a.t.m
@Maximilian Schmitt Richtig, und genau aus diesen Grunde wurde er vom Rom der Nach VK II Ära und den VK II und Nach VK II Päpsten so massiv bekämpft, kann ihren Beitrag nicht liken warum weis ich nicht!

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
Maximilian Schmitt
Ich habe gerade eine Mitteilung von einem beurlaubten Kleriker der Diözese Roermond bekommen, der im alten Ritus zelebriert. Er schreibt folgendes: Habe gestern Abend von einem Duz-Freund eines römischen Kardinals erfahren, daß letzterer in einem privaten Gespräch sich zur Zukunft von Summum Pontificum völlig anders geäußert hat, und Msgr. NN, der mit er Auswertung der - im allgemeinen sehr …More
Ich habe gerade eine Mitteilung von einem beurlaubten Kleriker der Diözese Roermond bekommen, der im alten Ritus zelebriert. Er schreibt folgendes: Habe gestern Abend von einem Duz-Freund eines römischen Kardinals erfahren, daß letzterer in einem privaten Gespräch sich zur Zukunft von Summum Pontificum völlig anders geäußert hat, und Msgr. NN, der mit er Auswertung der - im allgemeinen sehr positiven - Ergebnisse der bewußten Umfrage betraut ist, hat auch etwas ganz anderes dazu gesagt. Wäre bei weitem nicht das erste Mal, daß Tosatti völligen Unsinn verzapft, ...
a.t.m
Ja es ist zu Hoffen das alle Gemeinschaften die nach wie vor die "Heilige Opfermesse aller Zeiten" zelebrieren, sich im Namen der Einen, Heiligen, Katholischen und Apostolischen Kirche Gottes unseres Herrn zusammenfinden werden, und diese so ein massiven Gegenpool zum innerkirchlichen antikatholischen Rom der Nach VK II Religiosngemeinschaft und der aus dem Unseligen VK II hervorgekrochenen und …More
Ja es ist zu Hoffen das alle Gemeinschaften die nach wie vor die "Heilige Opfermesse aller Zeiten" zelebrieren, sich im Namen der Einen, Heiligen, Katholischen und Apostolischen Kirche Gottes unseres Herrn zusammenfinden werden, und diese so ein massiven Gegenpool zum innerkirchlichen antikatholischen Rom der Nach VK II Religiosngemeinschaft und der aus dem Unseligen VK II hervorgekrochenen und vom Himmel prophezeiten AFTERKIRCHE bilden werden.

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
Ottaviani
Wenn die tridentnische Messe wieder eine normale Form des braucht es ja keine sonder Regelungen für diese Gemeinschaften mehr den es unterscheidet sich ja nur die Form der Liturgie es ist ja nicht so daß diese Gemeinschaften die vorkonziliare Disziplin anwenden dürften so mit sind die Gemeinschaften sehr gut aufgehoben bei der Religiosen Kongregation sehr gut aufgehoben
alfredus
Es könnte eine Lösung sein : .. die Zusammenschließung der altrituellen Gemeinschaften ... ! Aber das scheint nicht so einfach zu sein, denn unterschiedliche Auffassungen, Polarisierungen und Egoismus, hindern diese Gemeinschaften auf einen gemeinsamen Nenner zu kommen ! Das betrifft besonders die unfreie FSSP die einem Konzil-Bischof unterstellt sind und ihm leider auf Biegen und Brechen gehor…More
Es könnte eine Lösung sein : .. die Zusammenschließung der altrituellen Gemeinschaften ... ! Aber das scheint nicht so einfach zu sein, denn unterschiedliche Auffassungen, Polarisierungen und Egoismus, hindern diese Gemeinschaften auf einen gemeinsamen Nenner zu kommen ! Das betrifft besonders die unfreie FSSP die einem Konzil-Bischof unterstellt sind und ihm leider auf Biegen und Brechen gehorsam sein müssen. Auch hier ist das Konkurrenz-Denken gegenüber der FSSPX ein Hemmnis und das ist leider die Realität !
Eva
Die Zukunft der Petrusbruderschaft?
a.t.m
Liegt Großteils in den Händen von Ortsbischöfen die vom Kathphoben Haß zerfressen sind und die jedes katholische Wirken am liebsten verbieten möchten, siehe die Reaktion der verantwortlichen in der Linzer Diözese auf diese "Sie vertreten nicht mehr den Glauben der Kirche" hervorragende und wahrlich katholische Stellungsnahme der FSSP .

