Prof. Dr. Kreuzmann
@Pater Jonas
Für welche Seite entscheiden Sie sich? BdW oder Medjugorje?

@Heilwasser
Für welche Seite entscheiden Sie sich? BdW oder Medjugorje?
Elista
Danke, dass Sie das scheußliche Bild der indischen Göttin entfernt haben!!!
Prof. Dr. Kreuzmann
Ihnen zuliebe!
Elista
Da kann ich mir jetzt wahrscheinlich was drauf einbilden?! 😉
Prof. Dr. Kreuzmann
@kyriake
Sie sollten uns lieber mal erklären, weshalb dann nicht am 03.07.1981 die letzte "Erscheinung" war, wie angekündigt....! Noch DREI MAL!
kyriake
Werter @Prof. Dr. Ungläubig, wie kommen Sie zu dieser Fake-Botschaft?!!
An diesem Tag hat die Muttergottes in Medjugorje überhaupt keine Botschaft gegeben!!!
Prof. Dr. Kreuzmann
@kyriake auch als kracke bekannt...

Das wird Ihnen von den Medju Lügnern vorenthalten! Ferner sind Sie nicht in der Lage sich diese Informationen "zu beschaffen". Dafür haben Sie aber ein Talent andere unbegründet anzufeinden...

Bischöfliches Dokument "Spiegel der Gerechtigkeit", Seite 109 (oben), Veröffentlicht 2001 in Mostar (Original "Ogledalo pravde").

md-tm.ba/sites/default/files/ogledal…More
@kyriake auch als kracke bekannt...

Das wird Ihnen von den Medju Lügnern vorenthalten! Ferner sind Sie nicht in der Lage sich diese Informationen "zu beschaffen". Dafür haben Sie aber ein Talent andere unbegründet anzufeinden...

Bischöfliches Dokument "Spiegel der Gerechtigkeit", Seite 109 (oben), Veröffentlicht 2001 in Mostar (Original "Ogledalo pravde").

md-tm.ba/sites/default/files/ogledalo_pravde.pdf

Original Text
Poznato je da su međugorski "vidioci" sedmoga dana nakon početnog "ukazanja", tj. 30. lipnja 1981., tvrdili da im je njihova ukaza kazala da će se ukazivati još samo tri dana. To donosi dr. fra Ivo Sivrić [1]: "U stvari, prema njihovim vlastitim riječima, Gospa im je navodno izjavila 30. lipnja 1981. na nedvoznačan način da ukazanja neće trajati dulje od tri dana.

_____________________

[1] I. SIVRIĆ, La face cachée de Medjugorje (= Skrivena strana Međugorja), Saint-Francois-du –Lac, 1988., str. 44. Vidi još stranice: 346-347, 353, 362.

+++

Auf der Webseite des Bistum finden sich ebenfalls o.g. Informationen bzw. Aussagen der "Seher".

md-tm.ba/clanci/medugorska-ukazanja-u-prvih-sedam-dana

Mirjana kaže da će pitati pojavu koliko će se dana još ukazivati i onda dodaje kako joj iz nje neki glas govori da će se još ukazivati „2-3 dana“. To ponavlja još jednom.[20]

Na pitanje župnika o. Zovke kada će prestati „ukazanja“, Vicka odgovara: „Ja mislim isto kad bi mi rekli da nećemo više dolazit, a da nam ostavi tačno neki znak, sigurno da bi prestalo”.[21] Znači li to: budući da tražena „znaka“ nema već 37 godina, zato „ukazanja“ ne prestaju!

Potom kategorična izjava pojave koja se „ukazala“ ne u Međugorju nego u susjednom Cernu, u utorak popodne, 30. lipnja 1981., da će se ukazivati još samo „tri dana“: 1., 2. i 3. srpnja 1981. U stvari, na pitanje župnikovo, koliko će se vremena još ukazivati, sve petero „vidjelaca“, osim Ivana, odgovaraju jednoglasno: „Tri dana“.[22]

______________________________

[20] Kaseta 14 – razgovor o. Jozo Zovko – Mirjana Dragićević, utorak prije podne, 30. VI. 1981.

[21] Kaseta 15 – razgovor o. Jozo Zovko – Vicka Ivanković, utorak prije podne, 30. VI. 1981.

[22] Kaseta 16 – razgovor o. Jozo Zovko – petero „vidjelaca”, utorak navečer, 30. VI. 1981.
kyriake
@Prof. Dr. Fakemann
Wer feindet hier wen an?!! Sie machen wieder mal Ihrem Namen alle Ehre!!

Krake schreibt man übrigens nicht mit ck und sämtliche Medjugorje-Botschaften sind für jedermann leicht und unkompliziert im Internet zugänglich!!
Prof. Dr. Kreuzmann
Kracke ist ein altes Pferd! Eine Andeutung von mir bzgl. 1Mose 49,17 und weshalb Sie sich irren... weil Sie von der Schlange gebissen wurden.... Ferner benötigen Sie eine Peitsche wie der Tor den Stock...

1Mo 49,17 Zur Schlange am Weg wird Dan, zur zischelnden Natter am Pfad. Sie beißt das Pferd in die Fesseln, sein Reiter stürzt rücklings herab.

Spr 26,3 Dem Pferd die Peitsche, dem Esel den …More
Kracke ist ein altes Pferd! Eine Andeutung von mir bzgl. 1Mose 49,17 und weshalb Sie sich irren... weil Sie von der Schlange gebissen wurden.... Ferner benötigen Sie eine Peitsche wie der Tor den Stock...

1Mo 49,17 Zur Schlange am Weg wird Dan, zur zischelnden Natter am Pfad. Sie beißt das Pferd in die Fesseln, sein Reiter stürzt rücklings herab.

