Clicks2.8K
de.news
51

Erzbischof: Putin ist der Staatsmann, der den Islamischen Terrorismus am meisten bekämpft hat

“Die Situation verbessert sich", sagte Erzbischof Youhanna Jihad Battah von Damaskus, 63, gegenüber LaFedeQuotidiana.it (27. Februar) über die Situation in Syrien.

Er kritisiert das US-Regime scharf: "Es hat jene gegeben, die versucht haben sich durchzusetzen, indem sie uns von außen Lösungen aufzwangen, welche die Mehrheit der Bevölkerung nicht will. Ich frage mich, welches Recht die Amerikaner haben, für uns zu entscheiden."

Der Erzbischof anerkennt, "dass die Russen am ernsthaftesten und entschlossensten gegen den Terrorismus gekämpft haben. Putin ist heute der Staatsmann, der den Terrorismus am meisten bekämpft hat, wobei er gleichzeitig die christlichen Werte verkörperte. Er hat stark zur Niederlage der Terroristen beigetragen".
michael7
Ja, letztlich muss nicht nur Syrien, sondern die ganze Welt der intelligenten Vorgehensweise von Putin und den Männern der russischen Armee dankbar sein, dass sie es geschafft haben, in einer so aussichtslos verworrenen Lage wieder halbwegs Ruhe und Ordnung zu schaffen und den Terrorismus weitgehend zum Stillstand zu bringen!
Denke, das ist natürlich kaum erklärbar. Viele Menschen haben sicher …More
Ja, letztlich muss nicht nur Syrien, sondern die ganze Welt der intelligenten Vorgehensweise von Putin und den Männern der russischen Armee dankbar sein, dass sie es geschafft haben, in einer so aussichtslos verworrenen Lage wieder halbwegs Ruhe und Ordnung zu schaffen und den Terrorismus weitgehend zum Stillstand zu bringen!
Denke, das ist natürlich kaum erklärbar. Viele Menschen haben sicher auch gebetet.
👍 🙏 🙏 🙏
alfredus
Man kann ruhig sagen, dass Amerika im Kampf gegen den Terrorismus versagt hat und erst durch das Eingreifen von Russland reagiert hat. Amerika hat zudem die Opposition in Syrien unterstützt und dadurch den Kampf ausgeweitet und nicht zur Befriedigung beigetragen ! ✍️ 🤬 😲
michael7
Das Problem ist, dass der Westen sogar lange die Terroristen mehr oder weniger als angeblich "gemäßigte Rebellen" ausgegeben und unterstützt hat! Die Türkei macht das ja teils immer noch.
Goldfisch
Amerika war eigentlich das Grundübel, der letzten 30 Jahre. Immer wieder haben sich diese in die Politik anderer Länder eingemischt und Krieg provoziert, durch falsche Fährten und hinterhältige Anschläge. Angefangen von Nixon, Bush sen. über Ford, Clinton, Bush jun., Obama; Auch wenn Russland viele Fehler machte, man versuchte zumindest zu retten, was irgendwie möglich war.
Katholik25
Wer ist Anne Mevis?
Ischa
Einfach mal googeln!
Katholik25
@Ischa hätte ich mir sparen können. Noch so eine
Ischa
Wieso? Da ist bereits soviel über die Dame gesagt!
Katholik25
Irgendwas positives ?
Winfried
"Wer ist ANNE MEWIS"?