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
Marienfloss
Alle altrituellen Gemeinschaften sollen sich zusammen schließen um mit einer Stimme zu sprechen. Einigkeit macht stark!
Goldfisch
Ja, so erfüllen sich die Prophezeiungen von Fatima, viele gute Priester werden durch die Überheblichkeit der Bischöfe und Kardinäle wegrationalisiert, in ihrer Berufung gehemmt, wenn nicht sogar ihrer Berufung beraubt. Eine Schande für die Kirche, aber seit Bergoglio war ja auch nix anderes zu erwarten.
alfredus
Und wieder ist der Hinweis : .. das Konzil ... ! Seit dem Konzil haben die Bischöfe mehr Eigenständigkeit bekommen und den Slogan : .. Rom ist weit weg ... ! An dieser immer stärker werdenden Macht, haben sie weiter gearbeitet und durch die Bischofkonferenzen gefestigt ! Jetzt holen die Bischöfe auf die totale Macht aus, wo jeder einzelne Bischof, quasi sein eigener Papst ist : .. mit dem syno…More
Und wieder ist der Hinweis : .. das Konzil ... ! Seit dem Konzil haben die Bischöfe mehr Eigenständigkeit bekommen und den Slogan : .. Rom ist weit weg ... ! An dieser immer stärker werdenden Macht, haben sie weiter gearbeitet und durch die Bischofkonferenzen gefestigt ! Jetzt holen die Bischöfe auf die totale Macht aus, wo jeder einzelne Bischof, quasi sein eigener Papst ist : .. mit dem synodalen Weg ... !
a.t.m
@Goldfisch Ist es denn unter den anderen VK II und Nach VK II Päpsten viel besser gelaufen? Denn eines ist klar von einen Tag auf den anderen ist so ein antikatholischer innerkirchlicher Irrlehrer und Wolf in Schafskleid wie Bergoglio nicht Bischof von Rom geworden, den Weg hat aber nicht er sich selber geebnet, nein diesen haben die VK II und Nach VK II Päpste mit ihren Unheiligen - Unseligen …More
@Goldfisch Ist es denn unter den anderen VK II und Nach VK II Päpsten viel besser gelaufen? Denn eines ist klar von einen Tag auf den anderen ist so ein antikatholischer innerkirchlicher Irrlehrer und Wolf in Schafskleid wie Bergoglio nicht Bischof von Rom geworden, den Weg hat aber nicht er sich selber geebnet, nein diesen haben die VK II und Nach VK II Päpste mit ihren Unheiligen - Unseligen Wirken und Wüten. geebnet. Siehe NOM, ASSISI, kirchliche ehrungen von Abtreibungs - Sodomielobbyistinnen, innerkirchliches ge - befördern von Häretikern und Schismatikern usw. usw. .

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
Sunamis 49
es wird sehr wenig vom wahren katholischen in Zukunft übrigbleiben
wenn die Leute heutzutage die Regel vom hl Paulus um schreiben:
du sollst den menschen mehr gehorchen als gott
enden sie alle in großer not, und manchen Gemeinschaften bringt es den Tod
nujaas Nachschlag
Bloss weil eine Abteilung in der Glaubenskongregation aufgehoben wird, müssen doch keine Gemeinschaften sterben.
Moselanus
Wenn sowas kommen sollte, wäre der 3. Okt. ein wahrscheinlicher Termin. 1984 Datum des 1. weltweiten Indults Quatuor abhinc annos. Eigentlich ist die Kommission seit 2007 und Summorum Pontificum tatsächlich überflüssig. Denn abseits der Liturgie sieht es keine "vorkonziliare" Sonderdisziplin vor. Dessen müssten sich alle bewusst sein, die sich auf SP berufen.
gennen
Sorry, aber kann mir Jemand erklären, was das heißt.
gennen
Petrusbruderschat?
der Logos
@gennen

Quattuor abhinc annos (Wortlaut)
www.kathpedia.com/index.php
gennen
@der Logos gilt das auch für die Piusbruderschaft?
der Logos
@gennen Das weiß nicht, 🤔 gebe die Frage weiter.
nujaas Nachschlag
Ich sehe den Unterschied zu dem 2019 gegebenen status quo nicht. w2.vatican.va/…/papa-francesco-…
Moselanus
Die Piusbruderschaft betrifft es natürlich überhaupt nicht. Logisch denken, bitte! Höchstens verliert sie ein spezifisches, formelles Gegenüber für doktrinelle Unterredungen.
Maximilian Schmitt
Der Erzbischof hatte es vorhergesagt, aber es sollte Jahrzehnte dauern!