dürfe. Bei Massenmigration sind sich rot, grün, schwarz und gelb absolut einig. Nur wir setzen uns für den Schutz der Grenzen und unserer Bürger ein.

Doch damit nicht genug, es geht noch irrer. Laschet: „Wir sagen den Menschen, dass ihr Leben besser wird, wenn sie CO2-neutral leben.“ Kleiner Spoiler an ihn: Da der Mensch ein Lebewesen ist, das Sauerstoff verbraucht und CO2 ausstößt, ist ein CO2-neutrales Leben biologisch nicht möglich. Interessant aber zu sehen, dass er noch öko-sozialistischer sein will als die Grünen. Dazu passt auch, dass er ankündigte, auf Fridays for Future zugehen zu wollen. Sein wichtiges Schlusswort nutzte er dann dazu klarzumachen, dass er "gegen rechts" stehe und die AfD das größte Problem in diesem Land sei. Eigene Inhalte? Null.

Und Scholz? Der fand inhaltlich praktisch überhaupt nicht statt. Das einzige, was die Bürger wieder fassungslos zur Kenntnis nehmen mussten war, dass er weiterhin keinerlei Zusammenhang zwischen seinem Versagen bei seinen Finanzskandalen, sei es nun Wirecard, WarburgBank/CumEx oder auch die aktuellen Durchsuchungen in seinem Ministerium zugeben wollte. Nicht einmal entschuldigt hat er sich dafür. Das ist ein schon ein Skandal für sich. Mehr Abgehobenheit und Wegwischen von schwersten Vorwürfen (Veruntreuung von Steuerzahlergeld, usw.) geht nicht.

Als Fazit bleibt: alle drei sind absolut untauglich Kanzler zu werden. Es bleibt nur die AfD.„

(Facebook)
Tina 13
Die Wahrheit wird heute gemieden wie die Pest!
Theresia Katharina
Sehr richtig, alle 3 taugen nichts, da sie die NWO Agenda vertreten.
Mensch Meier
@ Tina 13
Wer schaut sich sowas an? Das ist vergeudete Zeit!
Einzugsermächtigung kündigen!
Wilgefortis
Das Thema Sicherheitspolitik wurde im 1. Triell bei RTL behandelt.
Bei der Afd gibt es als einzige Partei für Einkommen bis 50.000 keinen einzigen € Steuerentlastung. Das muss man sich leisten können (die Mehrheit verdient keine 50000).
Im übrigen, es war schlevjt moderiert.
Wilgefortis
Hab grad gelesen, gestern muss eine Sendung mit Afd, Linke, Fdp und Csu gewesen sein.
Nicky41
Ja lief im ARD und wurde auf WDR5 übertragen. Habe leider zu spät eingeschaltet. Die Dame von den Linken kann man nicht anhören. 😫
Tina 13
„Deutsch zu sein, das kann heute genauso bedeuten, daß die Großeltern aus Köln oder Königsberg stammen wie aus Istanbul oder Diyarbakır.“
Theresia Katharina
Gibt keinen Aufschrei, da die Deutschen viel zu mürbe und zu gottlos sind. Haben sie frei, gehen sie auf dekadente Feste. Es ist zum Weinen. Lehre nehmen sie keine mehr an. Ehebruch an der Tagesordnung. Höchste Zeit, dass unser Herr Jesus Christus dreinschlägt, vielleicht wachen sie dann auf.
Tina 13
😭😭😭
Tina 13
Geht’s noch!?