@Katholik25
Unter dem Stichwort "Anne Mewis" (Suche) findet man bei GTV einiges, z.B. hier:
Warnung vor falschen Propheten und Botschaften am Beispiel von ANNE MEWIS
Goldfisch
Sind das die "Anne"-Botschaften??? - Oooo, ich hab sie mal gelesen, dann wurden diese immer §krimineller§ - da hat Gott plötzlich über andere Propheten schlechtes - durch Anne - verlautbaren lassen, spätestens da war klar, was mit dieser Dame los ist! Ein schrecklicher EGO-Trip!!! - Wenn das diese ist, die ich meine!
Maria Katharina
Das stimmt. Aber nicht nur über andere Begnadete hat dieser Gott gelästert, sondern er hat in diesen Botschaften auch seine Priester namentlich an den Pranger gestellt. Der eine hätte eine Freundin, der andere würde dem Alkohol zusprechen etc.
Auch erinnere ich mich, dass er den Leiter der Gebetsstätte P. Rimmel denunzierte. Ebenso P. Dietrich von Stockhausen etc. Eben all jene, die gegen die "…More
Das stimmt. Aber nicht nur über andere Begnadete hat dieser Gott gelästert, sondern er hat in diesen Botschaften auch seine Priester namentlich an den Pranger gestellt. Der eine hätte eine Freundin, der andere würde dem Alkohol zusprechen etc.
Auch erinnere ich mich, dass er den Leiter der Gebetsstätte P. Rimmel denunzierte. Ebenso P. Dietrich von Stockhausen etc. Eben all jene, die gegen die "heilige Anne" Widerstand geleistet haben. Dann kamen die FSSPX-Priester dran, dann die FSSP-Priester etc. Eben alle jene, der Tradition. Zuerst wurden sie vom "HERRN" hofiert, dann - als sie nicht bereit waren, Anne anzuerkennen - wurden sie denunziert.
Da eben kein wahrer Priester Anne folgen wollte, musste P. Lodzig selber den Papst spielen... 😈 .
Da wurde u.a. auch anderen Begnadeten "gedroht", deren Botschaften müssten mit der lieben Anne übereinstimmen. Weil diese ja die "Weltensendung" hat??
Besonders gehaltvoll war jene Botschaft an die Welt, in der es u.a. hieß: ".....liebe Katharina. Wie schön hast du die Wohnung gestaltet und die Vorhänge aufgehängt"..(das braucht natürlich die Welt!!).
Da gab es dann Kalauer um Kalauer......
Katholik25
@Maria Katharina genauso wie Medjugorje
Notae ecclesiae
Über diese Kommentare wird sich der Privatoffenbarungssammler @Heilwasser aber nicht freuen. Von Anne stammt auch die Weihe der AfD, was mich immer fragen lässt, an wen die AfD geweiht wurde von dieser Gruppierung,,
Goldfisch
AfD ist immer noch besser als ein sonstiger Verein. Dieser glaubt wenigstens noch, und NUR darauf kommt es in der heutigen Zeit noch an!
nujaas Nachschlag
Was glaubt die AfD denn?
Maria Katharina
@Katholik25
Eben ganz und gar nicht wie Medjugorje!
@nujaas Nachschlag
Was Christen ebenso glauben sollten.
Im Gegensatz zu den anderen Parteien (vor allem die Altparteien!! Verräter des HERRN. Pfui!)
Maria Katharina
Da kannste mal sehen, was Statistiken alles so hergeben, gell? 😈 .
nujaas Nachschlag
ja
Maria Katharina
So frei nach dem Moto: Glaube keiner Statistik, die du nicht selber gefälscht hast! 😀
Aquila
Hoffentlich sind mit den hier erwähnten Botschaften an das „Werkzeug Anne” nicht die falschen Anne-Botschaften gemeint!
Winfried
@Aquila
Damit ist eindeutig ANNE MEWIS (Stichwort: Mellatz) gemeint.
CSc
Hier eine plausible Einschätzung der gegenwärtigen Lage Russlands im Lichte Fatimas: stmarcelinitiative.com/fatima-umgekehrt/
Severin
Diese Seite wird von dem sedisvakantistischen Bischof Williamson betrieben.
Nachweislich hat er bei der Holocaustleugnung und bei manch anderem Unrecht.
Arglose Gemüter gehen ihm auf den Leim.
CSc
@Severin
Eines ist sicher: Bischof Williamson ist kein Sedisvakantist (Bischof Williamson: Sedisvakantismus).
Joannes Baptista
@CSc Putin scheint es wirklich ernst zu meinen mit seiner Unterstützung christlicher Positionen: katholisches.info/…/russland-beginn…

Eine russische Freundin erzählte mir heute, dass er - von Gesetzes wegen - nur noch vier Jahre im Amt sein wird und er daher im Moment alles dafür tue, die Familien zu fördern und zu unterstützen.
CSc
@Joannes Baptista
Vergelt's Gott für den Link! Das wusste ich noch nicht.
Joannes Baptista
Erst im Nachhinein versteht man manche Botschaft des Himmels und warum diese deutsche Sühneseele beauftragt ist, Tag und Nacht die Ölbergsleiden Jesu zu leiden.

11. Oktober 2015 – Fest der Mutterschaft Mariens. Die Gottesmutter spricht nach der Heiligen Tridentinischen Opfermesse nach Pius V. im Krankenzimmer im Haus der Glorie in Mellatz durch Ihr Werkzeug und Tochter Anne.

(...)

In diesem …More
Erst im Nachhinein versteht man manche Botschaft des Himmels und warum diese deutsche Sühneseele beauftragt ist, Tag und Nacht die Ölbergsleiden Jesu zu leiden.

