Christmas Campaign: Financial Insights
Clicks652
Sascha2801
11
Mängel der neuen Liturgie - P. Franz Schmidberger. Gehalten am 26. August 2020 im Priorat Stuttgart.More
Mängel der neuen Liturgie - P. Franz Schmidberger.

Gehalten am 26. August 2020 im Priorat Stuttgart.
Mir vsjem
FSSPX:
"Heiligsprechungen" der Sekte nur FRAGWÜRDIG!
NO-Messe der Sekte wieder einmal nur MÄNGEL!!!

Ein Aufstand gegen ihren Gründer ist das!

„Diese neue Messe ist ein Symbol, der Ausdruck eines neuen Glaubens, eines modernistischen Glaubens...“ (Lefebvre 29.6.1976)

„Letztendlich verbietet mir diese Suspendierung..die neue Messe zu lesen, die neuen Sakramente zu spenden. Man verlangt von …More
FSSPX:
"Heiligsprechungen" der Sekte nur FRAGWÜRDIG!
NO-Messe der Sekte wieder einmal nur MÄNGEL!!!

Ein Aufstand gegen ihren Gründer ist das!

„Diese neue Messe ist ein Symbol, der Ausdruck eines neuen Glaubens, eines modernistischen Glaubens...“ (Lefebvre 29.6.1976)

„Letztendlich verbietet mir diese Suspendierung..die neue Messe zu lesen, die neuen Sakramente zu spenden. Man verlangt von mir den Gehorsam gegenüber der Konzilskirche, wie sie Mgr. Benelli nennt...Aber diese Konzilskirche ist eine schismatische Kirche, weil sie mit der katholischen Kirche aller Zeiten gebrochen hat. Sie hat ihre neuen Dogmen, ihr neues Priestertum, ihre neuen Einrichtungen, ihren neuen Kult, was alles schon in vielfältigen amtlichen und endgültigen Dokumenten verworfen worden ist.

„Das Konzil ist, da es der Überlieferung den Rücken kehrt und mit der Kirche der Vergangenheit bricht, ein schismatisches Konzil.. Wenn es uns als gesichert gilt, daß der Glaube, wie er von der Kirche 20 Jahrhunderte hindurch gelehrt wurde, keinen Irrtum enthalten kann, so haben wir viel weniger die absolute Sicherheit, daß der Papst wirklich Papst ist. Die Häresie, das Schisma, eine Exkommunikation ipso facto oder eine ungültige Wahl sind Ursachen, die unter Umständen bewirken können, daß ein Papst nie Papst war oder es nicht mehr länger ist...“
(Interview Lefebvres mit Le Figaro, 4.8.1976)
SvataHora
Die kann nie und nimmer gültig sein: QUO PRIMUM des hl. Pius V. ist immer verpflichtend!
Katholik25
Die Neue Messe ist gültig. Sagt sogar der Herr Heinz Lothar Barth
Sascha2801
@Katholik25 Was nicht automatisch bedeutet, dass sie auch gut und würdig wäre oder man daran teilnehmen könnte. Dies ist nämlich alles nicht der Fall
Stefan Marcel
Man kann unterschiedlicher Meinung darüber sein, ob die neue Messe gültig ist oder nicht. Auch ein Herr Barth ist im übrigen nicht unfehlbar. Wer sich mit dem Problem ohne das Piusvorverständnis befasst, kommt klar zum Ergebnis, dass der reformierte Ritus nicht gültig ist.
Katholik25
@Sascha2801 das hab ich auch nicht gesagt. Ich bevorzuge natürlich auch die Alte Messe. Weil ich sie lieben gelernt habe. Ich bin der Meinung das man eine neue Messe sehr würdig halten kann. Aber natürlich ist die Alte Messe völlig was anderes.
Katholik25
@Stefan Marcel sie dürfen nicht vergessen dass Gott auch auf krummen Zeilen schreiben kann. Warum sollte er sich sagen wir mal 90% der Katholiken die die Neue Messe besuchen vorenthalten? Und nur zu den 10% die die Alte Messe besuchen hinabsteigen? Wäre das fair? Ich glaube nicht. Dann würden alle der 90% ihre Sonntagspflicht nicht erfüllen. Und alle 90% wären in schwerer Sünde.
unkownzh
Schwere Sünde: Erkenntnis, freiwillig, schwere Sache. Ich würd sagen dass die meisten nicht mal die Erkenntnisse besitzen um zu unterscheiden, somit sind die Aussagen über "90% wären in der schwerer Sünde" Nichtig
Katholik25
@M Bethanius was haben Sie denn gegen ihn?
Stefan Marcel
miracleworker
Danke für diese Hinweise - hat ein Theologe während des Studiums in der Regel nicht in dieser Tiefe reflektieren können/dürfen/sollen; Internetzugäng waren in den 80ziger bzw. 90ziger Jahren noch spärlich . . .