Spr 26,3 Dem Pferd die Peitsche, dem Esel den Zaum, dem Rücken der Toren den Stock.
Prof. Dr. Kreuzmann
Als Krake würde ich Sie nicht betiteln, da diese für ein Tier sehr intelligent ist.
kyriake
In Medjugorje sagte die Gottesmutter von Anfang an, dass ihre letzten Erscheinungen in der Welt in Medjugorje sein werden, d.h., wenn die Erscheinungen dort aufhören, wird es auch sonst keine mehr auf der Welt geben!!

Spätestens, wenn die ersten Geheimnisse eintreffen, die die Hl. Jungfrau dort angekündigt hat und die die Seher in einem versiegelten Umschlag niederschreiben haben, werden auch …More
In Medjugorje sagte die Gottesmutter von Anfang an, dass ihre letzten Erscheinungen in der Welt in Medjugorje sein werden, d.h., wenn die Erscheinungen dort aufhören, wird es auch sonst keine mehr auf der Welt geben!!

Spätestens, wenn die ersten Geheimnisse eintreffen, die die Hl. Jungfrau dort angekündigt hat und die die Seher in einem versiegelten Umschlag niederschreiben haben, werden auch Sie werter @Prof. Dr. Angriffslustig so klein 👆 mit Hut 🎩 werden!!
Prof. Dr. Kreuzmann
Kleiner Tipp @kyriake , Sie sollten zuerst alles prüfen und sich eingehend mit der Thematik befassen, bevor Sie sich ein Urteil bilden und bevor Sie andere (in dem Fall mich) unbegründet anfeinden. Es bleibt Ihnen ja unbenommen mich zu widerlegen. Das wird aber nicht möglich sein, weil Sie dann die Hl. Schrift widerlegen müssten!
kyriake
@Prof. Dr. Besserwisser
Ich habe Besseres zu tun als mich mit hoffnungslosen Fällen abzugeben!!! 🙈🙉🙊
Da fang' ich lieber an, meine täglichen drei Rosenkränze zu beten 🙏🙏🙏, wie die Gospa es in Medjugorje wünscht!!
viatorem
@Prof. Dr. Kreuzmann

Wen stellt diese Statue dar?

Wie kommen Sie zu einem Bezug auf Medjugorje?
Da müssen Sie mehr erklären, als nur eine Frage zu stellen und damit zu suggerieren, diese Statue hätte was mit Medjugorje zu tun.
Sie betreten da ein gefährliches Terrain, geistig gesehen.
Prof. Dr. Kreuzmann
Das ist eine Fake-Gottesmutter Darstellung aus Ägypten. Da Medju Fake ist, passt eine Fake-Gospa Darstellung ganz gut...

Ich betrete nichts "geistig gefährliches"... sondern decke "geistig gefährliche" Häresien auf, die in Medju "vom Stapel" gelassen wurden...
viatorem
@Prof. Dr. Kreuzmann

"Das ist eine Fake-Gottesmutter Darstellung aus Ägypten. "

Das ist aber eine sehr dünne Erklärung. Da diese Statue den Anschein hat , schon lange vor dem Christentum verehrt worden zu sein, da handelt es sich nicht um die Muttergottes , wie wir sie verehren.

Sie versuchen da eine Verbindung zwischen uralter Kultur zu "heute" , zwischen Zeit und Raum darzustellen und das …More
@Prof. Dr. Kreuzmann

"Das ist eine Fake-Gottesmutter Darstellung aus Ägypten. "

Das ist aber eine sehr dünne Erklärung. Da diese Statue den Anschein hat , schon lange vor dem Christentum verehrt worden zu sein, da handelt es sich nicht um die Muttergottes , wie wir sie verehren.

Sie versuchen da eine Verbindung zwischen uralter Kultur zu "heute" , zwischen Zeit und Raum darzustellen und das sprengt jeden Rahmen .

Aber klären Sie ruhig auf, bin gespannt 😉
Prof. Dr. Kreuzmann
Das ist keine dünne Erklärung, sondern eine völlig korrekte Erklärung. Natürlich bestand dieser Kult lange vor dem christlichen. Allerdings gab es den christlichen dennoch schon de-jure lange vor diesem ägyptischen, da er in Genesis angekündigt(!) wurde. Verstanden haben Sie und andere es nicht... der Teufel hat verstanden, was noch kommen wird und es bereits initiiert, um die Menschen in die …More
Das ist keine dünne Erklärung, sondern eine völlig korrekte Erklärung. Natürlich bestand dieser Kult lange vor dem christlichen. Allerdings gab es den christlichen dennoch schon de-jure lange vor diesem ägyptischen, da er in Genesis angekündigt(!) wurde. Verstanden haben Sie und andere es nicht... der Teufel hat verstanden, was noch kommen wird und es bereits initiiert, um die Menschen in die Irre zu führen.

Der Nachäffer hatte verstanden, was noch kommen wird. So führt er die einen damit (dem falschen Kult) in die Irre und führt heute andere (zB Adventisten und andere Protestanten) in die Irre, in dem er ihnen suggeriert, dass der wahre Kult falsch wäre, da auf dem falschen Kult basierend. Dazu müssten Sie aber zB die Lehre der Siebenten Tags Adventisten kennen.
elisabethvonthüringen
Das interessiert alles nicht mehr, angesichts der dramatischen Weltlage! Fatima erfüllt sich vor aller Augen, das genügt! Und aus!!
Prof. Dr. Kreuzmann
@Ad Orientem

Bitte darlegen weshalb!
Ad Orientem
Also das geht zu weit