11. Oktober 2015 – Fest der Mutterschaft Mariens. Die Gottesmutter spricht nach der Heiligen Tridentinischen Opfermesse nach Pius V. im Krankenzimmer im Haus der Glorie in Mellatz durch Ihr Werkzeug und Tochter Anne.

(...)

In diesem Augenblick spricht die Gottesmutter, die Unbefleckt Empfangene Mutter und Königin vom Sieg: (...)

Zur Bischofssynode möchte Ich euch sagen, alles wird dort manipuliert. Nichts liegt in der Wahrheit. Diese Gesetze, die dort verabschiedet wurden, sind zu Unrecht vom falschen Propheten unterzeichnet worden, denn sie beinhalten nur das Böse. Man will die Familie zerstören, man will die Kinder weiterhin im Mutterleib töten und man wird auch die Homoehe anerkennen. Das ist grausam für Mich, ganz grausam, Meine geliebte kleine Schar, Meine geliebte Gefolgschaft. Ihr könnt euch die Grausamkeit, die Mein Herz empfindet, nicht vorstellen.

Ich bin die Reinheit, die Allerreinste der Reinen und diese Reinheit möchte Ich Meinen Priestersöhnen schenken aber sie nehmen diese goldenen Gnadenstrahlen, die Ich heute gesandt habe, leider nicht an. Ich, als Himmlische Mutter, leide ganz besonders darunter. Ich möchte ihnen alles schenken, doch sie weihen sich nicht Meinem Unbefleckten Herzen. Das ist dringendst erforderlich, damit sie geschützt sind, damit sie umkehren können, damit sie nicht in den ewigen Abgrund hinabsinken, weil sie bereits am Abgrund stehen. In Deutschland sieht es natürlich viel schlimmer aus als in anderen Ländern. Darum hat auch Deutschland die Sendung verloren. Der Himmlische Vater wird sie einem anderen Volk schenken.

(...)

Die Priester werden unter das Dozulé-Kreuz flüchten und zum Rasenkreuz in Meggen oder Eisenberg gehen. Dort werden noch viele Seelen gerettet, die dann ihr Kreuz auf sich nehmen können.

Ich liebe alle! Ich gehe zu Meinem Sohn und bitte Ihn, Er möge sie doch so weit in ihrem Herzen berühren, dass sie anfangen können, zu glauben, dass sie die wahre Heilige Opfermesse erkennen, dass sie diese Modernistik ablehnen, weil die Handkommunion ein ganz großes Übel ist, eine sehr große Sünde und auch die Mahlgemeinschaft am Volksaltar. Diese Volksaltäre wird der Himmlische Vater zertrümmern und auch die Moscheen.

Der Islam ist eine teuflische Religion. Bedenkt, dass der Stellvertreter Christi diese Moscheen betreten hat. Das ist schwere Sünde. Das muss gesühnt werden, denn ihr habt die Bibel, ihr habt die Heilige Schrift. Niemals hätte der Koran geküsst werden dürfen, da er ein Teufelswerk ist. Doch der Islam wird weiterhin bekämpft – jetzt von Russland aus. Ich danke dem russischen Volk schon heute, dass es mit Meinem Sohn Jesus Christus mit der Siegesfahne kämpfen will. Ich habe diese Botschafterin erwählt, die vorangehen wird. Sie werden sich bekreuzigen und in diesen Krieg ziehen.

(...)
Winfried
@Joannes Baptista
ANNE MEWIS wurde bereits als Betrügerin entlarvt.
Joannes Baptista
Macht nichts, ich darf trotzdem an die Echtheit ihrer Sendung und die Echtheit ihrer Ölbergsleiden glauben. Und die Missa Tridentina nach Papst Pius V. ist das Schönste und Vollkommenste was es gibt. Wie konnten die Geweihten nur die Axt an dieses Meisterwerk legen?! Annegret Mewis hat seit 16 Jahren Sühneleiden - nun seit 21.7.19 durchgängig bis dato, sodass seit Juli 2019 selbst das Niederschre…More
Macht nichts, ich darf trotzdem an die Echtheit ihrer Sendung und die Echtheit ihrer Ölbergsleiden glauben. Und die Missa Tridentina nach Papst Pius V. ist das Schönste und Vollkommenste was es gibt. Wie konnten die Geweihten nur die Axt an dieses Meisterwerk legen?! Annegret Mewis hat seit 16 Jahren Sühneleiden - nun seit 21.7.19 durchgängig bis dato, sodass seit Juli 2019 selbst das Niederschreiben des Diktierten nicht möglich ist.
Gestas
@Joannes Baptista
Sehr gut. Ich danke ihnen für diesen Kommentar.
Joannes Baptista
Gerne @Gestas und vergelt's Gott für Ihre zahlreichen und wertvollen Beiträge. 🤗
Gestas
@Joannes Baptista
Ihre Beiträge sind auch gut
Maria Katharina
Anne Mewis ist trotzdem eine falsche Prophetin!
Wer u.a. eine "Hl. Messe" aus der Konserve bewirbt und seine Schäfchen somit schon seit Jahren um eine gültige Messe und die darin enthaltenen Gnaden (Hl Kommunion, Beichte etc.) bringt, ist eindeutig nicht mehr in der Spur.
(Und das ist nur einer der vielen Punkte, die gegen sie sprechen!)
Winfried
@Joannes Baptista
Auf meinen Kommentar hin "Anne Mewis wurde bereits als Betrügerin entlarvt" ( s. Warnung vor falschen Propheten und Botschaften am Beispiel von ANNE MEWIS ) schrieben Sie: "Macht nichts." Wie darf ich das verstehen?

