Clicks1.9K
Thomas Seiler
3

Badische Zeitung: Anti-Baby-Pille kann abtreiben!

Die Badische Zeitung hat einen Artikel veröffentlicht, der darauf aufmerksam macht, dass die gewöhnliche Anti-Baby-Pille auch abtreibend wirken kann. Der Artikel fordert eine umfassende Aufklärung der Frauen, die laut einer in mehreren europäischen Ländern durchgeführten Studie zu einem großen Teil den Gebrauch dieses Pharmazeutikums ablehnen würden, wenn sie von der abtreibenden Wirkung erfahren würden.

Die BZ berichtet zum Einen von Medizinern, die davon ausgehen, dass eine solche Wirkung noch nicht bewiesen worden sei, jedoch auch nicht ausgeschlossen werden könne. Zum Anderen weist sie auf die umfangreiche Forschungsarbeit von Walter L. Larimore hin:

"Sein Fazit: Es gibt Beweise für die Richtigkeit der Annahme, dass die Effektivität hormoneller Verhütungsmittel zu einem Teil auf ihrer Wirkung auf die befruchtete Eizelle beruhen. ... sollte sich die Problematik herumsprechen, müssten die Hersteller mit einer unangenehmen Ethikdebatte rechnen – ähnlich der, wie sie die Pille danach gerade erleben durfte."

Die Autorin fordert Fairness gegenüber den Frauen, indem eine hinreichende Informationsweitergabe durchgeführt wird.

Anmerkung: Auf www.pharma-information.de sind zahlreiche Zitate aus Pharmazie und Industrie aufgeführt, die die abtreibenden Wirkmechanismen der Anti-Baby-Pille belegen.
mphcev
immerhin bemerkenswert, dass die Abtreibungs-wirkung der Pille mal in der Zeitung steht, auch wenns nur den einen oder anderen rühren wird;
wer zum Thema weitere nützliche Informationen sucht kann unter Dr. Rudolf Ehmann googeln, z.B.
www.gemeindenetzwerk.org
Eva
Man wird sich hüten, diese schreckliche Wahrheit über die (Mörder)Pille großflächig bekannt zu machen.
Coelestin V
Die Massenmordpille muss genauso wie alle anderen Verhuetungsmittel, Pillen danach und kuenstliche Befruchtungsmethoden sofort und ohne Ausnahme verboten werden. Zuwiderhandlungen sind juristisch als Mord zu werten und somit mit einer lebenslaenglichen Freiheitsstrafe zu ahnden.