Neben den zahlreichen Kommentaren zu Anne Mewis - die ja ihren eigenen Papst hat (s. GTV) - gibt es auch mehrere Fotos und Videos (Anne in Heroldsbach etc., s.…More
@Joannes Baptista
Auf meinen Kommentar hin "Anne Mewis wurde bereits als Betrügerin entlarvt" ( s. Warnung vor falschen Propheten und Botschaften am Beispiel von ANNE MEWIS ) schrieben Sie: "Macht nichts." Wie darf ich das verstehen?

Neben den zahlreichen Kommentaren zu Anne Mewis - die ja ihren eigenen Papst hat (s. GTV) - gibt es auch mehrere Fotos und Videos (Anne in Heroldsbach etc., s. GTV). Nirgends ist etwas von einem (Sühne-)Leiden zu sehen oder zu erkennen.

Diese Frau ist einfach krank.

🙏
Maria Katharina
Wer dazu auffordert, seine Familie zu verlassen, nur, weil jene u.a. nicht "konform mit Anne" gehen, arbeitet sicherlich nicht für den HERRN!!
Auch ist bekannt, dass es Selbstmorde in Bezug auf Anne gab!
Wenn das nicht zu denken gibt....??
Joannes Baptista
@Winfried Mit "macht nichts"meine ich, dass ich Respekt vor Ihrem Glaubensweg habe. Ich habe die Amne-Botschaften für mich zwei Jahre geprüft, d.h. ich habe sie regelmäßig gelesen und verspürte eine immer größere Erleichterung, wie schön es wäre, wenn die Priester zu dieser gewünschten Tradition umkehren würden, wenn man dem Modernismus absagen würde, wenn alle Sakramente wieder würdig gefeiert …More
@Winfried Mit "macht nichts"meine ich, dass ich Respekt vor Ihrem Glaubensweg habe. Ich habe die Amne-Botschaften für mich zwei Jahre geprüft, d.h. ich habe sie regelmäßig gelesen und verspürte eine immer größere Erleichterung, wie schön es wäre, wenn die Priester zu dieser gewünschten Tradition umkehren würden, wenn man dem Modernismus absagen würde, wenn alle Sakramente wieder würdig gefeiert würden, die Priester die Soutane und die Frauen (nach dem Vorbild der Gottesmutter) Röcke tragen würden, wenn auch die Äußerlichkeiten (Kerzen, Blumen, Statuen) so schön wären etc.

Nun können Sie sagen, aha, dann ist also der Wunsch Vater Ihrer Echtheitserwägungen gewesen! Nicht ganz. Auch die Länge der Sühneleiden Annes (damals waren es 11 Jahre) hat mir zu denken gegeben. Vor allem habe ich nichts Negatives über sie im Internet gefunden im Sinne von öffentlichen Ausrastern. Wenn man so lange sich dem Internet preisgibt und dadurch schwer angreifbar macht und in der Folge auch angegriffen wird, ist es in meinen Augen ein Zeichen von Heiligkeit, dass Anne nicht ein einziges ungehörig reagierte. Denn dieses eine Mal wäre bestimmt im Internet groß ausgebreitet worden. So hat sich ja die bischöfliche Seite schnell beeilt, Anne als Sektierin hinzustellen (siehe Sekten/Sachsen), anstatt die Forderungen der Botschaften auf ihre Katholizität hin zu prüfen. Hätten die Bischöfe dies getan, dann hätten sie nach geduldigem Durchlesen feststellen müssen, dass nicht eine einzige Sache gefordert wird, die gegen den althergebrachten römisch-katholischen Glauben verstößt.
Schließlich habe ich mir auch diverse Videos im Internet angeschaut, wo die Anne-Gefolgschaft samt Seherin in Wigratzbad und Heroldsbach angegriffen wird und wie sie auf dem Gelände das Sanctus beten. Das Gelesene war bestätigt. Man wird offensichtlich verfolgt, wenn man den katholischen Glauben der Tradition lebt, so dachte ich, und auch die Propheten der Vergangenheit wollte man nicht. Die Puzzleteile fügten sich für mich immer mehr zu einem schönen Bild der Echtheit zusammen.
Heute bin ich sehr erleichtert, dass mir die Bürde der Novus-Ordo-Messen genommen ist. Es ist mir im Modernismus schon länger nicht mehr gut gegangen und ich fühlte mich darin oft unwohl und nicht ernst genommen.
Alles in allem wird die Zukunft uns zeigen, von wo aus die Kirche in Deutschland ihre Nahrung bekommen wird. Und eines ist sicher: nicht von Rom aus (das unter der Despotie Bergoglios steht) und auch nicht von irgendeinem deutschen dem Modernismus frönenden Bischof her.
Aber ich kann mir gut vorstellen, dass diese dringende Stärkung der treuen oder umkehrbereiten Priester von dem kleinen Ort Mellatz aus geschehen wird...
Joannes Baptista
@Katharina Maria Den Botschaften liegt ein Unbedingtheitsanapruch zugrunde. Man hat die Wahl, ihnen zu folgen, dafür als Ideologe und Sektierer abgetan zu werden oder - ihnen nicht zu folgen und viel mehr als die Anne-Gefolgschaft am Modernismus zu leiden. Und dieses Leiden am Modernismus wird immer mehr zunehmen. Es wird noch viel Streit und Ausgrenzung auf die Leute zukommen, die die Messen …More
@Katharina Maria Den Botschaften liegt ein Unbedingtheitsanapruch zugrunde. Man hat die Wahl, ihnen zu folgen, dafür als Ideologe und Sektierer abgetan zu werden oder - ihnen nicht zu folgen und viel mehr als die Anne-Gefolgschaft am Modernismus zu leiden. Und dieses Leiden am Modernismus wird immer mehr zunehmen. Es wird noch viel Streit und Ausgrenzung auf die Leute zukommen, die die Messen im Novus Ordo besuchen. Noch scheint es ruhig zu sein, doch ich habe einige Bekannte, die unter dem Glaubens- und Leuteschwund sehr leiden. Es ist, wie wenn sich eine sich langsam anbahnende Depression im Modernismus ausbreitet, die die Leute so nicht fassen können. Wenn diese Depression aber die einzelnen Glieder erfasst hat, dann machen sich beim einzelnen Gedanken breit, wie dass die Kirche aus ihrer schwierigen Lage ja nicht mehr rauskönne, also dass man sich immer mehr an das Vorgegebene anpassen müsse, bis am Schluss nichts mehr von der Glaubenssubstanz übrig ist. Das merken die Leute dann aber zu spät.
Ein Selbstmörder hat eine ernstzunehmende Krankheit: eine schwere Depression.
Möglicherweise stieß eine so schwer kranke Person auf die Anne-Botschaften und wurde mit dem Unbedingtheitsanapruch nicht fertig. Ich bin mir ziemlich sicher (da ich selbst auch einmal in einer schweren Depression steckte), dass nicht die Anne- Botschaften "schuld" an der persönlichen Entscheidung des Suizids der kranken Person waren, sondern die persönliche Willensentscheidung, sich nicht helfen lassen zu wollen. Doch Gerüchte gibt es auch viele. Ich weiß persönlich nichts von diesem Suizidfall, habe jedoch alle Botschaften gelesen.
Dass man sich von der Familie trennen soll, wenn es im Glauben Spitz auf Knopf zugeht, ist biblisch. Oder wie war das nochmals, dass Jesus nicht den (falschen) Frieden, sondern das (Wahrheits-)Schwert bringen wollte? (Mt 10,34-42)
Winfried
@Joannes Baptista
Neben den teils unsinnigen Behauptungen der selbsternannten Seherin und Sühneseele ANNE MEWIS tritt eine besonders hervor, nämlich die, dass ihr Hausgeistlicher Pfarrer Lodzig - Herr, sei seiner Seele gnädig - über Nacht zum Papst mutiert ist. Soweit Ihnen dies nicht bekannt ist, siehe hier:
Suchergebnis: 30 Beiträge über Papst Lodzigs Kirche auf GTV
(entnommen aus: Ich warn…More
@Joannes Baptista
Neben den teils unsinnigen Behauptungen der selbsternannten Seherin und Sühneseele ANNE MEWIS tritt eine besonders hervor, nämlich die, dass ihr Hausgeistlicher Pfarrer Lodzig - Herr, sei seiner Seele gnädig - über Nacht zum Papst mutiert ist. Soweit Ihnen dies nicht bekannt ist, siehe hier:
Suchergebnis: 30 Beiträge über Papst Lodzigs Kirche auf GTV
(entnommen aus: Ich warne vor den Botschaften der Anne Mewis-"Elite":).

PS: Mellatz liegt in der Nähe von Wigratzbad. Auch dort hat ANNE MEWIS Hausverbot. Sie versucht es überall, aber nirgends funktioniert es. Aus diesem Grund lässt sich leicht ein "Martyrium" daraus herleiten. Manche fallen eben darauf herein.

☕
Joannes Baptista
Ich hatte bereits geschrieben, dass ich alle Botschaften gelesen habe. Und ja: Pfarrer Lodzig ist den Weg gegangen, den man sich als gläubiges Glied der römisch-katholischen Kirche von jedem Priester des Novus Ordo wünschen würde. Er ist zum alten Ritus umgekehrt, er trägt wieder die Soutane, mit der er einst als Priester bekleidet wurde und lebt das Opferpriesterleben so, wie es Maria Siehler, …More
Ich hatte bereits geschrieben, dass ich alle Botschaften gelesen habe. Und ja: Pfarrer Lodzig ist den Weg gegangen, den man sich als gläubiges Glied der römisch-katholischen Kirche von jedem Priester des Novus Ordo wünschen würde. Er ist zum alten Ritus umgekehrt, er trägt wieder die Soutane, mit der er einst als Priester bekleidet wurde und lebt das Opferpriesterleben so, wie es Maria Siehler, die Priestersühneseele vor Anne, als vorbildlich beschrieben hat.
Was er zeitlebens immer tat, war, dass er sich - nach dem Vorbild des hl. Pater Pio - mit ganzem Herzen den Gläubigen zum Beichthören zur Verfügung stellte. In der Folge, weil der Andrang der Gläubigen zu diesem gütigen, geisterfüllten Priester groß war, kam es aus Neidgründen zur Verleumdung Pfarrer Lodzigs bis hin zum Beichthörverbot.
Auch Pater Pio war mit dieser Ungerechtigkeit einst belegt.
Und was Wigratzbad anbelangt: Was sich Antonie Rädler, die Beterin und Initiatorin von Wigratzbad da vom Himmel aus alles anschauen muss an hässlichen, freimaurerischen Umgestaltungen ihrer Sühnekirche, der Gnadenkapelle, der Plattmachung der einst so hübschen kleinen Rosenkranzkapelle etc., spricht Bände. Für mich ist es eine logische Konsequenz, dass diese Frevel gesühnt werden müssen. Und das ist Annes Auftrag.
Winfried
@Joannes Baptista
Dann erklären Sie mir doch bitte folgenden Sachverhalt:

"Anne Mewis und ihre Falschbotschaft über die vollzogene Gründung einer neuen Kirche: "13. November 2016: > In dieser entscheidenden Stunde habe Ich Meinen geliebten Priestersohn, Pfarrer Rudolf Lodzig, zum Nachfolger Petri ernannt."

🤨
Joannes Baptista
Die "entscheidende Stunde" bezieht sich rückwirkend auf den 29.6.2015. Der Himmlische Vater hat gewissermaßen das Steuerrad der Kirche selbst in die Hand genommen, indem er durch die Botschaften Pfarrer Lodzig als Vorbild für die anderen Priester lenkt. Der Himmlische Vater fordert von den Priestern, dass sie die Missa Tridentina nach Papst Pius V. feiern, dass sie das Priesterkleid der Soutane …More
Die "entscheidende Stunde" bezieht sich rückwirkend auf den 29.6.2015. Der Himmlische Vater hat gewissermaßen das Steuerrad der Kirche selbst in die Hand genommen, indem er durch die Botschaften Pfarrer Lodzig als Vorbild für die anderen Priester lenkt. Der Himmlische Vater fordert von den Priestern, dass sie die Missa Tridentina nach Papst Pius V. feiern, dass sie das Priesterkleid der Soutane wieder anlegen und dass sie den ersten Sonntag im August zu Ehren des Himmlischen Vaters feiern (aufgrund der Botschaften an Mutter Eugenia Elisabetta Ravasio, die der Himmlische Vater durch ein gigantisches, menschlich gesehen nicht erklärbares Lebenswerk Mutter Eugenias als echt herausgegestellt hat).
Dann wünscht der Vater des Weiteren das Rosenkranzgebet, die eucharistische Anbetung und das Gebet für die Bekehrung der Priester und für die Rettung des deutschen Vaterlandes. Die sogenannte Weltensendung Annes bezieht sich also zunächst auf die Wiederherstellung der Kirche, die nach den Worten der Vaters oder der Muttergottes "am Boden zerstört" ist. Die Kirche wird durch die Bekehrung der Priester wiederaufgebaut, da der Kirche die guten Hirten fehlen. Darüberhinaus hat Anne als Deutsche eine spezifisch deutsche Sühneaufgabe, besonders in diesen Zeiten der schleichenden, aber offensichtlichen Islamisierung, der fehlgeleiteten deutschen Bischöfe, der kaputten Familien, der Wallfahrtsorte Heroldsbach und Wigratzbad, die von den Freimaurern oder schlechten Hirten kontrolliert werden.
Das Problem ist, dass Papst Benedikt XVI. als zurückgetretener Papst das Papsttum nicht mehr ausüben kann und "Papst" Ber-GOG-lio, alias Franziskus I., von Anfang an ein von den Freimaurern manipulierter Papst war. In der Anne-Botschaft vom 17.3.2013 (die entscheidende Botschaft zum Verständnis) steht, dass er nicht gültig gewählt wurde und dass es sich bei Bergoglio um den falschen Propheten der Apokalypse handelt.
Etwa zwei Jahre hat der Himmlische Vater die Häresien des Franziskus angeschaut, bis Er entschied, der Kirche wieder einen mystischen Felsen in der Person des bekehrten Pfarrer Lodzig zu geben. Pfarrer Lodzig hat selbst jahrelang im Novus Ordo gelesen und gewissermaßen gegen den Antimodernisteneid verstoßen, wie der Himmlische Vater kritisch anmerkt. Die kleine Schar wird also in den Botschaften nicht vor Kritik verschont und die Gefolgschaft auch nicht. Der Himmlische Vater hat bei Anne in den Anfangsjahren öfters ein zu geringes Vertrauen angemahnt. Mittlerweile ist die Bürde auf dieser Mitte 70 Jahre alten Frau so groß und das Ja-Sagen in die lang anhaltenden schmerzlichen Sühnleiden so eingeübt, dass man tatsächlich Kritik an der Seherin nicht mehr findet. Stattdessen erhält Anne oft wochen- oder monatelang keine Botschaften mehr, weil die Sühneleiden sie ganz fordern und weil sie im Anschluss daran Wochen der Erholung benötigt.
Pfarrer Lodzig ist nun 93jährig und momentan auch öfter krank, doch in der Botschaft vom 19.5.2019 erklärte der Himmlische Vater, dass er nun bereite Priester gefunden hat, die Seiner neu gegründeten - denn Seine geliebte Kirche liegt gänzlich in der Zerstörung - Kirche vorangehen. Es handelt sich um die Gemeinschaft der Herz-Jesu-Franziskaner in Wien, die nach schweren Prüfungen die Anne-Botschaften angenommen haben, nachdem sie zuvor noch auf eine Anerkennung ihrer Gemeinschaft durch Rom gehofft hatten. Die Herz-Jesu-Franziskaner gehen auf den rechtmäßigen Bischof der Tradition, den Vietnamesen Thuc, zurück und sind ein Missionsorden.
So hat Pfarrer Lodzig nun Hilfe bekommen. Man kann bei diesen Patres in Wien auf corjesu.info/wordpress/ unproblematisch hl. Messen nach Pius V. bestellen (Gregoriana, 6 Leidenmessen oder einfache Messen) und bekommt dann eine Zelebrationsbestätigung mit Zelebrationsdatum und Uhrzeit.
Also Papst Pfarrer Lodzig bewahrt das Glaubensgut, steht da als bekehrtes Vorbild (nach dem Beispiel des hl. Simon Petrus, der als Petrus "Romanus" in Rom den Märtyrertod erlitten hat) und stützt als geistlicher Begleiter die beiden Sühneseelen Anne und Monika.
Anne sühnt auch für Papst Benedikt XVI., von dem der Himmlische Vater mehr verlangt hatte, den er aber als "Meinen geliebten Benedikt" sehr liebt.
Anmerkung zu Papst Benedikt: Papst Pius X. hatte auf dem Sterbebett die Vision eines deutschen Papstes mit demselben Vornamen wie er selbst - Giuseppe/Josef -, der aus dem Vatikan fliehen müsse und als Märtyrer sterben werde. Also: Die Sendung Josef Ratzingers/Benedikts XVI. dauert noch an und die Kirche verdankt ihm und Kardinal Sarah mit dem wertschätzenden Buch zum Zölibat unermesslich viel, da dieses Buch viel weiteres Unheil, hervorgerufen durch den falschen Propheten und seine priesterlichen/bischöflichen Helfer, hinausgezögert hat.
Maria Katharina
Nein! Der Selbstmord geht auf das Anne-Konto.
Er kommt aus den Kreisen "ihrer Nächsten". Das muss sie dereinst vor dem HERRN verantworten, dass sie Menschen mit ihrer Forderung, die Anhänger müssen sich von ihren Familien trennen, die gegen sie wären, in den Selbstmord getrieben hat. Statt jenen in der Krise beizustehen, drängt(e) Anne dazu, sie fallen zu lassen.
So kam der Selbstmord damals zu …More
Nein! Der Selbstmord geht auf das Anne-Konto.
Er kommt aus den Kreisen "ihrer Nächsten". Das muss sie dereinst vor dem HERRN verantworten, dass sie Menschen mit ihrer Forderung, die Anhänger müssen sich von ihren Familien trennen, die gegen sie wären, in den Selbstmord getrieben hat. Statt jenen in der Krise beizustehen, drängt(e) Anne dazu, sie fallen zu lassen.
So kam der Selbstmord damals zu Stande.
Und noch ein "Beinahe-Selbstmord" geht auf das "Anne-Konto".
Da kann Anne schon mal etwas "leiden" müssen.
Und zwar nicht zur Seelenrettung für die Welt, sondern um ihre eigene Seele noch zu retten!!!! 🤬 🤬 🤫 🤫
SvataHora
Ob Putin wirklich so gläubig ist, steht auf einem anderen Blatt. Er liebt die "Kirche", und die "Kirche" liebt ihn, weil beide nicht ohne einander können. Beide stützen einander und sichern sich gegenseitig die Macht. Mit der Botschaft von Jesus und Seinem Evangelium kann ich da keinerlei Verbindung erkennen. - Fakt ist aber, dass ohne die Intervention Putins und der Russen Präsident Assad …More
Ob Putin wirklich so gläubig ist, steht auf einem anderen Blatt. Er liebt die "Kirche", und die "Kirche" liebt ihn, weil beide nicht ohne einander können. Beide stützen einander und sichern sich gegenseitig die Macht. Mit der Botschaft von Jesus und Seinem Evangelium kann ich da keinerlei Verbindung erkennen. - Fakt ist aber, dass ohne die Intervention Putins und der Russen Präsident Assad längst liquidiert worden wäre und Syrien in noch größeres Chaos versunken wäre. Und es hätte auf jeden Fall den endgültigen Untergang des Christentums in Syrien bedeutet; denn nur Assad ist menschlich gesehen der Garant für ein Fortbestehen der christlichen Kirche in Syrien. Die Amerikaner und der Westen haben die Christen dort ihrem Schicksal überlassen und ihre Ausrottung billigend in Kauf genommen! Von daher: Dank an Präsident Putin und die Russen!
Winfried
@svata Hora
Von einem der Krankenhäuser, Kindergärten und Schulen bombardieren lässt, möchte ich mich nicht schützen lassen. Wenn man außerdem bedenkt, dass außer Russland noch der Iran und Nordkorea zu seinen Verbündeten gehören, wird es einem schon anders.
Gestas
@Winfried
Der Islamischer Staat muß restlos vernichtet werden. Wollen sie das er sich in Idlib wieder erholt und stark wird?
SvataHora
@Winfried - Krankenhäuser, Kindergärten, Schulen: dorthin verschwanzen sich gerne die Terroristen, weil sie sich einen Schutzraum versprechen. Dadurch nehmen sie die Zivilisten als Geiseln. Es bleibt nichts anderes übrig: diese Terrormilizen müssen liquidiert werden; denn die geben keine Ruhe, so traurig das auch ist!
sudetus
Putin ist ein sehr gläubiger orthodoxer Christ, genau wie Trump, deswegen verteufelt man beide ja so. Wenn ich da an Tante Angela denke.... zappenduster !
Tradycja i Wiara
B-A-S
Was soll dieser Beitrag bei diesem Thread? Oder müssen Sie uns wieder auf Ihre kostenpflichtige Internetseite locken?